Agentur Causales

Kulturmarken Award 2009

    Berlin (ots) - Der Wettbewerb um die Kulturmarke, die Trendmarke und den Kulturmanager des Jahres 2009 startet am 22. Juni. Kulturinstitutionen und -projekte im deutschsprachigen Raum können sich bis zum 15. September für die Auszeichnungen in den drei Kategorien bewerben. Ausgeschrieben werden die Wettbewerbe von der Agentur für Marketing und Kommunikation Causales, mit Unterstützung der Deutschen Post DHL.

    Mit der Auszeichnung, die seit 2006 bereits zum vierten Mal vergeben wird, fördern die Veranstalter innovative Marketingideen und Markenführung, sowie professionelles Management in der Kulturlandschaft. Die Gewinner wählt eine Expertenjury, die im Rahmen der Kulturmarken-Gala am 29. Oktober im Berliner Admiralspalast die Auszeichnungen verleiht. Informationen zum Wettbewerb, zur Bewerbung und zur Gala können ab sofort unter www.kulturmarken.de abgerufen werden.

    Die Kulturmarken-Gala findet während des internationalen Kongresses für Kulturmanagement, -marketing und -investments "KulturInvest" statt, der am 29. und 30. Oktober 2009 im Berliner Admiralspalast von der Europäischen Sponsoring-Börse und der Agentur Causales mit Unterstützung der Deutschen Post DHL veranstaltet wird.

    Zu den Kongressthemen gehören: Kulturpolitik, Kulturmanagement, Kulturmarketing, Public Marketing, Kulturfinanzierung, Kulturförderung, Kultur als Investition in Standort und Tourismus, Corporate Social Responsibility, Corporate Cultural Responsibility, Kultur- und Public Sponsoring, Unternehmensmarketing durch Kultur, Kultur und Medien und Kulturwirtschaft. Weitere Informationen unter www.kulturinvest.de


ots Originaltext: Agentur Causales
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Agentur Causales, Hans-Conrad Walter, Bötzowstraße 25, 10407 Berlin,
Germany, Tel: +49 (0) 30. 53 214-391, mobil: + 49 (0) 177-79-59-473,
E- Mail: walter@causales.de, www.causales.de



Weitere Meldungen: Agentur Causales

Das könnte Sie auch interessieren: