europacolon

Hochrangige Podiumsdiskussion - 'Personalisierte Medizin - Hype oder Hoffnung' auf 2. Europäischer Konferenz für Darmkrebspatienten (Colorectal Cancer Patient Conference - CCPC 2013)

London Und Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - Unter dem Titel 'Dein Leben, deine Verantwortung' will die CCPC 2013 zeigen, dass Patienten durch Teilen von Erfahrungen und Fordern von Änderungen zur stärksten Stimme im Bereich Gesundheit und Prävention werden können.

Kolorektales Karzinom (umgangssprachlich Darmkrebs) ist die zweithäufigste Krebserkrankung in Europa. Jedes Jahr werden über 413.000 Menschen mit kolorektalem Karzinom diagnostiziert, und es kommt zu über 212.000 resultierenden Todesfällen. Dabei ist Darmkrebs in vielen Fällen verhütbar und bei früher Diagnose sehr gut behandelbar.

Die CCPC 2013 fordert ausserdem, dass die Krebsbehandlung für alle Dickdarmkrebspatienten in ganz Europa kostenlos wird. Einige Patienten müssen derzeit noch für die Krebsbehandlung bezahlen, während sie in anderen europäischen Ländern kostenlos angeboten wird.

Wie Jola Gore-Booth, Gründerin und CEO von EuropaColon, sagt:

"Die CCPC 2013 nennt es einen Skandal, dass Patienten in einigen europäischen Ländern für ihre Krebsbehandlung bezahlen müssen, die in anderen Ländern kostenlos ist. Die CCPC 2013 will Patienten ermutigen, Verantwortung für ihre Krankheit zu übernehmen und sich in einer extrem herausfordernden Situation noch besser Gehör zu verschaffen."

Die diesjährige Konferenz schliesst eine Podiums- und Publikumsdiskussion unter dem Titel 'Kontroversen um die personalisierte Medizin' ein, die vom früheren MEP John Bowis moderiert wird.

Bei dieser Veranstaltung soll das kontroverse Thema aktiv diskutiert werden. Personalisierte Behandlung ist eine vielversprechende Lösung für die Krebsversorgung, die Frage ist jedoch, kommt es wirklich dazu und wenn ja, wann? Ist sie Hype oder ist sie Hoffnung? Das Podium wird sich aus einem Patienten, einem Onkologen, einem Vertreter der Krankenkassen und einem Vertreter der Pharmaindustrie zusammensetzen.

EuropaColon freut sich bekannt zu geben, dass die diesjährige CCPC am 5./6. Juli in Barcelona rund um den Globus 'Live & On-Demand' verfügbar sein wird. Das heisst, die Konferenz kann jederzeit und überall per Livestream über das Internet auf Laptops und entsprechenden Mobiltelefonen verfolgt werden.

Hinweise zum Livestream und zum Programm finden Sie hier: http://www.europacolon.com/documents/uploaded/77-Document-CCPC2013-Final-programme.pdf

Interviews sind aktuell möglich mit:

1. Jola Gore-Booth, Gründerin & Direktorin von EuropaColon

2. Eric Van Cutsem, ärztlicher Direktor bei EuropaColon

3. Barbara Moss, Patienten-Expertin bei EuropaColon

Konferenzdatum: Freitag und Samstag, 5. und 6. Juli 2013

Veranstaltungsort: Hilton Diagonal Mar Hotel Barcelona
              Passeig del Taulat 262-264
               08019 Barcelona, Spanien
 

Medienanfragen bitte an Ellee Seymour, Presseberaterin von EuropaColon, +44-353-648564 oder +44-7939-811961 E-Mail: ellee.seymour@btopenworld.com



Weitere Meldungen: europacolon

Das könnte Sie auch interessieren: