Annual Review of Golf Coaching 2008

"Annual Review of Golf Coaching 2008" erläutert die Abwesenheit Tigers und den kommenden anstrengenden Weg für einen neuen Champion

    London (ots/PRNewswire) - Die am Donnerstag den 17. Juli beginnenden diesjährigen British Open, stechen vor allem durch die Abwesenheit des meist gefeierten Spielers des Turniers heraus: Tiger Woods. Das Publikum hat sich inzwischen daran gewöhnt, dass ihre Topathleten wie Tiger Woods den Grossteil des Jahrzehnts mit durch eine Verletzung verursachten Knieschmerzen spielen, stellte

    Dr. Kitrina Douglas in einem in dieser Woche im "Annual Review of Golfcoaching" erscheinendem Artikel fest.

    Inmitten der Zweifel an Tiger Woods möglicher Rückkehr rät Dr. Douglas, selbst eine ehemalige Turnierspielerin, Golftrainern, nicht "Training", sondern "Bildung" an erste Stelle zu setzen, um mehr chronischen Problemen bei jüngeren aufstrebenden Spielern vorzubeugen.

    Herausgeber Dr. Simon Jenkins möchte mit dem "Annual Review of Golf Coaching" die theoretischen und praktischen Anwendungen in der Welt des Golfsports zusammenbringen und durch Expertenbeiträge die Vorteile der Sportwissenschaft dem Coach- und Spieleralltag zu gute kommen lassen.

    In seinem eigenen Beitrag analysiert Jenkins den verblüffenden Erfolg der umstrittenen Modifikation des Golfschwungs "Stack & Tilt", die von PGA Turnierspielern wie Aaron Baddeley, Mike Weir und Zach Johnson praktiziert wird. Die Methode "Stack & Tilt" scheint die Annahme, dass im Rückschwung das Gewicht vom linken aufs rechte Bein verlagert werden sollte in Frage zu stellen. "Die Gewichtsverlagerung muss in Bezug auf Golfschwungtheorie formuliert werden, welche wiederum im Zusammenhang mit Fehlerberichtigung und der Abgrenzung zwischen dem, was ein Golfspieler fühlt und dem, was er tatsächlich tut, verstanden werden muss," erklärte Jenkins, Hauptdozent für Sports Coaching an der Leeds Metropolitan University.

    Näheres zum diesjährigen "Annual Review" ist auf folgender Seite zu finden:

    http://www.multi-science.co.uk/argc-2008.htm

ots Originaltext: Annual Review of Golf Coaching 2008
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Der Herausgeber, Dr. Simon Jenkins, kann per E-Mail
S.P.Jenkins@Leedsmet.ac.uk oder per Telefon +44(0)7914-408-232
kontaktiert werden.



Das könnte Sie auch interessieren: