Hong Kong Energy (Holdings) Limited

HKE erhält Zulassung für Windpark-Projekt in der Region Siziwang Qi in der Inneren Mongolei

    Hongkong (ots/PRNewswire) -

    - Die Eroberung des alternativen Energiesektors geht schnell voran

    Hong Kong Energy (Holdings) Limited (HKEx: 987)(im Weiteren "HKE (HOLDINGS)" bzw. das "Unternehmen", zuvor als J.I.C. Technology Company Limited bekannt), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von HKC (Holdings) Limited (im Weiteren "HKC (HOLDINGS)" bzw. der "Konzern") (HKEx: 190), ist erfreut, bekannt geben zu können, dass der Antrag des Unternehmens vom 21. April 2008 positiv beschieden wurde und dass die Kommission für Entwicklung und Reformen von Siziwang Qi somit die Genehmigung für den Bau und Betrieb eines 50-MW-Windenergieprojekts in der Region erteilt hat. Die Gesamtinvestition wird sich auf ca. 480,5 Mio. RMB (540,2 Mio. HKD) belaufen, die durch eigene Ressourcen des Unternehmens und/oder Bankdarlehen aufgebracht werden.

    Zum Zwecke des Baus des Windparks hat das Unternehmen 2 Verträge über den Kauf von 33 Windrädern und Generatormasten in einem Gesamtwert von ca. 349,8 Mio. RMB (ca. 393,2 Mio. HKD) abgeschlossen. Es kann davon ausgegangen werden, dass im Rahmen dieses Projektes noch weitere Kaufverträge für andere Windenergie-Einrichtungen abgeschlossen werden.

    Eric Oei, Vorsitzender und Chief Executive Officer von HKE (HOLDINGS) sagte: "Es ist sehr ermutigend zu sehen, dass das erste Projekt so problemlos und schnell genehmigt wurde, nachdem HKE (HOLDINGS) im Mai 2008 formal ins Leben gerufen wurde und somit die Möglichkeit hat, derartige Projekte durchzuführen. Wir sind zuversichtlich, dass sich unser alternatives Energiegeschäft nach Plan entwickeln und dass HKE (HOLDINGS) auch in den kommenden Jahren die alternativen Energieprojekte als strategische und effektive Plattform von HKC (HOLDINGS) durchführen wird."

    "HKC (HOLDINGS) hatte zuvor das Vorrecht zur Entwicklung eines Windenergieprojekts in Siziwang Qi erworben. Diese weitere Genehmigung, die HKE (HOLDINGS) jetzt auf demselben Gebiet erhielt, wird mit Sicherheit für Synergien beim Aufbau des alternativen Energiegeschäfts sorgen und zahlreiche weitere Gelegenheiten anstossen, die auch künftig dem Unternehmen vermehrte Umsätze und Ertragswachstum ermöglichen werden", fuhr Oei fort.

    Die autonome Region der Inneren Mongolei ist eine der Regionen der Volksrepublik China, die über reiche Windressourcen verfügen, insbesondere in der Region Siziwang Qi. Der Wind erreicht dort in einer Höhe von 60 bis 70 Metern eine mittlere Geschwindigkeit von über 8,0 m/s und die durchschnittliche, jährliche Volllast-Betriebszeit beträgt über 2.500 Std., was einem Windressourcen-Bericht zufolge einem Windpark des Niveaus I entspricht.

    Informationen zu Hong Kong Energy (Holdings) Limited (Tickercode: 987)

    Hong Kong Energy (Holdings) Limited ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von HKC (Holdings) Limited (Tickercode: 190), und ist der Geschäftsbereich für alternative Energien von HKC (HOLDINGS). Im April 2008 wurden erste Investitionen in die drei alternativen Energieprojekte Windpark Lunaobao in Hebei, Windpark Siziwang Qi in der inneren Mongolei und in ein Zellulose-Ethanol-Pilotprojekt getätigt. Eines der Projekte, nämlich der Windpark Siziwang Qi, hat im Juni 2008 bereits die förmliche Genehmigung der zuständigen Behörden der Volksrepublik China erhalten.

    Weitergehende Informationen stehen auf der Website des Konzerns zur Verfügung: http://www.hkenergy.com.hk

    Informationen zu HKC (Holdings) Limited (Tickercode: 190)

    HKC (Holdings) Limited befasst sich hauptsächlich mit Immobilienprojekten und Investitionen, wobei die Volksrepublik China im Zentrum des Geschäfts steht. Das Unternehmen ist ausserdem einer der führenden Anbieter alternativer Energie in der Volksrepublik China. Im Oktober 2007 wurde Cerberus Asia Capital Management, LLC der zweitgrösste Aktionär der Unternehmensgruppe. Im März 2008 erwarb der Konzern 74,99 % der Anteile an J.I.C. Technology Company Limited (SEHK: 987) und benannte das Unternehmen in Hong Kong Energy (Holdings) Limited um. Alle neuen Investitionen im Bereich der alternativen Energien werden über HKE (HOLDINGS) abgewickelt.

    Weitergehende Informationen stehen auf der Website des Konzerns zur Verfügung: http://www.hkcholdings.com.

@@start.t1@@      Presseanfragen:
      Strategic Financial Relations Limited
      Esther Chan         Tel.: +852-2864-4825      E-Mail: esther.chan@sprg.com.hk
      Vicky Lee            Tel.: +852-2864-4834      E-Mail: vicky.lee@sprg.com.hk
      Shirley Lo          Tel.: +852-2864-4847      E-Mail: shirley.lo@sprg.com.hk
      Doris Chan          Tel.: +852-2114-4950      E-Mail: doris.chan@sprg.com.hk
      Website: http://www.hkenergy.com.hk
                    http://www.hkcholdings.com@@end@@

ots Originaltext: Hong Kong Energy (Holdings) Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Esther Chan, Tel.: +852-2864-4825, E-Mail: esther.chan@sprg.com.hk
oder Vicky Lee, Tel.: +852-2864-4834, E-Mail: vicky.lee@sprg.com.hk
oder Shirley Lo, Tel.: +852-2864-4847, E-Mail: shirley.lo@sprg.com.hk
oder Doris Chan, Tel.: +852-2114-4950, E-Mail:
doris.chan@sprg.com.hk, alle von Strategic Financial Relations
Limited



Das könnte Sie auch interessieren: