AGRARIUS AG

EANS-News: AGRARIUS AG: Winterweizenernte erfolgreich abgeschlossen

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen/Ernteergebnis


Bad Homburg v.d.H. (euro adhoc) - AGRARIUS AG: Winterweizenernte erfolgreich
abgeschlossen

- Rund 4.318 Tonnen Winterweizen eingefahren
- Kostenreduzierung wird sich positiv auf das Jahresergebnis auswirken

Bad Homburg, 13. August 2012 - Das Landwirtschaftsunternehmen AGRARIUS AG  (ISIN
DE000A0SLN95) bewirtschaftet über 3.000 Hektar Ackerland  in  Rumänien  und  hat
die Ernte der  Winterkulturen  und  damit  die  erste  Hälfte  der  Saison  2012
erfolgreich  beendet:  Auf  843,5  Hektar  hat  AGRARIUS   rund   4.318   Tonnen
Winterweizen geerntet. Der Durchschnitt pro Hektar liegt bei  5,12  Tonnen.  Der
Proteingehalt liegt bei mehr  als  12%.  Auf  den  übrigen  Flächen  werden  bis
September noch die Sommerkulturen Mais und Sonnenblumen geerntet.

"Wir sind mit dem Verlauf der Saison  2012  zufrieden",  sagt  AGRARIUS-Vorstand
Ottmar Lotz. Im Juni wurden zur Absicherung rund 56%  der  Winterweizenernte  zu
guten  Preisen  vorverkauft.  Aufgrund  der  deutlichen  Preissteigerungen   der
vergangenen Wochen, können  die  übrigen  Bestände  jetzt  zu  nochmals  höheren
Preisen  veräußert  werden.  "Nicht  nur  die   Preisentwicklung   ist   derzeit
erfreulich, auch auf der Kostenseite werden wir in diesem Jahr  eine  erhebliche
Verbesserung erreichen."

AGRARIUS hat im vergangenen Jahr alte Maschinen ersetzt und die  Betriebsabläufe
an den beiden Landwirtschaftsbetrieben optimiert. In neue Maschinen wurden  rund
3 Mio. Euro investiert. Darüber hinaus wurde eine neue  Software  zur  Kontrolle
der Betriebsabläufe und Maschinen installiert. Dies zahlt sich immer  mehr  aus:
So werden die Bewirtschaftungskosten pro Hektar im laufenden Jahr  im  Vergleich
zum Vorjahr deutlich abnehmen. Allein die  Kosten  für  Reparaturen,  Wartungen,
Ersatzteile, Treibstoff und Personal sollen im laufenden Jahr gegenüber 2011  um
über 400.000 Euro sinken. Ottmar Lotz: "Diese Einsparungen  sind  ein  wichtiger
Baustein für ein nachhaltig profitables Wachstum."

-----------------------

Über die AGRARIUS AG

Kerngeschäft der AGRARIUS AG ist die professionelle Bewirtschaftung  gepachteter
und eigener Agrarflächen. Der regionale Fokus  liegt  dabei  auf  Rumänien.  Das
Land zählt mit 9,4  Mio.  Hektar  Ackerland  zu  den  größten  Agrarstaaten  der
Europäischen Union. In Rumänien bewirtschaftet  die  Gesellschaft  derzeit  mehr
als 3.000 Hektar Ackerland.  Rumänien  bietet  aufgrund  niedriger  Bodenpreise,
guter Bodenqualität  sowie kontinuierlich verbesserter Infrastruktur  ein  hohes
Wertsteigerungspotenzial. Das AGRARIUS-Management  besteht  aus  Agrarfachleuten
und  Unternehmern  mit  langjähriger  Expertise.  Seit  November  2008  ist  die
AGRARIUS-Aktie im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse  notiert.  Weitere
Informationen unter: www.agrarius.de


Rückfragehinweis:
Ottmar Lotz
Vorstand
AGRARIUS AG
Louisenstrasse 125
61348 Bad Homburg
Tel.: +49 (0)6172 27927-0
Fax: +49 (0)6172 27927-22
E-Mail: o.lotz@agrarius.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: AGRARIUS AG
             Louisenstraße  125
             D-61348 Bad Homburg v.d.H.
Telefon:     +49 (0) 6172 27927-0
FAX:         +49 (0) 6172 27927 22
Email:    info@agrarius.de
WWW:      http://www.agrarius.de
Branche:     Agrar
ISIN:        DE000A0SLN95
Indizes:     
Börsen:      Freiverkehr: Stuttgart, Open Market (Freiverkehr) / Entry Standard:
             Frankfurt 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: AGRARIUS AG

Das könnte Sie auch interessieren: