APEX Analytix

APEX Analytix erweitert seinen Kundenstamm in Europa

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - - Sechs neue Kunden während der ersten vier Monate von 2008 hinzugewonnen - Neue Website zur Unterstützung des europäischen Marktes vorgestellt Shared Service Week 2008 -- APEX Analytix, ein führender Anbieter von Dienstleistungen und Software, die von Shared-Services-Organisationen zur Prüfung und Rückführung von Überzahlungen, Vermeidung von Zahlungsfehlern und Betrugserkennung genutzt werden, meldete heute, dass er seinen europäischen Kundenstamm in den ersten vier Monaten von 2008 durch den Zugewinn von sechs neuen Kunden erweitert hat. Zu den Kunden gehören Spitzenunternehmen aus der Automobilindustrie, dem Bauwesen, der Rüstungsindustrie, der Energieversorgung und der Lebensmittel- und Pharmabranche -- vier von ihnen sind unter den Global 1000 gelistet. Angesichts seines wachsenden Engagements in Europa hat APEX ausserdem eine neue regionale Website (www.apexanalytix.eu) in Betrieb genommen, die einfachen Zugang zu Informationen über das Unternehmen und seine Produkte und Dienstleistungen bietet. Beide Mitteilungen wurden heute während der Shared Services Week 2008 in Barcelona bekannt gegeben, eine Veranstaltung, die von dem Shared Services & Outsourcing Network gesponsert wird. "Die Europäische Union (EU) stellt einen bedeutenden Anteil der Weltwirtschaft dar und wir sehen eine starke Nachfrage nach unseren Diensten in den Mitgliedsstaaten", sagte Michael Lustig, der CEO von APEX Analytix. "Unsere Lösungen für die Rückerstattungsprüfung, Vermeidung von Fehlzahlungen und Betrugserkennung werden sowohl von Unternehmen, die ihren Hauptsitz in der EU haben, als auch von in der EU ansässigen Shared-Services-Zentren genutzt, die für interne Kunden in aller Welt arbeiten. Wir gehen davon aus, dass die Bereitstellung unseres gesamten Lösungsspektrums an diese Organisationen ein zentraler Bestandteil unserer Wachstumsstrategie bleibt." APEX Analytix ist der branchenweit wachstumsstärkste Anbieter von Diensten für die Rückführungsprüfung und Betrugserkennung. Das Unternehmen ist ausserdem der Branchenführer für Software zur Fehlervermeidung und Betrugserkennung. Tatsächlich hat die bahnbrechende FirstStrike(TM)-Anwendung des Unternehmens einen wahren Paradigmenwechsel für Shared-Services-Organisationen ausgelöst, indem sie Unternehmen hilft, Probleme mit Betrugsversuchen und Überzahlungen im Geschäftsalltag zu erkennen und zu verhindern -- noch bevor Verluste eingetreten sind. Bis heute hat FirstStrike(TM) 40 der grössten Konzernkunden des Unternehmens zu Einsparungen in Millionenhöhe (EUR) verholfen. Vor zwei Jahren eröffnete APEX Analytix einen europäischen Hauptsitz in Milton Keynes, Buckinghamshire, in Grossbritannien. Seitdem hat das Unternehmen mit einigen der grössten und angesehensten Organisationen Europas zusammengearbeitet -- darunter Kunden aus Belgien, der Tschechischen Republik, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Irland, den Niederlanden, Polen, Portugal, Spanien, der Schweiz und Grossbritannien. Informationen zu APEX Analytix APEX Analytix ist ein innovativer Anbieter von Rückerstattungsprüfungen, der mehr als einem Drittel der Fortune-100-Unternehmen dient. Das Unternehmen hat die Branche für Betrugserkennung und Rückerstattungsprüfungen mit FirstStrike(TM) revolutioniert, eine funktionsstarke standardbasierte Softwarefamilie, die sowohl Fehler als auch Betrugsversuche erkennt und verhindert und die Leistung im Prozess von der Beschaffung bis zur Bezahlung steigert. Bis heute hat FirstStrike Geschäften mehr als 970 Millionen Euro an Überzahlungen erspart und ist die meistverwendete Software ihrer Art. Für weitere Informationen wählen Sie bitte +44-1908-306270 oder besuchen Sie www.apexanalytix.eu (+1-800-284-4522 oder www.apexanalytix.com in den USA). PRESSEKONTAKT: Linda Edgerton Linda Edgerton Communications +1-336-286-9211 ledgerton@triadbiz.rr.com Website: http://www.apexanalytix.eu http://www.apexanalytix.com ots Originaltext: APEX Analytix Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Linda Edgerton von Linda Edgerton Communications, +1-336-286-9211, ledgerton@triadbiz.rr.com

Das könnte Sie auch interessieren: