OleOle

OleOle startet die weltweit grösste vertikale Medienplattform für Fussball

    Los Angeles (ots/PRNewswire) -

    - Ausgestattet mit einer mehrsprachigen Publishing-Infrastrukur bietet OleOle.com Fussballfans eine Plattform, mit der sie Fussballberichterstattung online neu gestalten können

    OleOle startet heute OleOle.com, eine globale vertikale Medienplattform, die es Fussballfans ermöglicht, sich auf völlig neue Weise über professionellen Fussball auszutauschen und zu diskutieren. Fussball ist der weltweit beliebteste Sport mit mehr als einer Milliarde Fans, und OleOle ist die erste Web-Plattform, die begeisterten Anhängern ein umfassendes, massgeschneidertes Fussballerlebnis bietet - egal, wo sie sich befinden. Ob Gelegenheitsfan, Fussballfanatiker oder leidenschaftlicher Anhänger einer Mannschaft - sie alle können ihr ganz eigenes, persönliches Fussballerlebnis gestalten. Auf OleOle finden sie aktuelle Ergebnisse und Informationen auf einen Blick, können in Diskussionen einsteigen oder eine aktive Rolle im Medium der Zukunft übernehmen und Fanreporter werden.

    Die bahnbrechende OleOle Fussballplattform ist eine der ersten und die einzige mehrsprachige Social Media Webseite, die um ein einziges Thema herum aufgebaut ist. Social Media ermöglicht Fans, ihre hitzigen Debatten online weiterzuführen und Gespräche anzuregen, Erfahrungen und Ansichten zu teilen sowie Meldungen über den Sport und seine Mannschaften und Spieler, Manager und Funktionäre zu veröffentlichen.

    Anders als bei traditionellen Printmedien oder anderen Webseiten entwerfen Benutzer den gesamten Inhalt auf OleOle und bewerten, moderieren und redigieren ihn. Und im Unterschied zu anderen Fussballwebseiten strebt die OleOle Fussballplattform an, den ganzen Sport zu erfassen - es gibt einen eigenständigen, fangesteuerten Bereich für jede Profimannschaft, -liga und jeden Profispieler auf der Welt. Der Inhalt darin umfasst mehr als 170 Wettbewerbe, 300 Ligen, 208 Nationalmannschaften und Fussballverbände, 5.580 Vereine und 57.500 Spieler. Fans können das Erscheinungsbild eines jeden Bereichs auf OleOle gestalten; Widgets können hinzugefügt, konfiguriert und verschoben werden; und die Fans können Inhalte bewerten und so bestimmen, welche es auf die OleOle Startseite schaffen.

    Die Plattform vereint die beliebtesten Social Media-Technologien und ermöglicht Mitgliedern, Multimedia-Inhalt beizusteuern und zu verwalten; dazu gehören Blogs, Videos, Fotos, Podcasts, Geschichte, Hintergrundbilder und Statistiken. Dank eingegliederter Social Community-Funktionen, können Fans und Rivalen über verfasste Artikel, Meldungen, Spielstände, Tabellen, Spielertransfers und anstehende Spiele diskutieren. OleOles integriertes Blogging-System macht es Nutzern möglich, in die Rolle des Reporters und Kommentators für ihr Lieblingsteam und ihre Lieblingsspieler zu schlüpfen. Blogeinträge, sowie alle von Nutzern erstellte Inhalte, werden in den entsprechenden Bereichen auf der Plattform veröffentlicht, damit Fans sie schnell und einfach finden können.

    "Wir sind sehr begeistert über den heutigen Start - das Feedback zur jüngsten Beta-Version war ungemein positiv", sagte Doug Knittle, der Gründer und Geschäftsführer von OleOle. "OleOle ist die einzige Anlaufstelle im Internet, wo Fussballfans ihrer Leidenschaft für ihre Lieblingsmannschaften und -spieler freien Lauf lassen können - an einem Ort und in ihrer Sprache. Unser Blogging-System ist das Herzstück unserer Plattform und hat bereits einige der bekanntesten Blogger dieses Sports angezogen - sie haben ihre Blogs auf externen Webseiten abgeschaltet and auf OleOle verlegt. Diese Blogger erkennen, dass die Struktur unserer Plattform ihnen die Freiheit gibt, weiterhin das zu schreiben, was sie wollen und wann sie wollen - es bietet ihnen aber auch die Möglichkeit einer erheblich steigenden Leserschaft und das Versprechen auf mehr Anerkennung für ihre Leidenschaft."

    Die OleOle Plattform vereint zahlreiche Social Media-Funktionen sortiert um einzelne Themenbereiche, so dass Fans Information schnell finden und in  die Diskussion einsteigen können. Funktionen beinhalten:

@@start.t1@@      - Anpassbare Mannschafts-, Spieler-, Ligabereiche bestehend aus
         Widgets, die Fans konfigurieren, gestalten and verschieben können.
      - Integrierte mehrsprachige Blogs, um Einträge direkt in den
         entsprechenden Bereichen der Plattform zu veröffentlichen.
      - Live-Spielstände halten Fans in Echtzeit und online auf dem
         Laufenden über Spiele, die sie vielleicht nicht sehen können; Fans
         können die Ergebnisse vergangener Spiele abrufen und Spielpläne
         einsehen.
      - Ein von Nutzern erstelltes Rich Media-Fussballlexikon setzt die
         Media Wiki-Technologie wirksam ein and bietet Historikern einen Raum,
         in dem sie über die Geschichte ihrer Mannschaft schreiben, Statistiken
         dokumentieren und Spielprotokolle aufzeichnen können.
      - Einwürfe - Ausserhalb von OleOle gefundene Nachrichtenartikel
         oder Medien, die Fans einreichen können, und über die sie abstimmen und
         diskutieren können. Die populärsten Einwürfe werden auf der Startseite
         angezeigt.
      - Fantasie-Fussball umfasst fünf Ligen und eine exklusive
         europäische Super-Liga, die Fans ihre Traummannschaften zusammenstellen
         und ihr Talent als Teammanager testen lässt.
      - Foto-, Video-, und Hintergrundbilder-Galerien beinhalten von Fans
         gestaltete Medien, die sie mit anderen teilen wollen.@@end@@

    Eine vollständige Liste der Features und Funktionen befindet sich online unter: http://de.oleole.com/features

    Über OleOle

    OleOle (www.oleole.com) ist die weltweit grösste vertikale Medienplattform für Fussballfans. Dank integrierter, führender Social Media-Technologien können Fussballanhänger in 10 Sprachen schreiben, mitwirken, diskutieren, sich informieren und über Multimedia-Inhalte abstimmen. Die OleOle-Fussballplattform ist Fussball von den Fans für die Fans. Auf OleOle haben Liebhaber des Sports Fussballmeldungen, Spielstände, Spielberichte, Medien, Transfers und Diskussionen rund um professionelle Fuβballmannschaften, Wettbewerbe und Spieler weltweit stets zur Hand. OleOle, im Jahr 2006 gegründet, ist ein international operierendes Unternehmen in privater Hand mit Hauptsitz in Beverly Hills, Kalifornien und Vertretungen in Neuseeland sowie in Europa und Südamerika.

    Website: http://www.oleole.com

ots Originaltext: OleOle
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Nina Grenningloh von OleOle, +1-310-275-5300,
nina.grenningloh@oleole.com



Weitere Meldungen: OleOle

Das könnte Sie auch interessieren: