First Data

First Data und europäische Banken schliessen sich zusammen, um das europäische Interbanken-Abwicklungsgeschäft von EUFISERV auszuweiten

    Brüssel (ots/PRNewswire) - First Data Corp., ein globaler Marktführer im Bereich elektronischer Handel und Zahlungsdienstleistungen, gab heute bekannt, mit EUFISERV und seinen 15 Anteilseignern - bestehend aus zwölf europäischen Banken und Bankgesellschaften - ein Abkommen geschlossen zu haben, um das von EUFISERV geführte europäische Interbanken-Abwicklungsnetzwerk weiter auszubauen und zu entwickeln.

    EUFISERV mit Hauptsitz in Brüssel bietet zwischenbankliche Abwicklungsdienste von Verkaufsstellen- (Point of Sale-POS)- und Geldautomaten (ATM)-Transaktionen an, einschliesslich Autorisierungs-, Verrechnungs-, Abschluss- und Wertschöpfungsdiensten für Kartenanbieter (issuer), Erwerber (acquirer) und Zahlungssystemen. EUFISERV wird zusammen mit First Data diese Dienste weiter entwickeln, wobei sie den Anforderungen des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraumes (Single Euro Payment Area - SEPA) entsprechen werden.

    Das Unternehmen ist ausserdem gut darauf vorbereitet, Dienstleistungen an eine neue Klasse von "Zahlungsinstitutionen" zu erbringen, die von der Europäischen Kommissionsrichtlinie über Zahlungsdienste im Binnenmarkt (Payment Services Directive - PSD) ins Leben gerufen wurde. Der Verbund der bestehenden Netzwerke von EUFISERV und First Data wird Kunden den Zugang zu mehr als 74.000 Geldautomaten und 1,5 Mio. Verkaufsstellen (POS) sowie die Möglichkeit geben, über 165 Mio. Kredit- und Debitkartenkonten in Europa zu erreichen.

    First Data ist ein führender Anbieter von Zahlungsabwicklungsdiensten mit einer starken Marktpräsenz in Europa der auch weltweit tätig ist. Vor der Beteiligung von First Data befand sich EUFISERV hauptsächlich im Besitz von Privatkundenbanken und Bankgesellschaften aus zwölf europäischen Ländern sowie der Europäischen Sparkassenvereinigung. EUFISERV wird Geldautomaten- und POS-Transaktionen mehrerer Zahlungsverkehrssysteme unterstützen, die mit der Verbindung über einen einzigen Anschluss den Anwendern eine bessere Leistungsfähigkeit ermöglichen werden. Die Reichweite des Netzwerks, dem weiteres Wachstum vorhergesagt wird, verschafft neuen Initiativen des Euro-Zahlungsverkehrsraums einen gewaltigen Aufschub, indem die Interoperabilität zwischen vorher verschlossenen Märkten und einer vergrösserten Auswahl an Interbankenanbietern ermöglicht wird.

    Zuvor war EUFISERV Betreiber eines Kartensystems für Bankautomaten, das Kartenbesitzern von Mitgliedsbanken den Zugang zu Bargeld an über 60.000 Bankautomaten in neun europäischen Ländern bot. SEPA-Vorgaben entsprechend ist EUFISERVs Kartensystem schon in ein eigenständiges Unternehmen, der EUFISERV PAYMENTS SCRL, ausgegliedert worden. Nach Abschluss der Transaktion wird First Data eine 50-prozentige Kapitalbeteiligung in EUFISERVs Interbankengeschäft erwerben, das unter eigenem Namen wieter geführt wird, um die neue Eignerstruktur widerzuspiegeln.

    David Yates, Präsident International Operations von First Data, meinte dazu: "First Data ist als Processor sowohl für Anbieter (issuer) als auch für Erwerber (acquirer) einer Vielzahl von Karten- und Konsumentenfinanzprodukten sehr aktiv gewesen. Unsere Kunden fordern nun von uns immer mehr die Möglichkeit Transaktionen zwischen ihnen und anderen Anbietern und Erwerbern abzuwickeln. Das war bis vor kurzem auf einer integrierten Basis nicht möglich, doch mit SEPA ändert sich der europäische Zahlungsmarkt sehr schnell. Wir stellen sogar eine Neudefinition von nationalen und internationalen Transaktionen als innereuropäische Transaktionen fest."

    Die Investition von First Data wird aktiv von den Anteilseignern des Privatkundenbanksektors in zwölf europäischen Ländern unterstützt und wird EUFISERV dabei helfen, die Herausforderungen dieses sich wechselnden Umfeldes zu bewältigen. EUFISERV und First Data teilen die Ansicht, dass Banken nach Alternativen suchen. Ausserdem erwarten beide, dass ihre nun zusammen angebotenen Dienstleistungen sich in Punkto Attraktivität und Marktrelevanz in diesem neuen Umfeld beweisen werden. Als Teil der Transaktionsvereinbarung werden EUFISERVs Produkte und Dienstleistungen von First Datas Vertriebsnetz in ganz Europa angeboten.

    Chris De Noose, Geschäftsführer der Europäischen Sparkassenvereinigung und Vorsitzender des Leitungsausschusses von EUFISERV, fügte hinzu: "EUFISERV besitzt ein umfassendes Wissen in Interbanken-Abwicklungen, das durch die weitläufige europäische Kompetenz und die bedeutende Geschichte von First Data im Bereich der Zahlungsabwicklungen ergänzt wird. Eine strategische Partnerschaft zwischen unseren beiden Unternehmen ermöglicht es uns, unser Geschäft weiter in den von SEPA neu aufgestellten Marktbedingungen zu entwickeln."

    Ernst Verbeek, derzeitiger Vice President Interbank Processing Services von First Data, und Petter N. Johansen, zurzeit Geschäftsführer EUFISERV, werden von den Anteilseignern zum Geschäftsführer bzw. zum Vorsitzenden ernannt werden. Der EUFISERV-Vorstand, bestehend aus Vorstandsvorsitzendem, Geschäftsführer und Repräsentanten der EUFISERV- und First Data-Anteilseigner wird neu aufgestellt.

    Der Abschluss der Transaktion hängt von der zufrieden stellenden Erfüllung der üblichen Abschlussbedingungen ab, die in den nächsten Wochen erwartet wird.

    Informationen zu EUFISERV

    EUFISERV bietet 118 Mio. Kartenanbietern über 60.000 Bankautomaten den Zugang zu Bargeld auf neun europäischen Märkten an. EUFISERV bietet seinen Nutzern Zahlungsabwicklungsdienste an, um Kartentransaktionen über Geldautomaten und Verkaufsstellen von EUFISERV- und anderen Kartenanbietern abzuwickeln. EUFISERV mit Unternehmenshauptsitz in Brüssel befindet sich im Besitz von Privatkundenbanken aus neun europäischen Ländern und der Europäischen Sparkassenvereinigung. Das Geschäftsziel von EUFISERV ist die Entwicklung, die Unterstützung und der Betrieb von internationalen Zahlungsdienstleistungen für die Finanzwirtschaft. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.eufiserv.com.

    Informationen zu First Data

    First Data ist ein globaler Technologieführer im Informationsbereich. Das Unternehmen wickelt Daten aller Art ab, gewährt die Leistungsfähigkeit dieser Daten und bietet Neuerungen auf den Gebieten der Sicherheitsinfrastruktur sowie intelligente und transparente Kundenlösungen. Über Niederlassungen in 37 Ländern bedient First Data über 5,4 Mio. Verkaufsstellen und 2.000 Kartengesellschaften sowie deren Kunden.

    First Data unterstützt den weltweiten Handel, indem Privatpersonen und Unternehmen überall auf der Welt einfach, schnell und sicher der Kauf von Waren und Dienstleistungen ermöglicht wird und dabei praktisch jede Zahlungsmöglichkeit verwendet werden kann. Das Serviceangebot des Unternehmens umfasst Zahlungsabwicklungen bei Verkaufsstellen, Kredit-, Debit-, Privat-, Gutschein-, Gehalts- und andere Prepaid-Kartenangebote; Betrugsschutzsysteme und Identifikationslösungen, elektronische Scheckannahmedienste via TeleCheck sowie Internet- und mobile Zahlungsmöglichkeiten. Das STAR-Netzwerk des Unternehmens bietet PIN-gesicherte Kontobelastungen über 2,1 Mio. Geldautomaten und Verkaufsstellen.

    Mit den hervorragenden Schwerpunkten Sicherheit, Analytik, Kundenloyalität und mobile Zahlungen bietet First Data weltweit Kunden datengestützte Geschäftslösungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.firstdata.com.

      Pressekontakt:
      Für EUFISERV:
      Dirk Smet,
      EUFISERV,
      Tel: +32(0)2-211-11-90,
      dirk.smet@savings-banks.com .
      Für First Data:
      Stephanie McNair,
      Hill & Knowlton International Belgien,
      Tel: +32(0)2-741-62-06,
      smcnair@hillandknowlton.com ;
      Suzi West, Director Marketing und Kommunikation,
      First Data,
      Tel: +44-1268-297179,
      suzi.west@firstdatacorp.co.uk

ots Originaltext: First Data
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Für EUFISERV: Dirk Smet, EUFISERV, Tel:
+32(0)2-211-11-90, dirk.smet@savings-banks.com . Für First Data:
Stephanie McNair, Hill & Knowlton International Belgien, Tel:
+32(0)2-741-62-06, smcnair@hillandknowlton.com ; Suzi West, Director
Marketing und Kommunikation, First Data, Tel: +44-1268-297179,
suzi.west@firstdatacorp.co.uk.



Das könnte Sie auch interessieren: