WeatherBill, Inc.

WeatherBill erweitert Team um führenden Experten für Wetterderivate und eröffnet Niederlassung im Vereinigten Königreich

    San Francisco (ots/PRNewswire) -

    WeatherBill (www.weatherbill.com) meldete heute, dass Jens Boening, ein in der Branche führender Experte im Bereich Wetterisikomanagement, zum Geschäftsführer Europa und Asien des Unternehmens ernannt wurde. Herr Boening wird von WeatherBills neuer Bürofiliale im Vereinigten Königreich aus tätig sein, wodurch er WeatherBills schnell wachsenden Kundenstamm wetterabhängiger Kunden aus Europa und Asien besser und individueller betreuen können wird. Herr Boening wird dem CEO und Gründer von WeatherBill, David Friedberg, direkt unterstellt sein.

    "Herr Boening ist ein ausgewiesener Fachmann für Wetterderivate und wir sind deshalb sehr erfreut, dass unseren europäischen Kunden nun ein direkter Ansprechpartner im Vereinigten Königreich zur Seite steht", so Friedberg. "Als anerkannter Experte auf dem Wettermarkt wird Herr Boening unser Team durch seine wertvolle Branchenkenntnis und seine Erfahrung bezüglich der Strukturierung von Risikomanagementinstrumenten ausserordentlich bereichern. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihm, im Rahmen derer er unsere innovative Plattform für die einfache und automatisierte Versicherung gegen wetterbedingte Verluste nutzen und weiter ausbauen wird."

    Bevor Boening zu WeatherBill kam, war er bei Merrill Lynch für die Schaffung und Strukturierung von Wetterrisikoinstrumenten für Europa, Nahost, Afrika, Asien und die pazifischen Anrainerstaaten zuständig. Er verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung auf den Rohstoff- und Wettermärkten, wo er Risikomanagementlösungen für Energiekonzerne, Industriekunden, Finanzinstitute und Investoren entwickelt hat. Boening hat ausserdem die Energiehandelsgeschäfte von Merrill Lynch auf dem europäischen Festland und Skandinavien ausgebaut und ist ein aktives Mitglied des Vorstands der Weather Risk Management Association.

    Boening wird für WeatherBills Vertriebs- und Marketingaktivitäten in ganz Europa und Asien verantwortlich sein und grossen wie kleinen Unternehmen helfen, ihre Gewinne auf individuell angepasste Weise vor den Auswirkungen ungünstiger Wetterbedingungen zu schützen.

    " WeatherBill ist es gelungen, zwei wichtige Schwierigkeiten zu überwinden, die Firmen, die sich für Wetterderivate interessieren, oft im Wege stehen", erklärt Boening. "Erstens hat WeatherBill ein Produkt geschaffen, das in hohem Masse individuell anpassbar und leicht verständlich ist, so dass Unternehmen für sie geeignete Wetterversicherungen leichter preislich einschätzen und kaufen können. Zweitens hat WeatherBill die Wetterversicherung mit seiner einzigartigen Technologie und seiner kostenlosen Online-Plattform völlig transparent und leicht zugänglich gestaltet. Dies wird helfen, den Wettermarkt insgesamt auf ein neues Niveau zu heben. Ich freue mich darüber, nun für WeatherBill tätig zu sein und mit bestehenden und neuen Kunden in Europa und Asien zusammenzuarbeiten, um ihnen dabei zu helfen, sich besser gegen die finanziellen Auswirkungen ungünstiger Wetterbedingungen abzusichern."

    WeatherBill, Inc. (www.weatherbill.com) bietet den einzigen Online-Service, mit dem Unternehmen ihre Umsätze bei voller Kostenkontrolle vor den Auswirkungen von schlechtem Wetter schützen können. WeatherBill wurde von den ehemaligen Mitgliedern des Google-Teams, dem heutigen CEO der Firma, David Friedberg, und von Siraj Khaliq, dem CTO, gegründet. Finanziert wird das Unternehmen von New Enterprise Associates, Index Ventures und Allen & Company; zusätzliche Unterstützung bietet Nephila Capital, einer der weltweit grössten Rückversicherungsfondsverwalter für Wetterrisiken und Katastrophen.

    Website: http://www.weatherbill.com

ots Originaltext: WeatherBill, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Regina Sinsky von WeatherBill, Inc., +1-415-762-4378,
regina@weatherbill.com



Das könnte Sie auch interessieren: