AGRARIUS AG

EANS-News: AGRARIUS AG: Ernte der Winterkulturen über den Erwartungen

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Unternehmen/Hauptversammlung


Bad Homburg v.d.H. (euro adhoc) - AGRARIUS AG: Ernte der Winterkulturen über den
Erwartungen

- Rund 6.900 t Winterweizen und 1.300 t Winterraps eingefahren
- Knapp 40% der Ernte bereits zu guten Preisen vorverkauft 
- Hauptversammlung stimmt Wachstumsstrategie zu

Bad Homburg, 15. August 2011 - Das Landwirtschaftsunternehmen AGRARIUS AG (ISIN
DE000A0SLN95) hat die Ernte der Winterkulturen auf rund 1.700 Hektar abschlossen
und damit die erste Hälfte der Erntesaison 2011 erfolgreich beendet. Insgesamt
bewirtschaftet die auf Rumänien spezialisierte Gesellschaft mit Sitz in Bad
Homburg aktuell rund 3.700 Hektar. "Wir sind mit den geernteten Mengen an
Winterraps und Winterweizen sehr zufrieden", sagt AGRARIUS-Vorstand Ottmar Lotz.
"Damit sind wir auf dem besten Weg unsere im Juni erhöhte Umsatzprognose von 3
Mio. Euro für das laufende Jahr sicher zu erreichen." Auf den verbleibenden
Flächen werden bis September noch die Sommerkulturen wie Mais und Sonnenblumen
geerntet sowie die Herbstaussaat vorbereitet. Auch dort zeichnet sich eine gute
Ernte ab.

In den vergangenen Wochen hat das Landwirtschaftsunternehmen auf 450 Hektar
Winterraps und auf 1.267 Hektar Winterweizen geerntet. Insgesamt wurden 1.274
Tonnen Winterraps und 6.879 Tonnen Winterweizen eingefahren. Die Verkaufspreise
liegen deutlich über dem Vorjahr. So hat AGRARIUS bereits rund 1.000 Tonnen
Winterraps zu Preisen von durchschnittlich 413 Euro je Tonne und 2.000 Tonnen
Winterweizen zu durchschnittlich 181 Euro je Tonne vorverkauft.

AGRARIUS wird auch im weiteren Jahresverlauf das Flächenwachstum vorantreiben,
um von den positiven Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft zu profitieren.
Ziel von AGRARIUS ist es, bis Ende 2011 eine Fläche von über 4.000 Hektar zu
bewirtschaften. Der Wachstumsstrategie haben die Aktionäre auf der
Hauptversammlung 2011 in der vergangenen Woche zugestimmt. Vorstand und
Aufsichtsrat wurden mit nahezu 100 Prozent der Stimmen entlastet.

Ottmar Lotz: "Wir freuen uns über die große Zustimmung unserer Aktionäre und
sind von den Wachstumschancen in Rumänien überzeugt." Das EU-Land verfügt über
beste Voraussetzungen für erfolgreichen Ackerbau: Rechtssicherheit, erstklassige
Bodenqualität, große Flächen, niedrige Hektarpreise und günstiges Klima. Dies
gilt insbesondere für die Region Banat im Westen Rumäniens. In dieser Kornkammer
des Landes befinden sich auch die Flächen von AGRARIUS. Derzeit kann in Rumänien
hochwertiges Ackerland im europäischen Vergleich noch sehr günstig gekauft
werden. In Ost- und Westdeutschland liegen die Preise je Hektar, bei
vergleichbarer Qualität, bei dem Vierfachen respektive Zehnfachen.


Über die AGRARIUS AG:
Kerngeschäft der AGRARIUS AG ist die professionelle Bewirtschaftung eigener und
gepachteter Agrarflächen. Der regionale Fokus liegt dabei auf Rumänien. 
Das Land zählt mit 9,4 Mio. Hektar Ackerland zu den größten Agrarstaaten der
Europäischen Union. In Rumänien bewirtschaftet die Gesellschaft derzeit mehr als
3.700 Hektar Ackerland. Rumänien bietet aufgrund niedriger Bodenpreise sowie
kontinuierlich verbesserter Infrastruktur ein hohes Wertsteigerungspotenzial.
Das AGRARIUS-Management besteht aus Agrarfachleuten und Unternehmern mit
langjähriger Expertise. Seit November 2008 ist die AGRARIUS-Aktie im Open Market
der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen unter:
www.agrarius.de


Rückfragehinweis:
Ottmar Lotz
Vorstand
AGRARIUS AG
Louisenstrasse 125
61348 Bad Homburg
Tel.: +49 (0)6172 27927-0
Fax: +49 (0)6172 27927-22
E-Mail: o.lotz@agrarius.de

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: AGRARIUS AG
             Louisenstraße  125
             D-61348 Bad Homburg v.d.H.
Telefon:     +49 (0) 6172 27927-0
FAX:         +49 (0) 6172 27927 22
Email:    info@agrarius.de
WWW:      http://www.agrarius.de
Branche:     Agrar
ISIN:        DE000A0SLN95
Indizes:     
Börsen:      Open Market (Freiverkehr): Frankfurt, Freiverkehr: Stuttgart 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: AGRARIUS AG

Das könnte Sie auch interessieren: