götze publicrelations

Patient Marke - Kunstfehler im Marketing - BILD

Dornbirn (ots) - Wie Sie schmerzhafte Fehler vermeiden und Ihre Marke fit bleibt. So lautet der Titel jenes Buches, das auf dem besten Weg ist, ein Bestseller zu werden.

Der Autor Dr. Wolfgang Frick lässt gleich zu Beginn mit einer These aufhorchen:" Marketing - viele verstehen etwas darunter, aber wenige etwas davon!"

Seine langjährige Praxiserfahrung ist in diesem Buch nicht zu übersehen. Anhand einzelner "Befunde" beschreibt er praxisorientiert die häufigsten Fehler.

Was unterscheidet dieses Buch von klassischen Marketing-Büchern? Frick bringt die wesentlichen Dinge auf den Punkt , ohne theoretische Ballaststoffe. Es werden nicht Grundlagen wiederholt, die bereits tausendfach publiziert wurden. Es ist ein unterhaltsames Kompendium praktischer Erfahrungen , grundlegender Einsichten aus der Welt der markengeführten Unternehmenskultur. Es setzt ganz vorne an: bei der Definition von Marketing. Diese fällt bestechend einfach aus: Marketing ist die systematische Anwendung von Denkvermögen. Es gibt konkrete Handlungsempfehlungen, wo Markenführung existiert und wo angesetzt werden muss. Unterhaltsam und kurzweilig, nichts für Theoretiker.

Mit "POS. Der Ort der Wahrheit" - ein Auszug aus dem Buch - ist Wolfgang Frick als Experte im Jahrbuch Marketing 2014 angeführt. Dieses Jahrbuch ist die Bibel für jeden Markeeter.

Frick zu dieser Ehre: "Für mich ein Beweis, mit meinem Thema auf der Höhe der Zeit zu sein. Markengeführte Unternehmenskultur ist keine Modeerscheinung, sondern Lebenselixier für jedes Unternehmen. Die Marke gehört in den Mittelpunkt unseres Denkens." Dr. Wolfgang Frick, gebürtiger Vorarlberger, studierte Betriebswirtschaft, Publizistik und Kommunikationswissenschaft. Heute ist er Geschäftsleiter Marketing und Sortimentsmanagement der SPAR-Gruppe Schweiz. Er blickt auf 30 Lehr-, Studien- und Berufsjahre zurück und listet in seiner "Markensammlung" bereits 30 regionale, nationale und internationale Marken. Er ist ein gefragter Referent im deutschsprachigen Raum. Mit seiner feinen Rhetorik reißt er die Zuhörer mit und macht es ihnen einfach, seine Botschaft auf- und anzunehmen.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Sieglinde Götze
   mailto:s.goetze@goetze-pr.at
   Tel:+43/5572/21592 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5474/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***



Weitere Meldungen: götze publicrelations

Das könnte Sie auch interessieren: