TigerLogic Corporation

TigerLogic kündigt die Markteinführung eines Mobile-Apps-Entwicklungs-Tool für das Apple iPhone, iPad und iPod touch an

    Irvine, Kalifornien (ots/PRNewswire) - TigerLogic Corporation  gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von Omnis Studio 5.1 bekannt und bietet damit Omnis-Entwicklern die Funktionalität, Anwendungen für die Mobilgeräte von Apple wie iPhone(R), iPad(TM) und iPod touch(R) zu entwickeln. Dieses neueste Release erweitert die Möglichkeiten für Omnis Studio Anwendungsentwickler, neue Plattformen und expandierende Märkte zu erreichen einschliesslich vieler der aktuellsten Modelle von Smartphones und Tablet-Computern. Die leistungsstarke und flexible Omnis Studio-Umgebung unterstützt gleichermassen Enterprise-, Web- und mobile Anwendungen, die auf Windows, Mac OS X und Linux laufen.

    "Wir sind begeistert, Omnis-Entwicklern eine solide Plattform anbieten zu können, mit der sie ihre Anwendungen auf Mobilgeräte von Apple ausweiten können", so John Bramley, Vizepräsident für Produktentwicklung und operative Geschäfte bei TigerLogic. "Omnis Studio hat eine bewährte Technologie, um plattformübergreifende und datenbankübergreifende Lösungen anzubieten. Mit der Markteinführung von Omnis Studio 5.1 werden Entwickler die Vorteile des schnellen und einfachen Einsatzes innerhalb des Unternehmens und im Aussendienst durch den wachsenden Markt für mobile Apps erhalten."

    TigerLogic freut sich sehr, die Markteinführung von Omnis Studio 5.1 während der EurOmnis 2010, der jährlich stattfindenden europäischen Konferenz für Omnis-Entwickler (www.euromnis.com), bekannt geben zu können, die vom 24.-29. Oktober im Hotel Klein Zwitserland in Arnhem (Niederlande) stattfindet.

    Erstellen Sie schnell und einfach Mobile-Apps für das iPhone, iPad, und iPod Touch.

    Omnis Studio 5.1 erlaubt es Entwicklern, die leistungsstarke und kosteneffiziente Omnis Studio-Entwicklungsumgebung zu nutzen, um alle Arten von Anwendungen für iOS (früher iPhone OS)-basierte Geräte wie iPhone, iPad und iPod touch zu realisieren. Mit über 20 nativen iOS-Komponenten und einem einfach zu nutzenden Formbuilder bietet Omnis Studio 5.1 Entwicklern die Möglichkeit Anwendungen zu erstellen, die das native Look-and-Feel bieten, an das Apple-Nutzer gewöhnt sind.

    Entwickler müssen sich beim Apple iOS-Entwicklerprogramm anmelden, um die Omnis iOS-App innerhalb einer Organisation oder vor Ort beim Kunden zu testen und zu vertreiben. Weitere Einzelheiten über Vertriebsmöglichkeiteen sind bei Apple Inc. erhältlich.

    Verfügbarkeit

    Mehr Informationen über Omnis Studio oder eine kostenlose Testversion der Omnis Studio Standard Edition erhalten Sie auf: http://www.tigerlogic.com/omnis.

    Über Omnis Studio

    Omnis Studio ist ein leistungsfähiges, visuelles und schnelles Anwendungsentwicklungs-Tool (Rapid Application Development - RAD), das eine komponentenbasierte Umgebung für die Entwicklung von Enterprise-, Web- und mobilen Anwendungen bietet - alle aus einer Code-Basis. Die Web- und Mobile Client Plug-In-Technologie von Omnis Studio ermöglicht, dass auf serverbasierte Anwendungen mit Hilfe eines Web Browsers oder verschiedensten Arten von mobilen Endgeräten über das Internet zugegriffen werden kann. Dadurch können schnelle, sichere und skalierbare Lösungen in minimaler Entwicklungszeit erzielt werden. Da sie vollständig skalierbar sind, können Omnis-Anwendungen auf einer beliebigen Plattform entwickelt und dann auf irgendeiner oder allen anderen Plattformen ohne Modifikation eingesetzt werden. Unterstützte Plattformen sind zum Beispiel Windows, Mac OS X und Linux, die alle eine vollständige Unicode-Kompatibilität für Ihre Daten und Anwendungsschnittstelle aufweisen. Omnis unterstützt direkt traditionelle SQL-Datenbanken wie MySQL, PostgreSQL, Oracle, Sybase und DB2 sowie auch die multidimensionale Datenbank D3 von TigerLogic durch das mvDesigner-Produkt. Auf die meisten anderen Datenbanken kann über JDBC oder ODBC zugegriffen werden. Omnis Studio verkürzt die Entwicklungszeit im Vergleich zu 3GL-Umgebungen (C++, Java) erheblich und erlaubt es Entwicklern, Objekte, die in 3GL Umgebungen geschrieben wurden, als Komponenten in Omnis-Anwendungen zu nutzen.

    Über TigerLogic Corporation

    TigerLogic Corporation  bietet seit mehr als drei Jahrzehnten zuverlässige Datenmanagement- und Rapid Application Development-Lösungen für ISVs und Entwickler von Datenbankanwendungen. Das Produktangebot von TigerLogic beinhaltet: 1) TigerLogic(R) yolink, eine Technologie der nächsten Generation, die die Suche verbessert; 2) TigerLogic(R) XML Data Management Server (XDMS) bietet flexible, skalierbare und erweiterbare XML-Datenspeicherung sowie auch kritische Abfragen und Wiederherstellung entscheidender Unternehmensdaten in einer Vielzahl von strukturierten und unstrukturierten Informationsquellen; 3) Pick(R) Universal Data Model (Pick UDM) basierte Datenbankmanagement-Systeme und Komponenten, zum Beispiel D3(R), mvEnterprise(R) und mvBase(R), die von mehr als tausend Anwendungsentwicklern weltweit gewählt werden; und 4) Omnis Studio(R), ein plattformübergreifendes, objektorientiertes RAD-Tool zur Entwicklung von Enterprise, Web und mobilen Anwendungen, die auf alle führenden SQL Datenbanken zugreifen können. Der Kundenstamm von TigerLogic umfasst mehr als 500.000 aktive Benutzer an mehr als 20.000 Kundenstandorten auf der ganzen Welt, die eine bedeutende Anzahl diverser vertikaler Anwendungen einsetzen. Mit Mitarbeitern und Vertragspartnern weltweit, bietet TigerLogic einen Kundendienst rund um die Uhr und verfügt über eine starke internationale Präsenz. Weitere Informationen über TigerLogic und seine Produkte finden Sie unter http://www.tigerlogic.com.

    Mit Ausnahme der hierin enthaltenen historischen Tatsachen kann die vorangehende Mitteilung zukunftsweisende Aussagen enthalten. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse aufgrund zahlreicher Faktoren wesentlich von diesen Aussagen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem der Erfolg der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten des Unternehmens zur Entwicklung neuer Produkte und zur Erschliessung neuer Märkte, die Marktakzeptanz der neuen Produkte und Updates des Unternehmens, technische Risiken im Zusammenhang mit solchen Produkten und Updates, die Fähigkeit des Unternehmens, Marktanteile seiner bestehenden Produkte zu verteidigen, die Verfügbarkeit ausreichender Barmittel sowie andere Risiken und Unwägbarkeiten. Konsultieren Sie bitte die verschiedenen Berichte und Dokumente, die vom Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission der USA eingereicht wurden, einschliesslich der neuesten Berichte des Unternehmens auf Formblatt 10-K und Formblatt 10-Q bezüglich der Faktoren, die das zukünftige Finanzergebnis des Unternehmens möglicherweise beeinflussen können. Alle zukunftsweisenden Aussagen gelten zum Tag der Veröffentlichung, und das Unternehmen lehnt jegliche Verantwortung zur Aktualisierung oder Änderung von in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsweisenden Aussagen ab. Die Ergebnisse des Unternehmens für das am 30. Juni 2010 zu Ende gegangene Quartal geben nicht unbedingt Aufschluss über die Betriebsergebnisse des Unternehmens in zukünftigen Berichtsperioden.

    TigerLogic, yolink, Raining Data, Pick, D3, mvDesigner, mvEnterprise, mvBase, Omnis und Omnis Studio sind Handelsmarken der TigerLogic Corporation. Alle anderen Handelsmarken und eingetragenen Handelsmarken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

ots Originaltext: TigerLogic Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Bob Whiting, Omnis Produktmanager und Generaldirektor
vonTigerLogic UK Limited, +44-(0)1728-603-011, Fax,
+44-(0)1728-604-154,bob.whiting@tigerlogic.com



Weitere Meldungen: TigerLogic Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: