Tobaccoland

Tobaccoland setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit Habanos fort

Wien (ots) - tobaccoland, der österreichische Marktführer im Tabakwaren-Großhandel, und der kubanische Zigarren-Hersteller Habanos setzen ihre bewährte Kooperation weiter fort. Dazu wurde der seit fünf Jahren bestehende Vertrag verlängert. tobaccoland übernimmt damit weiterhin die österreichweite Distribution und versorgt mehr als 7.100 Trafikanten mit weltbekannten Marken wie Cohiba, Montecristo oder Romeo y Julieta, aber auch mit günstigeren Qualitätszigarren wie Quintero, Jose La Piedra oder La Flor de Cano. tobaccoland: Partner für Genuss Manfred Knapp, General Manager von tobaccoland, dazu: "Zu unserem Selbstverständnis als tobaccoland gehört es, ein "Partner für Genuss" zu sein. Zigarren sind und bleiben für viele Menschen Teil ihrer ganz persönlichen Lebensqualität. Darum ist die Partnerschaft mit Habanos als DER Hersteller von Premium-Zigarren ein Eckstein unserer Tätigkeit." Vor diesem Hintergrund achtet tobaccoland auf hochwertige Produkte - und wählt seine Partner entsprechend sorgfältig aus. Gemeinsame Erfolgsbilanz Knapp setzt fort: "Habanos steht für Premium-Zigarren, also handgefertigte Longfiller. Die Verlängerung der bewährten Kooperation bedeutet, dass wir unser Portfolio weiterhin mit den weltbekannten Marken des Hauses bereichern können." Die zurückliegenden Jahre brachten für beide Partner eine enorme Geschäftsausweitung: Binnen fünf Jahren erhöhte sich das Absatzvolumen um 30% pro Jahr. Verbindung von Interessen der Industrie und der Trafikanten tobaccoland ist in Sachen Zigarren ein bewährter und starker Partner für Österreichs Trafiken. Das Produkt Zigarre weist eine geringe Umschlagshäufigkeit auf und bindet für den Weiterverkäufer in der Regel beträchtliches Kapital. tobaccoland setzt sich darum erfolgreich für Innovationen ein, die den Alltag der Trafikanten erleichtern, etwa kleinere Packungsgrößen bis hin zur Einzelpackung mit drei oder fünf Stück. Manfred Knapp abschließend: "Auf der Basis so starker Partnerschaften wie jener mit Habanos werden wir unseren Erfolgsweg auch weiterhin konsequent beschreiten - im Interesse der Trafikanten und unserer Industriepartner." Über tobaccoland: tobaccoland ist ein modernes serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen, das österreichweit rund 7.100 Trafiken mit Artikeln des täglichen Bedarfs beliefert: Begonnen bei klassischen Rauchwaren mit mehr als 160 Zigaretten- und über 400 Zigarrensorten, Autobahnvignetten und Prepaid-Karten bis hin zu Süßwaren, Getränke und dem Dienstleistungsscheck. Für die internationalen Industriepartner übernimmt tobaccoland die Lagerhaltung. Der österreichische Marktführer beschäftigt an acht Standorten 300 Mitarbeiter und ist ein selbständiges Unternehmen innerhalb des internationalen JTI-Konzerns. Der Sitz befindet sich in Wien. Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at Rückfragehinweis: tobaccoland Handels GmbH & Co KG Corporate Affairs & Communications Mag. Dr. Gabriela Maria Straka, MBA Paltaufgasse 12-14, 1160 Wien Tel.: 01 / 49 102 - 0 E-Mail: gabriela-maria.straka@tobaccoland.at Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2616/aom

Das könnte Sie auch interessieren: