WunderWorks B.V.

WunderWorks gibt Zusammenarbeit mit Barcos Sicherheits- und Überwachungsabteilung bekannt

    Amsterdam (ots/PRNewswire) -

    - Startup-Unternehmen aus den Niederlanden bietet Einsatz von Multi-Mousing für die Überwachungs- und Sicherheitsbranche

    WunderWorks BV, ein Mehrbenutzer- und interaktive Lösungen anbietendes Softwareunternehmen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen am 18. Juni 2008 auf der Infocomm 2008 die Zusammenarbeit mit Barcos Überwachungs- und Sicherheitsabteilung aufnehmen wird.

    WunderWorks ist der weltweite Marktführer auf dem Gebiet der Mehrbenutzer-Vor-Ort-Lösungen, die es mehreren Anwendern ermöglichen, gemeinsam an einem Bildschirm mit mehreren Computermäusen und -tastaturen in einer Standard-Windowsumgebung bzw. mit Anwendungen zu arbeiten.

    Barco wird TeamPlayer, das Mehrbenutzter-Softwaremodul von WunderWorks, in die Kontrollraum-Verwaltungsreihe des Unternehmens integrieren, sodass eine Vielzahl von Anwendern an einer oder mehreren Bildschirmwänden zusammenarbeiten können. Dadurch wird die Produktivität, die Kommunikation und das Engagement der Anwender in Kontrollräumen verbessert, da sie auf diese Weise die Informationen immer und überall zur Hand haben. "In der Welt von heute muss der Anwender schnell auf Informationen zugreifen und diese unmittelbar verändern und mit anderen zusammenarbeiten können", sagte Karel Buijsse, Produktmanager Anwendungssoftware bei Barco. Barco und WunderWorks werden die ersten, gemeinsam entwickelten Produkte voraussichtlich im September 2008 auf den Markt bringen.

    Barco und WunderWorks sind vom 17. bis zum 20. Juni auf der Infocomm 2008 in Las Vegas präsent. Vorführungen finden auf dem Messestand von Barco (Nr. C2830) in der zentralen Halle des Kongresszentrums von Las Vegas statt.

    WunderWorks wurde im Jahre 2005 in den Niederlanden von Mels Nieuwenhoven gegründet, der den wachsenden Bedarf an interaktiven elektronischen Online- und Vor-Ort-Kooperationslösungen vorwegnahm. Anfang 2006 kam der Koinvestor Arpad Gerecsey hinzu, um das Vorhaben voranzutreiben. WunderWorks konnte im Oktober 2007 in einer ersten Finanzierungsrunde Kapital beschaffen und expandiert derzeit schnell. Das Unternehmen patentierte die Kerntechnologie und begann im Frühjahr 2008 mit der Auslieferung der Einbildschirm-Groupware-Produktreihe.

    Stichwörter: WunderWorks, Barco, Mehrbenutzer, Einbildschirm-Groupware, Überwachung, Sicherheit, interaktive Kooperation, Unternehmen, Software

    http://www.wunderworks.com

AMSTERDAM, June 17 /PRNewswire/ --

ots Originaltext: WunderWorks B.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Redaktionelle Hinweise: Für weitere Informationen wenden Sie sich
bitte an: Arpad Gerecsey, CEO, Tel.: +31-35-711-0365, Mobiltelefon:
+31-6-2121-3100, E-Mail: arpad@wunderworks.com



Das könnte Sie auch interessieren: