C-QUADRAT Investment AG

EANS-News: C-QUADRAT Investment AG
C-QUADRAT steigert 2012 Assets under Management (AuM) deutlich auf rund 4,3 Mrd. Euro

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen

Wien/Frankfurt (euro adhoc) - - AuM steigen um 45,6 Prozent 
- Erwerb der britischen BCM Gruppe Ende 2012 abgeschlossen
- Akquisition des österreichischen Asset Managers Absolute Portfolio Management
GmbH bereits per Ende September 2012
- Erweiterung der Produktpalette um neue Produkte für institutionelle Investoren

Im Geschäftsjahr 2012 konnte C-QUADRAT das direkt und indirekt über Management-
und Advisory-Mandate verwaltete Volumen (Assets under Management) von 2,92 Mrd.
Euro Ende 2011 um 45,6 Prozent auf 4,26 Mrd. Euro steigern. Diese deutliche
Steigerung resultiert maßgeblich aus zwei 2012 getätigten Akquisitionen: So
verwaltet die britische BCM-Gruppe insgesamt 883,2 Mio. Euro, während die
österreichische Absolute Portfolio Management GmbH (APM) ein Anlagevolumen von
404,9 Mio. Euro betreut (Stand jeweils Ende 2012).

Der Erwerb der britischen BCM-Gruppe wurde im Dezember 2012 vollständig
abgeschlossen. Die BCM-Gruppe mit Sitz in London ist ein unabhängiger Asset
Manager mit Fokus auf Credit Funds (Convertible Funds, High Yield Funds), Multi
Asset Class Funds und Fund of Funds. Ende September 2012 hat C-QUADRAT bereits
die APM-Akquisition abgeschlossen. Die APM mit Sitz in Wien ist ein Asset
Manager mit Fokus auf Absolute Return Fonds, Microfinance- und Rohstofffonds.

Mit den beiden Akquisitionen hat C-QUADRAT nicht nur das verwaltete Volumen im
Kerngeschäft Asset Management deutlich gesteigert, sondern auch die
Produktpalette um weitere wachstumsstarke Segmente erweitert. "Nun können wir
auch mit anspruchsvollen Credit und Multi Asset Fonds sowie mit Absolute-Return-
und Rohstoff-Produkten europaweit einen echten Mehrwert für institutionelle
Investoren bieten", erläutert Alexander Schütz, Gründer und Vorstand von
C-QUADRAT. "Darüber hinaus haben wir natürlich weiterhin unsere erfolgreichen
trendfolgenden Dachfonds die von ARTS Asset Management höchst erfolgreich
verwaltet werden im Angebot. Insgesamt sind wir damit als unabhängiger Asset
Manager für die Zukunft gut gerüstet."

C-QUADRAT ist ein Asset Manager, spezialisiert auf quantitative und
diskretionäre Absolut- und Total Return-Strategien. Das Unternehmen wurde 1991
gegründet und notiert seit 2006 im Prime Standard der Frankfurter
Wertpapierbörse und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. C-QUADRAT hat
sich mit der Analyse von Investmentfonds und als innovativer Asset Manager einen
Namen gemacht. Sowohl institutionelle Kunden als auch Privatanleger vertrauen
auf das Know-how von C-QUADRAT. Mit Büros in Wien, London, Frankfurt und Genf
sowie Vertriebsaktivitäten in 17 Ländern ist C-QUADRAT europaweit aktiv.


Rückfragehinweis:
Mag. Andreas Wimmer
Stubenring 2
A-1010 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
Mail: a.wimmer@investmentfonds.at 
www.c-quadrat.com

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: C-QUADRAT Investment AG
             Stubenring 2
             A-1010 Wien
Telefon:     +43 1 515 66-0
FAX:         +43 1 515 66-159
Email:    c-quadrat@investmentfonds.at
WWW:      www.c-quadrat.at
Branche:     Finanzdienstleistungen
ISIN:        AT0000613005
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Frankfurt, Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: C-QUADRAT Investment AG

Das könnte Sie auch interessieren: