Reaktor Innovations

Das finnische Softwareunternehmen Reaktor Innovations wurde zum besten Arbeitsplatz Europas gewählt

    Helsinki (ots/PRNewswire) - Das finnische Softwarehaus Reaktor Innovations wurde zum besten  Arbeitsplatz Europas gewählt. Bei einer gestern in London stattfindenden Gala  wurde Reaktor als europäischer Sieger der Studie "Great Place to Work" (Ein grossartiger Ort zum Arbeiten) aus einer Reihe kleiner und mittlerer Unternehmen ernannt. 1.250 Unternehmen aus 15 europäischen Ländern nahmen an  dieser Studie teil.

    Reaktors Ansatz ist auf vielerlei Weise einzigartig. Das Geschäft des Unternehmens basiert auf dem Prinzip, alles so gut wie möglich zu machen. Die Mitarbeiter sind erfahrene Fachkräfte auf ihrem Gebiet, und das Unternehmen trägt in ausserordentlichem Umfang zu den Fertigkeiten und dem Wohlbefinden seiner Belegschaft bei.

    "Unsere Arbeit basiert auf menschlichen Werten: Bei uns steht der Mensch immer an erster Stelle. Die besten Experten auf ihrem Gebiet für das Unternehmen langfristig zu engagieren ist der einzige Weg, erfolgreich zu sein. Ein erfolgreiches, spezialisiertes Unternehmen kann nicht von einem Elfenbeinturm aus oder hinter geschlossenen Türen operieren", erklärt Reaktors CEO Vesa Lauronen.

    Der humane Ansatz des Managements wird zum Beispiel dann sichtbar, wenn Mitarbeiter in ihren verschiedensten Lebenssituationen auf flexible Weise unterstützt werden, sowie durch die Durchsetzung normaler Arbeitsstunden, was in diesem Feld sehr selten ist.

    "Die Managementpraktiken von Reaktor demonstrieren ein starkes und umfassendes Know-how beim Management von Fachkräften. Bei Reaktor sind es nicht nur die einzelnen kleinen Dinge, die funktionieren. Die gesamte Managementphilosophie führt immer zum einzelnen Mitarbeiter zurück", so Asta Rossi, CEO des "Great Place to Work"-Instituts Finnland.

    Reaktor nahm an dieser Studie teil, weil das Unternehmen direkte Rückmeldungen von seinen Angestellten zu seinen Managementpraktiken erhalten wollte, um zu untersuchen, wie zufrieden die Belegschaft im Vergleich mit anderen Unternehmen ist. Als bester Arbeitsplatz in Europa aus dieser Studie hervorzugehen, war für das Unternehmen eine Überraschung, es hat seine Ziele jedoch noch höher angesetzt.

    "Dies ist eine grosse Leistung. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitern von Reaktor. Wir sind jedoch der Ansicht, dass man immer etwas verbessern kann. Unser Ziel ist es, das beste Expertenunternehmen der Welt zu werden", meint Lauronen.

    Reaktor Innovations ist ein IT-Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf anspruchsvolle Software-Lösungen. Das Unternehmen ist ein Vorreiter bei der Anwendung agiler Methoden bei der Softwareentwicklung. Das erfolgreiche Personalmanagement spiegelt sich ebenfalls in Reaktors Wirtschaftszahlen wider. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen kann einen profitablen Betrieb und interne Finanzierung während der gesamten Geschichte des Unternehmens aufweisen. Im Jahr 2007 lag der Umsatz bei 9,3 Millionen Euro mit einem Gewinn von zwei Millionen Euro. Während der letzten fünf Jahre stieg der Umsatz um durchschnittlich 77 Prozent jährlich. Reaktor beschäftigt derzeit um die 100 Mitarbeiter. Während der gesamten Unternehmensgeschichte haben nur drei Mitarbeiter gekündigt.

    Die Studie wurde vom "Great Place to Work"- Institut durchgeführt, das jährlich die besten Arbeitsplätze in 40 Ländern weltweit auswählt. Die europäische Studie umfasste ungefähr 1.250 Unternehmen, die zuvor auf nationaler Ebene an "Great Place to Work"-Studien in 15 europäischen Ländern teilgenommen haben. Die besten Unternehmen werden hauptsächlich basierend auf den Meinungen ihrer Angestellten ausgewählt.

    Reaktor Innovations

    Reaktor Innovations ist ein im Jahr 2000 gegründetes finnisches Softwareunternehmen. Reaktor hilft seinen Kunden, bei anspruchsvollen IT-Projekten erfolgreich zu sein. Die Stützpfeiler des Unternehmens sind unübertroffene technologische Fachkenntnis, die besten Experten auf diesem Gebiet, Produkte und Services von hoher Qualität und das Ziel, immer erfolgreich zu sein. Die wichtigsten Faktoren hinter dem Erfolg des Unternehmens sind engagierte Mitarbeiter und menschliche Werte. Reaktors Ziel ist es, das beste spezialisierte Unternehmen der Welt zu werden. Zu weiteren Informationen besuchen Sie bitte http://www.ri.fi/en.

      Weitere Informationen und Interview-Anfragen:
      PR consultancy Conexio,
      Liisa Huusari,
      Tel: +358-50-520-1293,
      liisa.huusari@conexio.fi

ots Originaltext: Reaktor Innovations
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen und Interview-Anfragen: PR consultancy Conexio,
Liisa Huusari, Tel: +358-50-520-1293, liisa.huusari@conexio.fi



Das könnte Sie auch interessieren: