WeatherBill, Inc.

WeatherBill bringt White-Label-Plattform für Anbieter von Wetterversicherungen und Wetterderivaten heraus

    San Francisco (ots/PRNewswire) -

    WeatherBill (www.weatherbill.com) gab heute die Markteinführung von WeatherBill White Label bekannt. Dabei handelt es sich um eine umfassende, schlüsselfertige White-Label-Technologielösung, mit deren Hilfe Unternehmen unter ihrer eigenen Marke Wetterversicherungs- und Wetterderivate-Programme anbieten können. Die Plattform automatisiert die Preisfindung zur Abdeckung des Wetterrisikos, die Transaktionsabwicklung und die Risikomanagement-Funktionen und bietet vollautomatisierte Kunden-, Makler- und interne Verkaufsanwendungen.

    WeatherBill White Label ermöglicht es dem Versicherungsunternehmen und Derivathändler, Produkte zur Abdeckung des Wetterrisiko unter ihrem eigenen anzubieten, ohne die entsprechenden versicherungs- bzw. verfahrenstechnischen Investitionen vornehmen zu müssen. Darüber hinaus bietet WeatherBill dank der Beziehung des Unternehmens zu Nephila Capital, einem der weltweit grössten Rückversicherungsfondverwalter für Wetterrisiken und Katastrophen, interessante Möglichkeiten der Risikoübernahme für Wetterprogramme Dritter.

    "WeatherBill White Label eröffnet Versicherungsunternehmen und Derivatehändlern ganz neue Wachstumsmöglichkeiten", sagte David Friedberg, CEO von WeatherBill. "Die Abdeckung des Wetterrisikos ist ein Produkt, das in nahezu jeder Branche, überall auf der Welt und an praktisch alle Käufergruppen verkauft werden kann. Die Plattform erlaubt es dem jeweiligen Partner, sich ganz auf das Marketing und den Verkauf der Wetterrisiko-Versicherung an den Endkunden zu konzentrieren, statt selbst neue Preisfindungsmodelle und Technologiesysteme aufzubauen."

    WeatherBill White Label umfasst die 5 Hauptdienste Preisgestaltung, Transaktions- und Auftragsverwaltung, Schadensverwaltung und -regulierung, Risikomanagement und Risikokapazität. Zu den potenziellen Partnern von WeatherBill White Label zählen Versicherungsunternehmen, Wetterderivatehändler sowie branchenspezifische Makler und Agenturen. Die Plattform steht auch Rohstoffhändlern in den Bereichen Energie, Landwirtschaft und im öffentlichen Sektor offen.

    WeatherBill, Inc. (www.weatherbill.com) bietet den einzigen Online-Service, über den Unternehmen ihre Erträge bei voller Kostenkontrolle gegen die Auswirkungen schlechten Wetters absichern können. WeatherBill wurde von zwei ehemaligen Mitgliedern des Google-Teams, dem heutigen CEO der Firma, David Friedberg, und von Siraj Khaliq, dem jetzigen CTO, gegründet. Finanziert wird das Unternehmen von New Enterprise Associates, Index Ventures und Allen & Company, weitere Unterstützung erfolgt durch Nephila Capital, einer der weltweit grössten Rückversicherungsfondsverwalter für Wetterrisiken und Katastrophen.

ots Originaltext: WeatherBill, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Regina Sinsky, Tel.: +1-415-762-4378, E-Mail: regina@weatherbill.com



Weitere Meldungen: WeatherBill, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: