CellCyte Genetics Corporation

CellCyte Genetics unterzeichnet Kooperationsvertrag mit der Feinberg School of Medicine an der Northwestern University zur Durchführung einer krankheitsmodellbasierten Ergebnisstudie mit CellCytes Produktkandidatem CCG-TH30

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Forschung

Bothell (euro adhoc) - 28. Mai -- Die CellCyte Genetics Corporation (CellCyte) (OTC Bulletin Board: CCYG) ist eine Forschungsvereinbarung mit der Feinberg School of Medicine an der Northwestern University eingegangen. Im Rahmen dieser Kooperation soll eine Studie mit dem Produktkandidaten CCG-TH30 in einem Krankheitsmodell des akuten Herzinfarkts (akuter Myokardinfarkt, AMI)in Mäusen durchgeführt werden. Ziel der Studie ist eine erste Beurteilung des funktionellen Nutzens der Therapie mit CCG-TH30 in einem Modell für die AMI Indikation. Dr. med. Douglas W. Losordo, ein führender Forscher im Bereich der kardiovaskulären Zelltherapie und Direktor des Feinberg Cardiovascular Research Institute, wird die Studie leiten.

@@start.t2@@"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Dr. Losordo, einem der führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet der kardiovaskulären regenerativen Medizin", so Dr. Ronald W. Berninger, Wissenschaftlicher Leiter bei CellCyte. "Es handelt sich hier um eine weitere für unser Programm wichtige Zusammenarbeit, die uns die Beurteilung des funktionellen Nutzens der Therapie mit CCG-TH30 im Vergleich zu Standardzelltherapien ermöglichen wird, bei denen keine Zustellungssubstanzen zum Einsatz kommen."

      Informationen zu Dr. med. Douglas W. Losordo
      Dr. Losordo ist als Kardiologe am Northwestern Memorial Hospital tätig und
fungiert dort als Leiter der Abteilung für kardiovaskuläre regenerative Medizin
und als Direktor des Feinberg Cardiovascular Research Institute. Er ist Facharzt
für kardiovaskuläre Erkrankungen, innere Medizin und interventionelle
Kardiologie und Mitglied der Northwestern Memorial Faculty Foundation. Zu seinen
klinischen Interessengebieten gehören Gentherapie, Stammzelltransplantation,
regenerative Medizin und Angiogenese (Blutgefäßbildung). Er verfügt über
Fachkenntnisse in den Bereichen Herzerkrankungen und Stammzelltherapie zur
Regeneration des Herzens, sowohl in der Klinik als auch in der vorklinischen
Forschung. In Anerkennung seiner fortgesetzten hervorragenden Leistungen wurde
Dr. Losordo im Mai 2007 von der Feinberg School of Medicine der Northwestern
University die Eileen M. Foell-Professur für Herzforschung verliehen. Er ist
Mitglied des American College of Cardiology, der American Heart Association, der
American Association for the Advancement of Science, des American College of
Physicians, des American College of Chest Physicians und der Society for Cardiac
Interventions and Angiography.

      Informationen zum Feinberg Cardiovascular Research Institute an der
Northwestern University
      Das Feinberg Cardiovascular Research Institute wurde ursprünglich im Jahr
1988 gegründet; es widmet sich der Grundlagenforschung im Bereich der
molekularen und zellulären Prozesse, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen
zugrundeliegen. In den USA stellen Herz-Kreislauf-Erkrankungen 'die häufigste
Todesursache dar. Der Auftrag des Feinberg Cardiovascular Research Institute ist
die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten durch kreative
Grundlagenforschung und die Umsetzung dieser Grundlagenforschung in klinische
Anwendungen für Herz-Kreislauferkrankungen, sowie die Schaffung eines
Vermächtnisses hervorragenden Wissens, wissenschaftlicher Errungenschaften und
therapeutischer Entdeckungen. Die Forscher am Feinberg Cardiovascular Research
Institute untersuchen komplexe Probleme im Bereich der modernen
Herz-Kreislaufforschung, darunter grundlegende Signalwege auf Zellebene und
deren Einfluss auf Krankheiten, die Verwendung von Stammzellen in der
regenerative Medizin, sowie diagnostische und bildgebende Verfahren, die für die
Patientenversorgung wichtig sind.

      Informationen zu CellCyte Genetics
      CellCyte Genetics Corporation ist ein Biotechnologieunternehmen, das sich
mit der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von therapeutischen Produkten im
Bereich der Stammzell-Therapie befasst. CellCyte entwickelt Produkte, die darauf
ausgelegt sind, die Effizienz der Einbringung von adulten Stammzellen in
erkrankte Organe, darunter das Herz, zu steigern. Ziel dieser Therapien ist es,
die Anzahl der Stammzellen zu erhöhen, die zur Regeneration des geschädigten
Gewebes zur Verfügung stehen und damit die Heilungschancen und die
Wiederherstellung der Organfunktion zu verbessern. Der führende Produktkandidat
des Unternehmens,CCG-TH30, befindet sich in der Entwicklungsphase und soll das
Einbringen von autologen adulten Stammzellen aus dem Knochenmark in das Herz von
Patienten nach einem Herzinfarkt verbessern.

      Weitere Informationen finden Sie unter www.cellcyte.com.

      Tickersymbol: OTCBB - CCYG; Frankfurt/Berlin Tickersymbol - LK6 WKN: A0MLCV.

      Safe-Harbor-Erklärung
      DIESE PRESSEMITTEILUNG ENTHÄLT ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN ("FORWARD-LOOKING
STATEMENTS") GEMÄSS DES ABSCHNITTS 27A DES US-AMERIKANISCHEN SECURITIES ACT VON
1933 IN DER JEWEILS GÜLTIGEN FASSUNG UND DES ABSCHNITTS 21E DES
US-AMERIKANISCHEN SECURITIES EXCHANGE ACT VON 1934 IN DER JEWEILS GÜLTIGEN
FASSUNG. AUSSAGEN IN DIESER PRESSEMITTEILUNG, DIE NICHT AUSSCHLIESSLICH
VERGANGENHEITSORIENTIERT SIND, SIND ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN BEZÜGLICH
ZUKUNFTSORIENTIERTER ANNAHMEN, PLÄNE, ERWARTUNGEN ODER ABSICHTEN. AUSSER DEN
VORLIEGENDEN VERGANGENHEITSORIENTIERTEN INFORMATIONEN ENTHALTEN DIE IN DIESER
PRESSEMITTEILUNG DARGESTELLTEN ANGELEGENHEITEN ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN, DIE
BESTIMMTEN RISIKEN UND UNSICHERHEITEN UNTERLIEGEN, WODURCH DIE TATSÄCHLICHEN
ERGEBNISSE ERHEBLICH VON ZUKÜNFTIGEN ERGEBNISSEN, LEISTUNGEN ODER ERFOLGEN, DIE
IN DIESEN AUSSAGEN EXPLIZIT ODER IMPLIZIT GENANNT WERDEN, ABWEICHEN KÖNNEN.
AUSSAGEN, DIE KEINE HISTORISCHEN FAKTEN WIEDERGEBEN, EINSCHLIESSLICH AUSSAGEN
UNTER VERWENDUNG VON BEGRIFFEN WIE "SCHÄTZEN", "ANTIZIPIEREN", "GLAUBEN",
"PLANEN" ODER "ERWARTEN", SIND ZUKUNFTSWEISENDE AUSSAGEN. ZU DEN RISIKEN UND
UNSICHERHEITEN FÜR DAS UNTERNEHMEN GEHÖREN UNTER ANDEREM RISIKEN HINSICHTLICH
DER FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG VON CCG-TH30. ANDERE RISIKEN SIND RISIKEN
BEZÜGLICH DES BEHÖRDLICHEN ZULASSUNGSPROZESSES, DER KONKURRENZPRODUKTE UND
-UNTERNEHMEN SOWIE DES VERMÖGENS ZUR UND DEM GRAD DER UNTERSTÜTZUNG DURCH DAS
UNTERNEHMENS BEI DER ERBRINGUNG DER FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSAKTIVITÄTEN. ES
KANN KEINE GEWÄHR DAFÜR ÜBERNOMMEN WERDEN, DASS DIE ENTWICKLUNGSANSTRENGUNGEN
DES UNTERNEHMENS ERFOLGREICH SEIN WERDEN UND DASS DAS UNTERNEHMEN LETZTENDLICH
WIRTSCHAFTLICHE ERFOLGE ERZIELEN WIRD. DIESE ZUKUNFTSWEISENDEN AUSSAGEN WERDEN
ZUM DATUM DIESER PRESSEMITTEILUNG GEMACHT, UND DAS UNTERNEHMEN VERPFLICHTET SICH
NICHT ZUR AKTUALISIERUNG DER ZUKUNFTSWEISENDEN AUSSAGEN ODER DER GRÜNDE, WARUM
DIE TATSÄCHLICHEN ERGEBNISSE VON DEN IN DEN ZUKUNFTSWEISENDEN AUSSAGEN
VORHERGESAGTEN ERGEBNISSEN ABWEICHEN. OBWOHL DAS UNTERNEHMEN DER MEINUNG IST,
DASS DIE ANNAHMEN, PLÄNE, ERWARTUNGEN UND ABSICHTEN IN DIESER PRESSEMITTEILUNG
ANGEMESSEN SIND, KANN NICHT MIT SICHERHEIT GESAGT WERDEN, DASS SICH DIESE
ANNAHMEN, PLÄNE, ERWARTUNGEN ODER ABSICHTEN AUCH WIRKLICH ALS RICHTIG
HERAUSSTELLEN WERDEN. INVESTOREN SOLLTEN ALLE INFORMATIONEN IN DIESER MITTEILUNG
UND AUCH DIE RISIKOFAKTOREN, DIE IN DEN BEI DER US-BÖRSENAUFSICHTSBEHÖRDE SEC
PERIODISCH EINGEREICHTEN BERICHTEN DES UNTERNEHMENS, EINSCHLIESSLICH DER
AKTUELLSTEN BERICHTE AUF DEN FORMULAREN 10-KSB UND 10-Q, DARGELEGT SIND,
BERÜCKSICHTIGEN. DIESE PRESSEMITTEILUNG WURDE VON DER UNTERNEHMENSLEITUNG
ERSTELLT, DIE AUCH DIE VOLLE VERANTWORTUNG FÜR DEREN INHALT ÜBERNIMMT. DIE NASD,
SEC UND OTCBB BEFÜRWORTEN WEDER DEN INHALT DIESER PRESSEMITTEILUNG, NOCH LEHNEN
SIE DIESEN AB.

QUELLE  CellCyte Genetics Corporation
      -0-                                              28.05.2008
      /Website:  http://www.cellcyte.com /
      (CCYG)@@end@@

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: CellCyte Genetics Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Abteilung Anlegerbeziehungen der CellCyte Genetics Corporation, +1-877-688-5050,
Investorrelations@cellcyte.com

Branche: Biotechnologie
ISIN:      US15116P1030
WKN:        A0MLCV
Börsen:  Börse Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
              Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse München / Freiverkehr



Weitere Meldungen: CellCyte Genetics Corporation

Das könnte Sie auch interessieren: