CGAP

CGAP gibt zum 10. Mal Gewinner seines Foto-Wettbewerbs bekannt

Washington (ots/PRNewswire) - CGAP gab heute mit Sujan Sarkar aus Indien den Gewinner seines Foto-Wettbewerbs 2015 bekannt. Das Gewinnerfoto mit dem Titel "Paddy Cultivation" wurde aus mehr als 3.300 Einreichungen aus 77 Ländern aufgrund seiner atemberaubenden Gestaltung und seiner eindringlichen Qualität. Das Foto zeigt Arbeiter auf einem Reisfeld in Westbengalen in Indien und befasst sich mit einem der Hauptthemen des Wettbewerbs - Kleinbauern und ihre Familien. Die aus drei Mitgliedern bestehende Jury erklärte ihre Entscheidung damit, dass Sarkars Foto den Blick darauf lenkt, wie Familien ihr Auskommen finden, wie sie leben und wie sie sich selbst helfen.

Sehen Sie sich die interaktive Multimedia-Presseveröffentlichung hier an: http://www.multivu.com/players/English/7554951-cgap-photo-contest-winner/ [http://www.multivu.com/players/English/7554951-cgap-photo-contest-winner/]

Die ganze Galerie der 27 Gewinnerfotos können Sie sich in einem Online-Fotoessay ansehen. [https://cgap.exposure.co/2015-cgap-photo-contest-winners-and-finalists]

Weltweit haben 2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu formalen Finanzdienstleistungen. Während der letzten zehn Jahre hat der jährlich ausgetragene CGAP-Fotowettbewerb versucht, den Kampf und den Erfolg all jener zu dokumentieren, die häufig vom Finanzsystem ausgeschlossen sind. Greta Bull, CEO von CGAP sagte dazu: "Der Fotowettbewerb gibt uns die Möglichkeit, in einer sehr visuellen Art und Weise die Widerstandskraft derjenigen zu zeigen, die trotz Arbeit arm sind, aber auch die Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen. Er lenkt den Blick auf die wirtschaftliche Inklusion und auf unsere Arbeit."

Der CGAP-Fotowettbewerb 2015 hatte dazu aufgerufen, Fotografien in vier Hauptbereichen einzureichen, die für eine moderne wirtschaftliche Inklusion entscheidend sind: (1) Digitale Finanzdienstleistungen und Mobiles Banking; (2) Nutzung von Finanzdienstleistungen durch Frauen; (3) Mikrofinanzierung für Kleinunternehmer; und (4) Kleinbauern und ihre Familien.

Die Preisjury bestand aus Nicole Crowder, Fotoredakteurin für In Sight, das Foto-Blog der Washington Post; Corinne Dufka, Associate Director bei Human Rights Watch und preisgekrönte Fotografin, und Leena Jayaswal, Leiterin des Fotoprogramms und Außerordentliche Professorin an der American University.

Mithilfe eines wettbewerbsorientierten Auswahlverfahrens haben die Jurymitglieder zwei weitere Finalisten sowie thematische und regionale Gewinner ausgesucht und einige besondere Erwähnungen ausgesprochen. Das Foto "Fishing with the Net" von Liming Cao aus China hat den zweiten Platz erreicht. Seine Aufnahme zeichnet sich durch die wunderbare Bildeinstellung, die einzigartige Weichheit und die plastische Darstellung der Bewegung aus. Den Preis für den dritten Platz erhielt Pranab Basak aus Indien für das Foto "Hands for Freedom", bei dem sich die Jury einig war, dass es das Wesen der Liebe einfängt - etwas, das "man nur schwer fotografieren kann".

Der durch das Publikum bestimmte People's Choice Award ging an Vikash Singh aus Indien, dessen Foto "Farming Lady" online mehr als 200 Stimmen bekommen hat.

Die Gewinner des Großer Preises 2015 werden einen Gutschein im Wert von 2.000 US-Dollar für Fotoausrüstung erhalten. Zudem werden sie geehrt, indem ihr Gewinnerfoto auf der Großbildleinwand auf dem Times Square in New York City erscheinen wird.

Großer Preis - Gewinner und Finalisten

--  Großer Preis: Paddy Cultivation - Sujan Sarkar, Indien
--  Zweiter Platz: Fishing with a Net - Liming Cao, China
--  Dritter Platz: Hands for Freedom - Pranab Basak, Indien
 

Thematische Gewinner

--  Digitale Finanzdienstleistungen und Mobiles Banking: Happy Vendor -
    Subrata Adkhikary, Indien
--  Nutzung von Finanzdienstleistungen durch Frauen: Creating the Creator -
    Prathamesh Vinod Ghadekar, India
--  Mikrofinanzierung für Kleinunternehmer: Sari Spider - Tatiana
    Sharapova, Russische Föderation
--  Kleinbauern und ihre Familien: Work in Mountains - Tatiana Sharapova,
    Russische Föderation
 

Regionale Gewinner

--  Region Osteuropa und Zentralasien: Tomato - Bülent Suberk, Türkei
--  Region Ostasien und Pazifik: Overcoming Sandhill - Le Minh Quoc, Vietnam
--  Lateinamerika und Karibik: Eleuterio the Hairdresser - David Martin
    Huamani Bedoya, Peru
--  Region Naher Osten und Nordafrika: Eye for Detail - Evans Claire Onte,
    Vereinigte Arabische Emirate
--  Region Südasien: Young Mother Is Making a Wooden Doll - Goutam Daw,
    Indien
--  Region Subsaharisches Afrika: Farida's Maize Harvest - Hailey Tucker,
    Vereinigte Staaten
 

Lobende Erwähnungen

--  Gravel Workmen - Faisal Azim, Bangladesch
--  The Struggle Mother - Giri Wijayanto, Indonesien
--  Morning - Do Hieu Liem, Vietnam
--  Grazing in the Morning - Liming Cao, China
--  For the Next Journey - Loc Mai, Vietnam
--  Volcanes - Luis Sanchez Davilla, Spanien
--  Betel Nut - M. Yousuf Tushar, Bangladesch
--  Camel Market 2 - Mohamed Kamal, Ägypten
--  The Worker - Mohammad Rakibul Hasan, Bangladesch
--  Human Pushing Xiep (Netting) - Phuc Ngo Quang, Vietnam
--  A Small Shop Window - Rana Pandey, Indien
--  Iron Ribs - Subhasis Sen, Indien
--  An Old Lady Photographer - Supriya Biswas, Indien
--  Duck Egg Collection - Tran Van Tuy, Vietnam
 

CGAP (Consultative Group to Assist the Poor) ist ein weltweiter Zusammenschluss von 34 führenden Organisationen, die sich für wirtschaftliche Inklusion einsetzen. Mehr unter www.cgap.org [http://www.cgap.org/].

Web site: http://www.multivu.com/players/English/7554951-cgap-photo-contest-winner/ http://www.cgap.org/

Kontakt:

KONTAKT: Esther Lee Rosen, CGAP, erosen@worldbank.org, +1 (202)
458-0147


Das könnte Sie auch interessieren: