Angela Liedler GmbH

Liedler kämpft mit Popeye gegen Heuschnupfen

    Köln (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Im Auftrag des Münchner Pharmaunternehmens Bencard Allergie GmbH kämpft die Agentur Liedler jetzt gegen Heuschnupfen. Mit ihrer aufmerksamkeitsstarken, integrierten Werbe- und PR-Kampagne für POLLINEX® Quattro konnte sich das Kölner Team um Sabine Meusel im Pitch gegen vier andere Pharmaagenturen durchsetzen. Besonders überzeugte Bencard das von Liedler präsentierte Key Visual: Popeye! Als bekannter Sympathieträger vermittelt er die herausragende Stärke und Schnelligkeit des Präparates nahezu perfekt.

    Schmunzeln erlaubt

    Ziel der neuen Kampagne ist es, Ärzte und Patienten über die Vorteile der Hyposensibilisierung mit POLLINEX® Quattro zu informieren. Für alle, die sich immunologisch schnell und effektiv gegen ihre Heuschnupfensymptome rüsten wollen, stellt Popeye die perfekte Verkörperung der Wirkeigenschaften dar. "Denn im werblich überfluteten Allergologie-Sektor mit ähnlichen Produkten kommt es mehr als in anderen ethischen Indikationen darauf an, dass die Werbung ohne Umwege greift", weiß Michael Juckel, Marketing Manager Bencard Allergie, "daher haben wir uns für die von Liedler vorgestellte Lösung mit dem Popeye entschieden". "Mit etwas Humor kann man in der Heuschnupfen-Indikation durchaus arbeiten", meint auch Sabine Meusel, Leiterin des Kölner Agentur-Teams.

    Kommunikative Multiplikation

    Seinen ersten großen Auftritt hatte Popeye beim 13. Allergie-Kongress in Erfurt. Mit seiner Freundin Olivia lenkte er die Aufmerksamkeit der Besucher auf den Messestand von Bencard Allergie. "Als wir die geeignete Agentur für unseren Messeauftritt suchten, war es abermals ein Konzept von Liedler, das sich gegen fünf andere durchsetzen konnte", so Michael Juckel, "hier hat uns vor allem der integrierte Ansatz überzeugt".

    Hauptattraktion war die große Fotoaktion,bei der sich die Besucher als Popeye und Olivia ablichten lassen und das Erinnerungsfoto sofort mitnehmen konnten.

    Darüber hinaus waren an drei interaktiven Terminals audio-visuelle Präsentationen zur adjuvantierten Kurzzeit-SIT zu sehen. In einem Quiz hatten die Kongressteilnehmer anschließend die Möglichkeit, ihr neu erworbenes Wissen über die starke und schnelle Wirksamkeit von POLLINEX® Quattro unter Beweis zu stellen.

    Ein von Bencard Allergie organisiertes Satelliten-Symposium stieß ebenfalls auf breites Interesse. Die Referentenliste war hochkarätig besetzt: Frau Dr. Gabriela Fiedler, Herr Prof. Harald Renz, Herr Prof. Werner Aberer und aus Großbritannien Herr Prof. Anthony Frew. Sie stellten ausführlich die Ergebnisse der größten bisher durchgeführten DBPC-Studie zur SIT vor. Für Rückfragen standen die Referenten auch im Anschluss des Symposiums den anwesenden Fachjournalisten zur Verfügung.

    Evaluation inklusive

    "Insgesamt lässt sich die Effektivität integrierter Kommunikationskonzepte, vor allem bei chronischen Krankheiten wie der Allergie, sehr gut messen. Über Kundenbindungsprogramme, völlig unabhängig, auf welchem Medium sie aufbauen (mobile, online, klassisch), können wir die Patienten-Compliance fördern und Drop-out-Raten reduzieren", erklärt Sabine Meusel, die davon überzeugt ist, dass mit Hilfe solcher vernetzter Programme der Erfolg von Healthcare-Kommunikation immer deutlicher darstellbar wird.

    Über die Agentur Liedler

    Mit über 60 Mitarbeitern ist die Agentur Liedler eine der größten Healthcare-Agenturen im deutschsprachigen Raum. Unter dem Anspruch "100% Healthcare" verbindet Liedler medizinisch-wissenschaftliche Beratung mit Markt-Know-how sowie herausragender Kreation. Für nationale und internationale Kunden entstehen so integrierte RX-, OTC- und DTC-Kampagnen unter einem Dach - mit einem Full Service von klassischer Werbung über Digitale Medien bis hin zu PR und Event. Liedler ist Teil des internationalen GSW-Netzwerks und zeichnet als Lead-Agentur im europäischen Raum verantwortlich.

    Weitere Informationen zur PR oder über die Agentur gibt es unter www.liedler.de oder bei Sabine Meusel, Telefon 0221 / 56 90 69 170, meusel@liedler.de.


ots Originaltext: Angela Liedler GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Angela Liedler GmbH
Sabine Meusel
Spichernstraße 44
D-50672 Köln
Tel.: +49-(0)221 / 5 690 69-170
Fax:  +49-(0)221 / 5 690 69-101
meusel@liedler.de
www.liedler.de



Weitere Meldungen: Angela Liedler GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: