Viagogo

Münchner Oktoberfest 2008: viagogo gibt weitere Kooperationen bekannt

    München (ots) - viagogo, Europas führende Online-Plattform im Ticket-Zweitmarkt, hat weitere Kooperationen für das diesjährige Oktoberfest bekannt gegeben: Neben der offiziellen Partnerschaft mit dem Hippodrom-Zelt können Oktoberfestgäste jetzt auch für das Schichtl und "das Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz ihre Plätze online zum Originalpreis reservieren. viagogo.de ist die erste Internetplattform, die einen offiziellen und direkt buchbaren Online-Zugang zu den heiß begehrten Plätzen auf der Wiesn garantiert.

    Daniel Nathrath, Country Manager viagogo für Deutschland, Österreich und Schweiz, sagt: "Wir sind stolz, dass wir weitere Kooperationspartner für die diesjährige Wiesn gewinnen konnten. Für die Gäste des Oktoberfests bieten wir einen neuen Komfort: Zum ersten Mal können sie sich auf www. viagogo.de ihre Tische einfach und bequem zum Originalpreis im Internet buchen."

    Das 175. Oktoberfest findet vom 20. September bis 5. Oktober 2008 statt.

    Zu den Kooperationspartnern von viagogo:

    Hippodrom

    Das Hippodrom gilt als das Zelt mit der höchsten Prominentendichte und ist auch aufgrund seiner glamourösen Champagner-Bar bei den Wiesngästen äußerst beliebt. Auf viagogo.de können Besucher des Oktoberfests für viele Festtage Mittagstische (11 - 15 Uhr) bequem und einfach reservieren. Kosten: 28 Euro pro Person.

    Schichtl

    Der Schichtl ist seit 1869 die größte handgemachte Gaudi auf dem Münchner Oktoberfest, ein lustig-makabres Vergnügen, das schon Generationen überlebt hat, aber bei dem täglich Dutzende "den Kopf verlieren". Der Kauf des Oktoberfest-Pakets von 29 Euro enthält den Eintritt ins berühmte Schichtl-Theater und einen Verzehrgutschein im Wirtshaus im Wert von EUR 25,00. Dies gilt nur in der Reservierungszeit von 11 - 15 Uhr.

    "Das Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz

    Im "Wiesnzelt" am Stiglmaierplatz im großen Festsaal des Löwenbräukellers erleben die Gäste ab 19 Uhr Original Wiesnstimmung mit zünftiger Lifemusik. Wer bei viagogo.de seinen Tisch bucht, erhält Verzehrgutscheine und einen kostenlosen Bustransfer von der Theresienwiese zum Stiglmaierplatz. Zum späteren Abend wird dann in die "Nacht der Tracht" getanzt. Die angesagtesten DJs der Stadt stehen für die schönsten Trachten-Madln und -Burschen an den Turntables.

    www.viagogo.de

    Über viagogo:

    viagogo ist die Online-Plattform, auf der Veranstaltungskarten sicher, garantiert und ohne Risiken weiterverkauft und getauscht werden können. viagogo wurde 2006 von dem Internetunternehmer Eric Baker in Großbritannien gegründet. Zuvor bewies Baker sein geschäftliches Gespür mit der Gründung der amerikanischen Firma StubHub.com, heute erfolgreichste Website für den Weiterverkauf von Veranstaltungstickets in den USA.

    viagogo ist der erste Anbieter einer solchen Dienstleistung in Deutschland und bereichert den Internetmarkt durch effiziente und transparente Strukturen. Durch ein rapides Wachstum hat sich viagogo seit Gründung des Services zu Europas führender Wiederverkaufsplattform für Tickets im Internet entwickelt und kann auf exklusive Partner wie Manchester United, den FC Chelsea und den FC Bayern München verweisen. Außerdem hat viagogo zahlreiche Kooperationsverträge unterzeichnet, so etwa mit Madonna, Warner Music International und facebook sowie Wohltätigkeitsorganisationen wie Amnesty International und Künstler-Charitys von Linkin Park oder Peter Gabriel.


ots Originaltext: viagogo
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Publicis Consultants | Deutschland
PRCC Germany GmbH
Heiko Geibig
Tel. +49 69 15402 379
heiko.geibig(at)publicis-consultants.de



Weitere Meldungen: Viagogo

Das könnte Sie auch interessieren: