IdenTrust, Inc

Lloyds TSB wählt für BACSTEL-IP Identitäts- und Hosting-Services von IdenTrust aus

San Francisco (ots/PRNewswire) - IdenTrust, Inc gab heute bekannt, dass Lloyds TSB IdenTrust als Lieferant für vertrauenswürdige Identitätsservices für die Firmenbankkunden der Bank, die das Zahlungsnetzwerk BACSTEL-IP verwenden, ausgewählt hat. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080624/AQTU010LOGO) Lloyds TSB ist dem IdenTrust-Identitätsschema beigetreten und wird seinen Firmenbankkunden digitale IdenTrust-Identitäten bieten, um für Benutzer, die auf BACSTEL-IP-Systeme zugreifen, sowie für die digitale Unterzeichnung von BACS-Transaktionen leistungsstarke Authentifizierungsfähigkeiten einzuführen. Neben seinem Beitritt zum IdenTrust-Identitätsschema hat Lloyds TSB ausserdem IdenTrust engagiert, um einen vollständig verwalteten Hosting-Service für die Identitätsanforderungen der Bank mit hohen Sicherheitserfordernissen bereitzustellen. IdenTrust (http://www.identrust.com) bietet eine rechtlich interoperable Infrastruktur und ein entsprechendes Reglement, um von Banken erteilte Identitäten weltweit zu verifizieren. Dies beschränkt den Haftungsumfang von Finanzinstitutionen und sichert eine Nachweisbarkeit für die digitalen Signaturen, die von den Firmenkunden von Lloyds TSB verwendet werden, um Zahlungen, die über BACSTEL-IP oder ähnliche Anwendungen übermittelt werden, zu tätigen und zu verwalten. IdenTrust blickt auf viele Jahre Erfahrung bei der erfolgreichen Unterstützung digitaler Identitäten im BACSTEL-IP-Umfeld zurück. IdenTrust wurde ausgewählt, um eine einzige, skalierbare und kostengünstige Plattform bereitzustellen, die für alle Identitätsanforderungen von Lloyds TSB mit hohem Sicherheitsanspruch genutzt werden kann. "Wir freuen uns darauf, Lloyds TSB zu unterstützen, indem wir Identitätsverwaltungslösungen bereitstellen, die die breite Palette von Produkten und Dienstleistungen, die die Bank ihren Kunden anbietet, verstärken", sagte Joe Norburn, Managing Director für Europa, den Nahen Osten und Afrika, bei IdenTrust. "Das IdenTrust-Netzwerk bietet eine robuste Identitätsplattform, die den Geschäftsbetrieb rationalisiert, indem sie eine rechtlich durchsetzbare Kommunikation erleichtert, das Vertrauensniveau bei elektronischen Transaktionen steigert und auf die Compliance-Anforderungen für globalen Handel eingeht." Neben Lloyds TSB ist bereits der Grossteil der führenden britischen Banken Mitglied im IdenTrust-Netzwerk. Informationen zu IdenTrust IdenTrust ist bei vertrauenswürdigen Identitätslösungen führend und bietet Unternehmen und Regierung die erforderliche Sicherheit, um in 175 Ländern aktiv zu sein. IdenTrust ermöglicht es diesen Organisationen, die Risiken im Zusammenhang mit Identitätsauthentifizierungen effektiv zu bewältigen, interoperabel mit Ländern in aller Welt zusammen zu arbeiten, die Investitionen in die Errichtung eigener Richtlinien und rechtlicher Rahmenbedingungen zu minimieren und eine breite Palette von Produkten einzuführen, die eine vertrauenswürdige Zusammenarbeit sicherstellen. Die IdenTrust-Zugriffsdaten bieten Identitätsauthentifizierungen, Nachrichtenverschlüsselung und rechtlich bindende digitale Signaturen. IdenTrust bietet Endbenutzern eine einzige Identität, die mit jeder beliebigen Bank, jedweder Anwendung und in jedem beliebigen Netzwerk verwendet werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.IdenTrust.com. Website: http://www.IdenTrust.com ots Originaltext: IdenTrust, Inc Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Tricia Yamagata von IdenTrust, +1-415-486-2912, tricia.yamagata@IdenTrust.com; Foto: NewsCom: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080624/AQTU010LOGO, AP-Archiv: http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: