Power Challenge

Mit Power Challenge bestimmen die User die beliebtesten Teams der Euro 2008

Stockholm (ots/PRNewswire) - - Über 100.000 Online-Multiplayer-Fussballspiele am ersten Wochenende Die Euro 2008 ist in vollem Gange, und mit dem Fussballspiel Power Soccer (http://www.powerchallenge.com) von Power Challenge können die Fans ihre Unterstützung für ihre EM-Lieblingsmannschaft ganz neu zeigen: indem sie gegeneinander Internet-basierte Fussballspiele in Konsolenqualität in der Rolle ihrer jeweiligen nationalen Lieblingself gegen die Fans der echten Gegner ihres Teams spielen. "Wir haben unser 'Best-in-Class' Online-Multiplayer-Fussballspiel genommen und mit einem kleinen Kniff versehen: So kann man seine Nationalmannschaft gegen deren nächsten EM-Gegner unterstützen", erklärte der CEO Johan Christenson. "Die Art, in der unsere Spieler über das Spiel denken, erhält eine neue Dimension: Man kommt für das geliebte Team zusammen, und dazu gibt es noch eine gute Prise Wettkampf. So entsteht wirklich eine neue Spielqualität." Power Challenge hat genau rechtzeitig zur Euro 2008 das 'Power Soccer Fan Zone TM' eingeführt. Anwender können eine zu unterstützende Mannschaft auswählen, die neuesten EM-Nachrichten anschauen und Kommentare zu den Mannschaften austauschen. Ausserdem können die rivalisierenden Fans dank des 'Real Team Challenge TM' während der nächsten Begegnung ihrer Lieblingsmannschaft bei der Euro 2008 gegeneinander antreten. Das Team, das in einem direkten Spiel gegeneinander die meisten Gewinne einheimsen konnte, bevor das reale Match angepfiffen wird, erhält in der 'Real Team Challenge'-Bewertung 3 Punkte. Dann beginnen die Spieler ihre nächste Begegnung und spielen weiter bis zum EM-Finale. So können die Benutzer nicht nur ihre Unterstützung für ihre Lieblingsmannschaft demonstrieren, sondern ihr Team auch noch in der Euro-2008-Platzierung von Power Soccer nach oben bringen. Als Leistungsträger dürfen ausserdem die besten Fans zur Belohnung die tägliche Anzeige der Spitzenreiter auf der Fanseite ihres Teams gestalten. "Wir sind von der Reaktion auf die Real Team Challenge total begeistert", sagte Christenson. "Wir wissen, dass wir ein tolles Spiel haben, das die User gerne spielen, und dies ist nur der erste Schritt, die Interaktion unserer Anwender rund um das Spiel zu erweitern." Während des ersten Wochenendes der Euro 2008 haben die Power Soccer-Spieler schon über 100.000 Begegnungen bestritten. Die 'Real Team Challenge'-EM-Spiele können kostenlos unter http://www.powerchallenge.com?p=fanzone gespielt werden. Die Ergebnisse der Duelle zählen für die 'Real Team Challenge'-Platzierung, sobald sich ein Benutzer registriert. Informationen zu Power Challenge Power Challenge (http://www.powerchallenge.com) ist ein führender Anbieter von Multiplayer- und Sportmanagement-Spielen in Konsolenqualität über das Internet, bei denen die Benutzer gegen ihre Freunde oder User-Kollegen spielen und so eine engagierte Fangemeinschaft schaffen. Power Challenge war mit Manager Zone (http://www.managerzone.com) ein früher Innovator bei Management-Spielen, hat in seinen Online-Multiplayer-Spielen extrem hohe 3-D-Grafiken entwickelt und gewinnt täglich Tausende Sport- und Spielbegeisterte hinzu. Das Unternehmen in Privateigentum wird von Benchmark Capital und Balderton Capital finanziert und hat Büros in New York und Stockholm. Entwicklungsstudios befinden sich in Karlskrona und Linköping (beide in Schweden). ots Originaltext: Power Challenge Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Eric von Coelln, +1-917-399-5903, eric.voncoelln@powerchallenge.com oder Johan Christenson, CEO, +46-733-312-136

Das könnte Sie auch interessieren: