McKinsey & Company

Crossing Borders: McKinsey-Event in fünf europäischen Metropolen gleichzeitig
Studierende arbeiten grenzüberschreitend zusammen

Düsseldorf (ots) - Marktanalyse in Madrid und Paris, Strategieentwicklung in London und Amsterdam: Über Ländergrenzen hinweg zu arbeiten ist Alltag in einer Unternehmensberatung. Da es auch Studenten immer häufiger ins Ausland zieht, bringt McKinsey bei "Crossing Borders" erstmals junge Akademiker zusammen, die in ganz Europa studieren. Vom 8. bis 11. November beraten die Teams in London, Paris, Madrid, Amsterdam und Kopenhagen einen fiktiven Klienten bei seinem Markteintritt in Europa. Die Veranstaltung richtet sich an herausragende Studierende ab dem dritten Semester sowie an Doktoranden aller Fachrichtungen, die ihren derzeitigen Studienabschnitt im Ausland absolvieren. Interessierte können sich bis zum 10. Oktober unter www.crossingborders.mckinsey.de bewerben.

In den fünf Metropolen gleichzeitig planen die Teilnehmer für einen asiatischen Automobilhersteller den Eintritt in verschiedene europäische Märkte. Dabei bringen sie ihre eigenen Erfahrungen aus diesen Ländern ein und erhalten außerdem einen praxisnahen Einblick in die internationale Arbeitsweise bei McKinsey. Per E-Mail, Telefon und Videokonferenz arbeiten die Teams zwei Tage lang gemeinsam an unterschiedlichen Teilaufgaben der Fallstudie. Dabei steht jedem Team ein McKinsey-Experte unterstützend zur Seite. So lernen die Studierenden Lösungsansätze und Methoden der Berater aus erster Hand. Neben dem Teamprojekt steht die individuelle Entwicklung der Teilnehmer im Vordergrund. Die Studierenden erhalten Ratschläge und Tipps, wie sie analytische Probleme am besten strukturieren und wie sie zielgerichtet kommunizieren.

Am dritten Tag treffen alle Teilnehmer in Düsseldorf zusammen und lernen sich erstmals persönlich kennen. Gemeinsam feilen sie an ihren Präsentationen, die sie dann einer Jury vorstellen. Im Anschluss bleibt genügend Zeit, um sich beim gemeinsamen Abendprogramm mit McKinsey-Beratern über das Leben als Unternehmensberater und die Perspektiven bei McKinsey auszutauschen.

Die Bewerbungsunterlagen sollten ein Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, Kopien sämtlicher Zeugnisse sowie Referenzen für Praktika beinhalten.

Weitere Informationen rund um die Online-Bewerbung für "Crossing Borders" sind auf www.crossingborders.mckinsey.de und bei Verena Feigl erhältlich: Verena_Feigl@mckinsey.com, Tel: +49 211 208 - 7555.

Kontakt:

Mirona Kraljic, Tel.: +49 211 136-4517
E-Mail: Mirona_Kraljic@mckinsey.com



Weitere Meldungen: McKinsey & Company

Das könnte Sie auch interessieren: