ARCADIS NV

Arcadis Tochtergesellschaft RTKL gewinnt Planungs- und Entwurfswettbewerb in China

    Arnheim, Niederlande (ots/PRNewswire) - ARCADIS (EURONEXT: ARCAD), das internationale Beratungs-, Konzeptions-,  Ingenieurs- und Verwaltungsdienstleistungsunternehmen, gab heute bekannt,  dass die Tochtergesellschaft RTKL des Unternehmens vor kurzem den ersten Preis beim Dongli-See-Wettbewerb in China gewonnen hat. Der Wettbewerb wurde  gemeinsam vom Stadtplanungsbüro Tianjin und der Bezirksregierung von Tianjin  Dongli ausgeschrieben und forderte vier weltweite Spitzen-Planungsfirma auf,  einen Raumordnungsplan für das 85 qkm grosse Gebiet um den Dongli-Sees zu erstellen.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080714/312795)

    "Wir stellen uns ein facettenreich und nachhaltig bebautes Umfeld vor", sagte Greg Yager AIA, Senior Vice President der Niederlassung von RTKL in Shanghai. "Unser Modell würde die vorhandenen Freiräume der Altstadt von Tianjin durch strategische Neubauten, Wahrzeichen und Orientierungshilfen ausbauen und sieht darüber hinaus eine völlig neu gestaltete Stadt Lingang vor. Das Zusammenspiel dieser Bezirke würde somit die gesamte, ökologische Ufergestaltung festlegen und stärken und den wahren Wert des Dongli-Sees zum Tragen kommen lassen."

    Die Funktionäre des Wettebewerbs waren davon beeindruckt, wie RTKL der Stadtverwaltung aufzeigte, dass man die natürlichen Vorzüge einsetzen kann, um der aufkeimenden Geschäftstätigkeit, dem Tourismus und den Anforderungen der Bürger des Grossraums Tianjin und des benachbarten Peking besser gerecht zu werden. Der Raumordnungsplan sieht ein internationales Konferenzzentrum und ein Gebäude für Gipfeltreffen, ein Schulungszentrum für Führungskräfte, ein gesundheitsorientiertes Ferienzentrum und eine Vielzahl von Erholungseinrichtungen vor.

    "Preise wie dieser sind ein Beispiel für unsere führende Position bei grossräumiger Städteplanung und bei der Schaffung nachhaltiger, Mehrzweck-Erschliessungen", sagte Harrie Noy, CEO von ARCADIS. "Dieser Sieg stärkt auch unsere Stellung in Asien, einem für ARCADIS wichtigen Wachstumsmarkt."

    Die Wettbewerbsfunktionäre lobten auch RTKLs Nachhaltigkeitsansatz. Der Raumordungsplan stellt eine am Durchgangsverkehr orientierte Erschliessung in den Vordergrund, sieht ein ökologisch ausgerichtetes Wohnviertel am Flussufer vor und nutzt die Vorteile der Geothermalressourcen von Tianjin, um spezielle Kur- und Erholungserlebnisse unvergleichlicher Qualität zu ermöglichen. Darüber hinaus sieht der Plan die Gliederung aller öffentlichen Funktionen entlang einer "Umwelttour" vor, die ganzjährig an markanten Stellen Bürgeraktivitäten und Festivals direkt am Ufer ermöglicht.

    ARCADIS ist ein internationales Unternehmen, das Beratungs-, Konzeptions-, Ingenieurs- und Verwaltungsdienstleistungen in den Bereichen Infrastruktur, Umwelt und Bauwerke bietet und die Mobilität, Nachhaltigkeit und Lebensqualität verbessern hilft. ARCADIS entwirft, entwickelt, implementiert, unterhält und betreibt Projekte für Unternehmen und Behörden. Mit über 13.500 Mitarbeitern und einem Bruttoumsatz von 1,5 Mrd. Euro verfügt das Unternehmen über ein umfassendes internationales Netzwerk, das durch eine starke Marktpräsenz vor Ort unterstützt wird.

    http://www.arcadis-global.com

ots Originaltext: ARCADIS NV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an: Joost
Slooten von ARCADIS NV unter der Tel.-Nr.: +31-26-3778604 bzw. per
E-Mail: j.slooten@arcadis.nl



Weitere Meldungen: ARCADIS NV

Das könnte Sie auch interessieren: