Sheldon Good & Company

Erwiderung von Sheldon Good & Company International auf die Behauptung von Phoenix Colvard Development

Chicago (ots/PRNewswire) - Norman Berger, Esq., als Anwalt für Sheldon Good & Company International, LLC, einem in Chicago ansässigen Immobilien-Auktionshaus tätig, bezeichnete heute die am 20. Juni von Phoenix Colvard Development in eigenem Namen, d.h. ohne Anwalt, eingereichte Klage, in der behauptet wird, dass die von Kunden bezahlten Immobilienanzeigen im Wall Street Journal und in der New York Times nie erschienen sind, als "absolut gegenstandslos". "Wir werden uns gegen diese in Ashe County eingereichte Klage vehement wehren und rechtliche Massnahmen gegen Phoenix Colvard und gegen deren Vollmachtgeber Eric und Jocelyn Hunter einleiten", sagte Herr Berger. Phoenix Colvard hat in einer begleitenden Pressemitteilung zuvor behauptet, dass Sheldon Good "Kunden ... Immobilienanzeigen in Rechnung gestellt hat, die im Wall Street Journal und in der New York Times nie erschienen sind." Andrew Miller, Vice President des in New York ansässigen Unternehmens Miller Advertising, das im Auftrag von Sheldon Good & Company mit der Schaltung der Anzeigen betraut ist, erklärte: "Wir haben den Terminplan für die Anzeigen der Phoenix-Mountain-Auktion 2005 überprüft und dabei feststellen können, dass die Anzeigen in der Tat in der Times und im Wall Street Journal genau gemäss unserem Terminplan erschienen sind. Wir haben Originalzeitungen der drei New-York-Times-Ausgaben identifiziert und ausfindig gemacht und darin festgestellt, dass die Anzeigen wie bestellt erschienen sind. Ebenso konnten wir verifizieren, dass auch im Wall Street Journal alle Anzeigen am entsprechenden Datum veröffentlicht wurden, was wir auch anhand von elektronischen Belegexemplaren des Wall Street Journal nachweisen können. Zusammenfassend heisst das, dass alle Anzeigen in der New York Times und im Wall Street Journal wie geplant veröffentlicht wurden. Wir sind im Besitz aller notwendigen Unterlagen, um nicht nur die Behauptung von Phoenix Colvard anfechten zu können, sondern auch um nachzuweisen, dass wir bei der Betreuung dieses Werbekunden tadellos vorgegangen sind." Herr Berger erläuterte: "Sämtliche Elemente des Marketingprogramms für die Phoenix-Mountain-Auktion, einschliesslich der Mediaeinkäufe, waren zuvor vom Verkäufer geprüft und genehmigt worden. Darüber hinaus sandte Sheldon Good, so wie es das Auktionshaus bei jedem Kunden tut, im Verlauf des gesamten Marketingprogramms Zwischenberichte mit allen Marketing-Daten an den Kunden von Phoenix Colvard." Aus Sicht der Mediaagentur ergänzte Herr Miller: "Im Laufe der 14-jährigen Zusammenarbeit mit Sheldon Good, u.a. auch beim Phoenix-Mountain-Projekt, wurde jeder der uns von Sheldon Good übermittelten Terminpläne für Anzeigenbuchungen zuvor vom Verkäufer genehmigt. Dieser Ablauf wird bei allen Kunden von Sheldon Good, u.a. auch bei Phoenix Colvard, strikt eingehalten. Alle Anzeigen auf dem Terminplan von Phoenix Colvard wurden wie bestellt und genehmigt geschaltet und zwischenzeitlich in Auftrag gegebene Änderungen wurden wie verlangt und genehmigt eingearbeitet." John A. McAllister war als zugelassener Immobilienmakler von Sheldon Good in North Carolina tätig. McAllister hierzu: "Ich habe all meine Pflichten und Aufgaben als von Sheldon Good International mit der Phoenix-Mountain-Transaktion beauftragter Makler erfüllt und dabei alle Regelungen, Vorschriften und Gesetze des Staates North Carolina eingehalten. Nach meinem besten Wissen hat auch Sheldon Good & Company International, LLC all seine Aufgaben und Verpflichtungen erfüllt und dabei ebenfalls alle Gesetze und Vorschriften des Staates eingehalten." Herr McAllister ist ehemaliger Präsident und Gründungsmitglied des Ortsverbandes South Carolina des REALTORS Land Institute. Er war darüber hinaus von 1988 bis 1995 Leiter der Southeastern Federal Power Administration. McAllister ist Träger der Auszeichnung "Alvah. H. Chapman, Jr. Distinguished Leadership Award" und wurde im April 2006 in die "Citadel Business Hall of Fame" aufgenommen. Informationen zu Sheldon Good & Company Sheldon Good & Company (www.sheldongood.com), Amerikas Immobilien-Auktionator, ist in der Vergangenheit von zahlreichen angesehenen Fachzeitschriften als das grösste Immobilien-Auktionshaus der Vereinigten Staaten eingestuft worden. Das Unternehmen verbuchte bisher einen Gesamtverkaufsumsatz von über 9 Mrd. USD. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Sheldon Good & Company unter der Tel.-Nr.: +1-312-373-4300. Website: http://www.sheldongood.com ots Originaltext: Sheldon Good & Company Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Peter M. Hamilton von Rubenstein Associates, Inc. im Auftrag von Sheldon Good & Company, Tel.: +1-212-843-8015

Das könnte Sie auch interessieren: