TreStar™

TreStar™: Das erste indexbasiertes Produkt der Vorsorge 3a

    Schwyz (ots) - Mit der neuen 3a Vorsorgelösung TreStar™ leitet die Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG in Zusammenarbeit mit der Liberty 3a Vorsorgestiftung in Schwyz eine neue Ära in der Vermögensverwaltung von Drittsäulegeldern ein. Die Vorteile überzeugen: Freie Wahl der Anlagestrategie, tiefere Kosten dank indexbasierten Fonds und 3% Verzinsung bei Kontolösungen. Das Anlageminimum liegt bei CHF 100. Alles in allem bedeutet TreStar™ mehr Flexibilität in der Vorsorgeplanung.

    Immer stärker wird das Bedürfnis, 3a Vorsorgeguthaben langfristig zu fairen Konditionen anzulegen und sie in eine umfassende Finanzplanung mit einzubeziehen. Mit TreStar™ besteht jetzt die Möglichkeit, Gelder nach professionellen Massstäben individuell, kostengünstig und transparent anzulegen.

    Informativ und zukunftsweisend

    Dafür hat die Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG das CaratConcept™ entwickelt. Das Konzept besteht aus verschiedenen Anlagestrategien, die sich ganz der Risikofähigkeit des Kunden anpassen. Der innovative Investitionsansatz investiert den grössten Teil der Freizügigkeitsgelder in breit diversifizierte Indexpapiere - so genannte ETFs. Exchange Traded Funds (ETF) bilden grosse Indizes (z. B. DAX oder Euro STOXX) nach, werden nicht aktiv verwaltet und sind daher äusserst kostengünstig. Dadurch profitieren die TreStar™ Kunden von tieferen Kosten.

    "Renditekick" nach Mass

    Aufgrund der Zusammensetzung kann mit dem Index-Teil nur eine begrenzte Outperformance erwirtschaftet werden.  Um dem Portfolio einen "Renditekick" zu verleihen, wird der übrige Teil der Vermögenswerte in Märkte mit attraktiven, überdurchschnittlichen Renditen investiert. Als einzigartiges Modell in der Angebotspalette präsentiert sich die Anlagestrategie 60Carat+™, wobei die "60" für die Aktienquote und das "+" für die zusätzlich erlaubten 20% Immobilien-Anlagen stehen. Somit dürfen in dieser Risikoklasse bis zu 80% Sachwerte gehalten werden. Insbesondere Personen mit einem langfristigen Anlagehorizont und einer hohen Risikofähigkeit erhalten damit die Gelegenheit, ihr Vorsorgeguthaben nachhaltig zu mehren. Für alle anderen Anleger stehen die Strategien 25Carat+™ und 40Carat+™ zur Verfügung. Der Kunde wählt also Risiko und möglicher "Renditekick" selbst oder mit seinem Berater und erreicht durch die Kombination der Strategien grösste Flexibilität in der Vorsorgeplanung.

    Hervorragende Kontoverzinsung

    Darüber hinaus bietet TreStar™ die Möglichkeit, ein gebührenfreies 3a Vorsorgekonto zu eröffnen, das derzeit mit 3 % p.a. verzinst wird. Es gehört damit zu den bestverzinsten in der Schweiz (Vergleich auf www.vorsorge-3a.ch ). Es garantiert einfaches Sparen sowie optimale Einstiegsmöglichkeiten bei Wertschriftenanlagen.

    Steuervorteil inklusiv

    Kommt es im Zuge der Pensionierung oder Aufgabe der Erwerbstätigkeit zu einer Auszahlung, geniessen insbesondere diejenigen Kunden, die ihren Wohnsitz ins Ausland verlegt haben, von den derzeit günstigsten Quellensteuersätzen des Kantons Schwyz, wo die Liberty 3a Vorsorgestiftung ihren Sitz hat.

    Starke Lösung mit starken Partnern

    Möglich wurde dieses Angebot durch die Zusammenarbeit zwischen der Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG und der Liberty 3a Vorsorgestiftung, die wie die Liberty Freizügigkeitsstiftung, im Schweizer Markt neue Massstäbe setzt. TreStar™ kann direkt bei der Bank, der Stiftung oder beim eigenen Vorsorgeberater eröffnet werden.     Die Liberty 3a Vorsorgestiftung, Schwyz  wurde am 5. Mai 2008 gegründet. Sie legt, wie bereits die Liberty Freizügigkeitsstiftung, grossen Wert auf Transparenz und persönliche und kompetente Kundenbetreuung. Gepaart mit der schlanken Stiftungsstruktur und dem leistungsfähigen Businessmodell kommen Kunden nicht nur in den Genuss einer äusserst interessanten Zinspolitik, sondern profitieren auch von vorteilhaften Gebühren insbesondere bei den Anlagen. Mehr Informationen: www.liberty-vorsorge.ch

    Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG besteht seit 1868 und ist eine eigenständige und unabhängige Bank. Sie betreut anspruchsvolle Privatkunden, internationale Anleger und institutionelle Investoren. Im Sinne ganzheitlicher Erfüllung von Kundenbedürfnissen bietet sie umfassende Dienstleistungen im Private Banking und den damit verwandten Geschäftsbereichen des Wealth Management an. Sie handelt direkt mit Wertschriften, Derivaten und Devisen und ist zusätzlich in ausgewählten Bereichen des Kreditgeschäftes tätig. Für eine Privatbank einzigartig ist die Kombination mit Immobilien-Dienstleistungen.

ots Originaltext: TreStar™
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Oliver Bienek
Liberty 3a Vorsorgestiftung
Tel.:        +41/41/813'03'03
E-Mail:    oliver.bienek@liberty-vorsorge.ch
Internet: www.trestar.ch und www.lienhardt.ch



Das könnte Sie auch interessieren: