Information Technology & Trust AG

Kommunaler IT-Lösungsanbieter IT&T (Rotkreuz) wird von INFOMA®, Tochtergesellschaft der Imtech, übernommen

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100015067 -
                      
    Rotkreuz/Ulm (ots) - Die Ulmer INFOMA® Software Consulting
GmbH expandiert mit der Übernahme der Information Technology & Trust
AG (IT&T), Rotkreuz (ZG), im deutschsprachigen Raum. Ab sofort gehört
IT&T, seit 14 Jahren erfolgreich im Schweizer Markt agierender
Lösungsanbieter für das Finanz- und Rechnungswesen von öffentlichen
Verwaltungen, als 100-prozentige Tochtergesellschaft zum
Imtech-Konzern. Die Aktien von Imtech N.V. sind an der Amsterdamer
Börse (Euronext Amsterdam) notiert. Nebst rund 50 KMU-Kunden betreut
IT&T beispielsweise den Kanton Zug, alle zuger Gemeinden sowie die
Städte Baden und Luzern. Der Firmenname von IT&T bleibt bestehen.
Management und Team setzen gemeinsam mit INFOMA® als starker
Unternehmensverbund die Arbeit fort. Ziel ist es, durch Nutzung von
Synergien das kommunale Geschäft in der Schweiz weiter auszubauen.
INFOMA® ist führender Anbieter kommunaler Softwarelösungen in
Deutschland. Bereits über 750 Verwaltungen arbeiten mit ihrem
Verfahren “newsystem® kommunal”.

    Dank der langjährigen Erfahrung von IT& T mit öffentlichen Verwaltungen bietet sie bewährte Komplettlösungen für das integrierte Finanz- und Rechnungswesen. Ergänzt wird das Angebot durch ein breit gefächertes Beratungsportfolio, von der Projektrealisierung für KMUs mit “Microsoft Dynamics NAV” bis hin zu Treuhand-Dienstleistungen und Consulting-Services. Rund zwanzig öffentliche Verwaltungen bringt der langjährige Microsoft Certified Partner als festen Kundenbestand mit. Den Kunden steht ein hoch qualifiziertes, zertifiziertes Team von 12 Mitarbeitenden zur Verfügung.

    Für die INFOMA®-Geschäftsführer Eberhard Macziol und Oliver Couvigny ist die Übernahme der IT&T AG ein wichtiger Schritt, die angestrebten Marktziele weiter umzusetzen: “Wir ergänzen das Produktportfolio der IT&T effizient durch unsere ebenfalls auf Microsoft Dynamics NAV-Technologie basierende integrierte Lösung, die beispielsweise eine Werkelösung beinhaltet. Auch unsere innovativen Lösungen für Analyse und Steuerung, das Dokumenten-Management und die kompetente Begleitung kommunaler Veränderungsprozesse erweitern das Produktportfolio der IT&T und unterstützen Verwaltungen in ihrem zukunftsorientierten Handeln”.

    Kurt Holdener, IT&T-Geschäftsleitungsmitglied, sieht aufgrund der Integration ebenfalls eine überaus positive Entwicklung und grosse Chancen für die Zukunft: “Der deutsche Marktführer INFOMA® verfügt dank der erfolgreichen Realisierung von “newsystem® kommunal” bei mehr als 750 deutschen Verwaltungen über eine umfassende Expertise, von der auch unsere Kunden profitieren werden. Ein zusätzlicher Aspekt ist für uns aber auch das Modell der INFOMA®-Partnergroup, bei dem etablierte Rechenzentren das INFOMA®-Finanzwesen vertreiben und implementieren. Die dadurch erreichte Kombination aus anforderungsgerechter Software und hervorragendem Support vor Ort gewährleistet dem Anwender einen hohen Mehrwert”.

    Synergien mit der Schwestergesellschaft und dem erfahrenen Top-IBM-Partner FRITZ & MACZIOL als Anbieter von IT-Infrastrukturlösungen ermöglichen es zu-dem, den Kunden individuelle, exakt auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Gesamtkonzepte aus Hardware, Software und Services zu bieten.

    INFOMA® hat mit dieser Expansion deutlich die Weichen für einen weiteren Ausbau ihrer starken Position im deutschsprachigen Raum gestellt. Unterstützt wird gleichzeitig die langfristige Strategie des Mutterkonzerns, im Bereich Microsoft eine führende Position in Europa einzunehmen. Der Gesamtumsatz der Unternehmensgruppe INFOMA® FRITZ & MACZIOL lag im Geschäftsjahr 2007 bei 170 Mio. Euro. Derzeit sind rund 520 Mitarbeitende an sieben Standorten beschäftigt; Hauptsitz ist Ulm.

    Hintergrundinformationen IMTECH  N.V.

    Imtech N.V. ist ein hauptsächlich europaweit tätiger technischer Dienstleister für elektrotechnische und mechanische Gebäudeausrüstung sowie für Informations- und Kommunikationstechnologie.

    Anzahl Mitarbeitende: 18000

    Jährliche Betriebsleistung: rd. 3,3 Mrd. Euro

    Wirkungsbereich: führendes Unternehmen in den Gebäude-, Industrie-, Infrastruktur- und Telekommunikationsmärkten in Belgien, Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Osteuropa, Spanien und Grossbritannien sowie weltweit in der Schiffstechnik.

    Anzahl Kunden: 14000  

    Kundennutzen: Mehrwert in Form von integrierten und bereichsübergreifenden Gesamtlösungen, die zu verbesserten Arbeitsprozessen und höheren Erträgen bei Kunden und deren Kunden führen. Darüber hinaus technische Lösungen, die zu einer nachhaltigen, lebenswerten Gesellschaf beitragen, zum Beispiel in den Bereichen Energie, Mobilität, Sicherheit und Umwelt.

    Börse: Die Aktien von Imtech N.V. sind an der Amsterdamer Börse (Euronext Amsterdam) notiert. Dort ist Imtech im Amsterdam SmallCap Index (AScX) und im Next 150 Index enthalten.

ots Originaltext: Information Technology & Trust AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Information Technology & Trust AG
Kurt Holdener
Riedstrasse 1
CH-6343 Rotkreuz
Tel.:        +41/41/798'09'80
Fax:         +41/41/798'09'81
E-Mail:    kh@itt.ch
Internet: www.itt.ch

INFOMA® Software Consulting GmbH
Eva Wagenpfeil
Business Development
Hörvelsinger Weg 17
D-89081 Ulm
Tel.:        +49/731-1551-0
Fax:         +49/731-1551-555
E-Mail:    info@infoma.de
Internet: www.infoma.de



Das könnte Sie auch interessieren: