Viagogo

Zwei Asse für viagogo: Stefanie Graf und Andre Agassi steigen bei Europas führender Ticketbörse ein - viagogo erhält 15 Millionen US-Dollar in neuer Finanzierungsrunde

    London, UK (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Europas erfolgreichste Ticketbörse expandiert - und neu mit dabei ist das berühmteste Tennispaar der Welt: Stefanie Graf und Andre Agassi gehören zum Kreis hochkarätiger Persönlichkeiten, die in einer neuen Finanzierungsrunde insgesamt 15 Millionen US-Dollar in das Ticketportal viagogo investiert haben. Graf und Agassi werden außerdem in das Advisory Board von viagogo einziehen und sich damit aktiv in das Unternehmen einbringen.

    Das Tennis-Traumpaar tritt einer illustren Liste von bereits existierenden Investoren bei, darunter Lord Jacob Rothschild, Danny Rimer von Index Ventures und Brent Hoberman von lastminute.com. In Deutschland gehören Medienunternehmer Dr. Herbert Kloiber und die Samwer-Brüder zu den Investoren.

    Andre Agassi sagt: "Ich bin von viagogos erfahrenem Management-Team sehr beeindruckt, freue mich auf die Zusammenarbeit und darauf, den Erfolg von viagogo weiter auszubauen. Ich bin glücklich, meine Kontakte im Sport und meine Erfahrungen in der Branche teilen zu dürfen, um so viagogo neues Wachstum zu bescheren."

    Stefanie Graf fügt hinzu: "viagogos Wachstum in Europa ist sehr beeindruckend und ich freue mich, die Leistungen des Unternehmens zu unterstützen. Für mich ist es besonders bedeutsam, sich für ein Unternehmen zu engagieren, das Bedürfnisse im europäischen Markt erfüllt."

    Die neue Finanzierungsrunde folgt auf einige aufsehenerregende Partnerschaften und die europäische Marktführerschaft verstärkenden Schritte, die das Unternehmen im Jahr 2008 vollzogen hat. Dazu gehören die Kooperationen mit Madonnas "Sticky and Sweet" Tournee, Andrew Lloyd Webbers Really Useful Group und die Ernennung von Alex Zivoder, ehemals Senior Vice President von Expedia Europe, zum Managing Director Europe. In Deutschland ist viagogo offizieller Ticket-Partner des FC Bayern München und kooperiert mit führenden Portalen wie bild.de, kicker-Sportmagazin und spox.com.

    viagogo hat zum jetzigen Zeitpunkt 70 Millionen US-Dollar von Investoren erhalten, davon 30 Millionen im Jahr 2007 und 25 Millionen in vorherigen Runden. Die bisherigen Finanzierungen waren durch den Verkauf von Vorzugsaktien eingeworben worden, die letzte hingegen ausschließlich aus Stammaktien.

    Im Jahr 2000 gründete Eric Baker, CEO von viagogo, die heute größte US-amerikanische Ticketbörse StubHub, die 2007 an eBay Inc (EBAY.O) für 307 Millionen Dollar verkauft wurde.

    Eric Baker sagt:  "Die neue Finanzierungsrunde zementiert unsere Position als Europas führende Plattform für den sicheren Weiterverkauf von Tickets und ist eine großartige Unterstützung. Dieses Kapital erlaubt uns, Expansion, Innovation und Wachstum weiter zu beschleunigen."

    Daniel Nathrath,  viagogo Managing Director für Deutschland, Österreich und Schweiz, sagt: "Wir freuen uns, dass wir mit Stefanie Graf eine deutsche Sport-Ikone als Investorin gewinnen konnten. Die neue Finanzierungsrunde hilft uns, unsere Marktführerschaft im deutschsprachigen Markt auszubauen und die Ticketindustrie weiter zu revolutionieren."

    www.viagogo.de


ots Originaltext: viagogo
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Publicis Consultants | Deutschland
PRCC Germany GmbH
Heiko Geibig
Tel.: +49 69 15402 379
heiko.geibig(at)publicis-consultants.de



Weitere Meldungen: Viagogo

Das könnte Sie auch interessieren: