C-QUADRAT Investment AG

EANS-News: C-QUADRAT Investment AG
Jahresergebnis 2012 der C-QUADRAT Investment AG


--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Jahresergebnis

Wien / Frankfurt (euro adhoc) - - Bilanzgewinn 2012 der C-QUADRAT Investment AG
(Einzelabschluss lt. UGB) 4,6 Mio. Euro (Vorjahr: 4,7 Mio. Euro)

- Jahresüberschuss 2012 des C-QUADRAT Konzerns 0,2 Mio. Euro (2011: 3,0 Mio.
Euro)

Gesamterträge im Konzern stabil bei 46,1 Mio. Euro (2011: 46,0 Mio. Euro)

- Personalaufwand im Konzern von 6,6 Mio. Euro auf 6,1 Mio. Euro gesunken 

- Einmalige Anschaffungsnebenkosten für Akquisitionen und Wertberichtigung i. H.
v. 3,4 Mio. Euro belasten Konzern-Ergebnis 

- Dividendenvorschlag an HV: 0,6 Euro je Aktie (Vorjahr 1,0 Euro je Aktie)

Die C-QUADRAT Investment AG (ISIN AT0000613005) konnte im Jahr 2012 ihre
Gesamterträge im Konzern stabil bei 46,1 Mio. Euro halten und gleichzeitig die
Personalkosten um 7% auf 6,1 Mio. Euro reduzieren.

Durch die im Laufe des Jahres 2012 erfolgten Akquisitionen der Absolute
Portfolio Management GmbH (APM) in Wien und der BCM-Gruppe (London, Genf) fielen
einmalige Anschaffungsnebenkosten in Höhe von 1,4 Mio. Euro an. Weiters wurde im
Laufe des Geschäftsjahres eine Wertberichtigung in Höhe von 2,0 Mio. Euro auf
einen im Jahr 2010 erfolgten Beteiligungsverkauf vorgenommen. Vor allem diese
beiden Sonderfaktoren führten zu einer Steigerung des sonstigen Aufwandes auf
9,3 Mio. (Vorjahr 5,3 Mio.) im Konzern. Die Ergebnisbeiträge der assoziierten
Unternehmen blieben im Konzern mit 2,4 Mio. Euro leicht unter dem Vorjahr (2011:
2,5 Mio. Euro).

Der Bilanzgewinn 2012 der C-QUADRAT Investment AG (Einzelabschluss lt. UGB)
beträgt 4,6 Mio. Euro (Vorjahr: 4,7 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss 2012 des
C-QUADRAT Konzerns beträgt 0,2 Mio. Euro (2011: 3,0 Mio. Euro).

Nach Feststellung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2012 der C-QUADRAT
Investment AG und Billigung des Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2012 haben
Aufsichtsrat und Vorstand der C-QUADRAT-Gruppe beschlossen, der Hauptversammlung
am 3. Mai 2013 vorzuschlagen, aus dem Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2012
die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,6 Euro je Aktie (Vorjahr: 1,0
Euro je Aktie) vorzunehmen.

C-QUADRAT Vorstand und Unternehmensgründer Alexander Schütz erläutert: "Wir
haben das für Asset Manager schwierige Umfeld des Jahres 2012 für 2
Akquisitionen genutzt und kräftig in das Unternehmenswachstum investiert. Die
beiden Akquisitionen haben uns geholfen, die Assets under Management von 2,9
Mrd. Euro auf 4,3 Mrd. Euro (+46%) zu steigern, die Internationalisierung des
Unternehmens voranzutreiben und die Produktpalette zu diversifizieren. Produkte
von C-QUADRAT werden heute in 17 europäischen Ländern vermarktet und gehören zu
den besten ihrer jeweiligen Kategorie, sowohl für private als auch für
institutionelle Investoren. Man muss in diesem Zusammenhang aber auch darauf
hinweisen, dass in diesem Geschäftsjahr zwar die gesamten
Anschaffungsnebenkosten der beiden Übernahmen laut IFRS Standards das
Konzern-Jahresergebnis belasten, die Ergebnisbeiträge von APM und BCM aber
weitestgehend erst ab dem Geschäftsjahr 2013 erfolgswirksam verbucht werden
können. Durch die Abschreibung der Forderung eines Beteiligungsverkaufes haben
wir die Konzern-Bilanz bereinigt und starten nach einem sehr guten Jahresstart
somit ohne Altlasten und sehr gut aufgestellt ins das Jahr 2013."

Der Konzernabschluss sowie der Einzelabschluss 2012 der C-QUADRAT Investment AG
steht ab sofort zum Download unter www.c-quadrat.at im Bereich Investor
Relations bereit.


Rückfragehinweis:
Mag. Andreas Wimmer
Stubenring 2
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
Mail: a.wimmer@investmentfonds.at 
www.c-quadrat.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: C-QUADRAT Investment AG
             Stubenring 2
             A-1010 Wien
Telefon:     +43 1 515 66-0
FAX:         +43 1 515 66-159
Email:    c-quadrat@investmentfonds.at
WWW:      www.c-quadrat.at
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        AT0000613005
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Weitere Meldungen: C-QUADRAT Investment AG

Das könnte Sie auch interessieren: