ARCADIS NV

ARCADIS entwirft gesamteuropäische Umgehungsstrasse in Rumänien

    Arnhem, Niederlande (ots/PRNewswire) - ARCADIS (EURONEXT: ARCAD), das internationale Beratungs-, Konstruktions- und Ingenieurunternehmen, hat heute bekanntgegeben, dass es die Umgehungsstrasse in Konstanza planen wird, die die Stadt mit der rumänischen Hauptstadt Bukarest verbinden wird. Das Planungs- und Bauprojekt wird von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) finanziert. Die Gesamtbaukosten werden 125 Millionen Euro betragen. Das Strassenprojekt erstreckt sich über 22 Kilometer und beinhaltet 26 Unterführungen und Brücken. Die neue Strasse wird voraussichtlich im Jahr 2011 für den Verkehr freigegeben.

    Ein Konsortium, bestehend aus dem spanischen Bauunternehmen FCC und Astaldi (Italien), wird die Umgehungsstrasse auf der Grundlage des ARCADIS-Plans errichten. Die Schnellstrasse ist Teil des Paneuropäischen Korridors IV, einer multimodalen Nordwest-Südost-Transportverbindung, die von Nürnberg über Rumänien bis in die Türkei verläuft. Es ist Teil der Bestrebungen der Europäischen Union, die Infrastruktur in Staaten zu verbessern, die ihr kürzlich beigetreten sind, und diese auf EU-Standard zu bringen. Die Realisierung des Paneuropäischen Korridors IV durch Rumänien soll die Auslieferung von Gütern in der Region begünstigen und zum Wachstum Rumäniens und der Nachbarländer beitragen.

    "Dieses Projekt ist ein klares Signal für die lebhaften Marktbedingungen für Infrastrukturdienstleistungen in Mitteleuropa", so Michiel Jaski, Vorstandsmitglied bei ARCADIS.

    "Unsere starke Marktpräsenz in der Region, kombiniert mit unserer grossen Erfahrung im Bereich europäische Infrastrukturplanung, macht uns zu einem attraktiven Geschäftspartner."

    ARCADIS ist ein internationaler Anbieter von Beratungs-, Ingenieur- und Projektmanagementdienstleistungen in den Bereichen Infrastruktur, Umwelt und Bauwerke. Unser Ziel ist es, durch die Schaffung einer Balance zwischen baulicher und natürlicher Umgebung eine verbesserte Mobilität, Zukunftsfähigkeit und Lebensqualität zu erreichen. ARCADIS entwickelt, plant, realisiert, betreut und führt Projekte für Unternehmen und Regierungen durch. Mit über 13.500 Mitarbeitern und Bruttoeinnahmen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro verfügt das Unternehmen über ein umfassendes internationales Netzwerk, das durch starke regionale Marktpositionen gestärkt wird.

    Besuchen Sie unsere Website: http://www.arcadis-global.com

ots Originaltext: ARCADIS NV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Joost Slooten bei ARCADIS unter +31-26-3778604 oder ausserhalb der
Geschäftszeiten unter +31-6-2706-1880 oder per E-Mail an
j.slooten@arcadis.nl



Weitere Meldungen: ARCADIS NV

Das könnte Sie auch interessieren: