Qtrax

Universal Music Group International unterzeichnet Vereinbarung mit Qtrax Digital Music Service

    New York (ots/PRNewswire) -

    Universal Music Group International, ein Geschäftsbereich der Universal Music Group, dem weltweit führenden Musikunternehmen, und Qtrax kündigten heute ein Lizenzabkommen für Europa, Asien/Pazifik, Südamerika und Afrika an. Dieses Abkommen folgt auf eine ähnliche, kürzlich für Nordamerika geschlossene Vereinbarung mit der Universal Music Group.

    Qtrax präsentiert ein werbefinanziertes Anlieferungsmodell, das auf einfache und genaue Weise Einnahmen zurück zu den Künstlern sowie Inhabern von Rechten bringt. Benutzer, die den Qtrax-Client herunterladen und installieren, werden diesen in Kürze dazu verwenden können, nach Millionen von hochqualitativen digitalen Musikdaten aus einem farbenfrohen und vielfältigen Katalog zu suchen, zu finden und anzuhören. Qtrax wird diese spezielle Erfahrung durch Sponsoring- und Anzeigenverkäufe finanzieren, die während des Such- und Download-Vorganges angezeigt werden. Zusätzlich werden Benutzer die Möglichkeit haben, Musik und damit verbundene Produkte über die Qtrax-Schnittstelle zu kaufen.

    "Die UMG ist das grösste Musikunternehmen in der Welt und hat in einer sich schnell ändernden Landschaft grossen Weitblick und Führungskraft bewiesen", erklärte Allan Klepfisz, Vorsitzender und CEO der Brilliant Technologies Corporation. "Wir freuen uns sehr, dass sich Universal dafür entschieden hat, gemeinsam mit uns auf internationaler Ebene vorzugehen, um Musikfans überall auf der Welt in Kürze Zugang zum enormen Musikkatalog von UMG zu gewähren."

    Informationen zur Universal Music Group

    Die Universal Music Group ist der weltweite Marktführer im Musikgeschäft mit eigenen bzw. unter Lizenz arbeitenden Plattenfirmen in 77 Ländern. Zu den Geschäftsbereichen des Unternehmens zählt auch die Universal Music Publishing Group, eine der weltweit führenden Musikverlage der Branche.

    Zu den Labels der Universal Music Group zählen Decca, Deutsche Grammophon, Disa, Emarcy, Fonovisa, Interscope Geffen A&M Records, Island Def Jam Music Group, Lost Highway Records, Machete Music, MCA Nashville, Mercury Nashville, Mercury Records, Philips, Polydor Records, Universal Motown Republic Group, Universal Music Latino, Universal Records South, die Verve Music Group und eine Vielzahl von Plattenlabels, die sich im Besitz ihrer Tochtergesellschaften in aller Welt befinden oder von ihnen vertrieben werden. Die Universal Music Group besitzt den umfangreichsten Musikkatalog der Branche, der die weltweit bekanntesten Künstler und ihre Aufnahmen der letzten 100 Jahre beinhaltet. Der UMG Katalog wird von zwei verschiedenen Geschäftsbereichen vertrieben: der Universal Music Enterprises (in den USA) und der Universal Strategic Marketing (ausserhalb der USA). Die Universal Music Group beinhaltet auch eLabs, seine neue Medien- und Technologieabteilung; Bravado, sein Merchandising-Unternehmen; Twenty-First Artists, seine Managementabteilung mit umfassendem Service; und Helter Skelter, seine Agentur für Live-Musik.

    Die Universal Music Group gehört zu Vivendi, einem weltweiten Medien- und Kommunikationsunternehmen.

    Informationen zu Qtrax (www.qtrax.com)

    Qtrax ist die weltweit erste legale und kostenfreie Peer-to-Peer-Musiktauschbörse. Qtrax präsentiert ein innovatives, werbefinanziertes Download-Modell, das auf einfache Weise Einnahmen zurück zu den Künstlern sowie Inhabern von Rechten bringt. Qtrax hat bereits erfolgreich Lizenzverträge mit den wichtigsten Labels, Musikverlagen und kleineren Labels (Indies) unterzeichnet. Dazu gehören: EMI Music, EMI Publishing, Warner Chappell, Sony/ATV Publishing, Universal Music Group, Universal Publishing, TVT Records, Beggars Banquet und viele mehr. Qtrax wird seinen Fans in Kürze Zugang zu einem farbenfrohen und vielfältigen Katalog mit Millionen von hochqualitativen digitalen Musikdateien mit hoher Wiedergabetreue ermöglichen. Mit Sitz in New York City ist Qtrax eine Tochtergesellschaft von Brilliant Technologies Corporation (OTC: BLLN), einem börsennotierten Technologie-Holdingunternehmen.

    Absicherungserklärung

    Diese Mitteilung enthält ausdrückliche oder angenommene zukunftsweisende Aussagen, die bekannte und unbekannte Risiken und Unsicherheiten enthalten. Diese könnten dazu führen, dass tatsächliche Ergebnisse wesentlich von den hier erwähnten abweichen könnten, einschliesslich aber nicht beschränkt auf Risiken, die in der Einreichung des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission angesprochen und beschrieben wurden. Diese zukunftsweisenden Aussagen basieren auf Informationen und den Erwartungen des Managements zum heutigen Zeitpunkt, und zukünftige Ergebnisse können wesentlich von den Erwartungen abweichen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verantwortung für die Aktualisierung dieser Angaben ab, ausser in Fällen, wo dies durch bestehende Gesetze gefordert wird.

    Web site: http://www.qtrax.com

ots Originaltext: Qtrax
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Shamin Abas, +1-917-494-9288, für Qtrax; oder Peter Lofrumento,
+1-212-331-2585, für Universal Music



Weitere Meldungen: Qtrax

Das könnte Sie auch interessieren: