C-QUADRAT Investment AG

EANS-News: C-QUADRAT Gold & Resources Fund: Fondsmanager Böger sieht zum Fondsjubiläum weiter gute Perspektiven für Gold

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Marketing

· Wertsteigerung des C-QUADRAT Gold & Resources Fund seit Jahresbeginn 2016
+77,31 Prozent
· C-QUADRAT Gold & Resources Fund seit 9 Jahren am Markt
· Fundamentale Rahmenbedingungen für Goldminenaktien im Nullzinsumfeld weiterhin
gut
· Fondsmanager Andreas Böger stuft Diskussion über US-Notenbankpolitik als
übertrieben ein
 
Zu seinem neunten Geburtstag erlebt der C-QUADRAT Gold & Resources Fund einen
Höhenflug. Denn der Preis für eine Feinunze Gold ist seit Jahresbeginn um 19,3
Prozent auf 1.266 USD gestiegen (Stichtag: 23. Oktober 2016), wovon auch der
Fonds profitiert. Zum Jubiläum seines Fonds sieht Fondsmanager Andreas Böger
weiterhin gute Aussichten für Investments in Gold und Goldminenaktien.

Investments in den C-QUADRAT Gold & Resources Fund, der am 23. Oktober 2016 sein
9-jähriges Fondsjubiläum feierte, erwiesen sich im laufenden Jahr als besonders
lukrativ: Seit 1. Januar 2016 erzielte der Fonds in der Tranche für
Privatanleger (R-Tranche, ISIN: AT0000A07HF4) eine Rendite von +77,31 Prozent.
Über die vergangenen fünf Jahre lag die Performance bei -26,86 Prozent, bzw. -
6,06 Prozent p.a. (Stichtag: 23. Oktober 2016)

Andreas Böger, Fondsmanager des C-QUADRAT Gold & Resources Funds, sieht nach dem
fulminanten Anstieg des Goldpreises und dem derzeitigen Konsolidierungskurs den
langfristigen Trend bei dem Edelmetall weiterhin intakt. "Gold ist eine liquide
und sichere Anlage. Konkurrenzprodukte von Gold wie etwa Staatsanleihen oder
auch
Bankguthaben werfen unverändert niedrige oder gar negative Renditen ab",
erläutert Böger. Konsolidierungen wie aktuell sind ein normaler Vorgang nach
starken Anstiegen.

C-QUADRAT Experte Böger unterstreicht: "An den fundamental guten
Rahmenbedingungen für Gold und Goldminenaktien ändert auch die Diskussion über
eine baldige Erhöhung der Leitzinsen der US-Notenbank Federal Reserve (Fed)
nichts. Denn nach unserer Einschätzung werden diese Schritte zu gering
ausfallen, insbesondere die realen Zinsen dürften somit niedrig bleiben.
Niedrige reale Zinsen stützen die Goldnachfrage und bedeuten im Trend einen
weiter steigenden Goldpreis."
 
Chancen durch höhere Margen

Neben dem Zinsumfeld und dem Risiko der Konkurrenzprodukte sollten Anleger nach
Einschätzung von Fondsmanager Böger auch die Margenentwicklung bei den
Goldminenaktien bei ihrer Investmententscheidung im Blick behalten: "Die Margen
der Unternehmen, die im Geschäft der Exploration, Entwicklung oder Förderung von
Goldvorkommen tätig sind, steigen bereits bei einem geringen Anstieg des
Goldpreises deutlich. Das ist eine der wesentlichen Ursachen für den starken
Kursanstieg von Goldaktien. Sollte der Goldpreis weiter zulegen, könnte eine
Margenausweitung für weiteres Potenzial sorgen."

Ein Grund für höhere Margen ist, dass die Minenkonzerne in den vergangenen
Jahren ihre Hausaufgaben gemacht haben. "Die Konzerne haben ihre Kostenstruktur
optimiert. Das schlägt sich auch in den Produktionskosten nieder, die in der
Branche derzeit bei rund 960 USD pro Unze Gold nach mehr als 1.200 USD im Jahr
2012 liegen", erläutert Böger. Die Kosten dürften wegen großer Überkapazitäten
im allgemeinen Minensektor auch in der nahen Zukunft niedrig bleiben.

Böger investiert mit seinem C-QUADRAT Gold & Resources Fund in globale Aktien
unter Berücksichtigung der Länderstabilität. Im Fokus stehen dabei Unternehmen,
die ihre Produktion noch ausweiten können und deren Management überzeugt.
Weitere Kriterien für die Investments sind das geologische Potenzial der
Goldvorkommen, die Kapitalstruktur, Margen, Ertrag und der freie Cash-Flow.

Anleger können von der Expertise der Fondsexperten von C-QUADRAT profitierten,
indem sie etwa in den mehrfach ausgezeichneten und 2016 vom Fondsanalysehaus
Morningstar für den Zeitraum fünf Jahre mit 4 Sternen bewerteten C-QUADRAT Gold
& Resources Fund investieren und ihn als Beimischung in ihren Portfolios nutzen.
 
Der C-QUADRAT Gold & Resources Fund ist ein in Deutschland und Österreich zum
öffentlichen Vertrieb zugelassener Aktienfonds. Der Fonds verfolgt einen aktiven
Investmentansatz und investiert überwiegend in Aktien solcher Unternehmen,
welche im Edelmetall- oder anderen Rohstoffsektoren tätig sind. Entscheidend für
die Bewertung der Unternehmen sind die fundamentale Beurteilung der
wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und eine systematische Beurteilung von Preis
und Risiko.

C-QUADRAT ist ein international tätiger Asset Manager, der für seine Anleger
kontinuierlich, flexibel und nachhaltig Wachstum erzielen möchte. Um dieses Ziel
zu erreichen, setzen die Fondsmanager in Wien und London sowohl auf quantitative
als auch auf diskretionäre Absolute und Total Return Strategien. Institutionelle
Investoren und Privatanleger vertrauen seit vielen Jahren auf die Expertise von
C-QUADRAT. Gegründet 1991 in Wien, notiert das Unternehmen seit 2006 an der
Frankfurter und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. Heute ist C-QUADRAT
mit Büros in Wien, London, Frankfurt, Genf und Jerewan vertreten und in mehr als
20 Ländern Europas und Asiens aktiv.

Rückfragehinweis:
Mag. Andreas Wimmer
Vorstand
Schottenfeldgasse 20
A-1070 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
E-Mail: a.wimmer@investmentfonds.at 
www.c-quadrat.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: C-QUADRAT Investment AG
             Schottenfeldgasse 20
             A-1070 Wien
Telefon:     +43 1 515 66-0
FAX:         +43 1 515 66-159
Email:    c-quadrat@investmentfonds.at
WWW:      www.c-quadrat.com
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        AT0000613005
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: C-QUADRAT Investment AG

Das könnte Sie auch interessieren: