LightAir AB

Preisgekröntes Design des LightAir IonFlow 50 Luftreinigers bei der "Grand Designs Live" in London präsentiert!

    Stockholm (ots/PRNewswire) - Im März 2008 wurde Light Air bei der International Home + Housewares Show (Internationale Show für Heim- und Haushaltswaren) in Chicago gezeigt. Fünfundzwanzig innovative Produkte wurden als anerkannte Design-Preisträger 2008 (Design Defined Honorees) ausgezeichnet; LightAir IonFlow 50 Luftreiniger gehörte dazu.

    (Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080312/297040 )

    Junge Designerteams, erfahrene Praktiker und Pädagogen, die so genannten Design Finder, untersuchten Hunderte von Ausstellern. Als Design Defined Honoree 2008 wurden innovative Produkte ausgezeichnet, die ein beispielhaftes Design aufweisen und umweltfreundliche Lösungen für Haushaltsreinigung, Aufbewahrung und Wohnkultur anbieten.

    "Das Ziel des Design Defined-Programms ist es, denjenigen Firmen Aufmerksamkeit zu schenken, die erstklassige Arbeit mit Qualitätsdesign verbinden", sagte Phil Brandl, Präsident der IHA (Internationale Houseware Association/ Internationale Haushaltsvereinigung).

    Um mehr über den preisgekrönten Light Air zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website http://www.lightair.com. Dort finden Sie weitere Beispiele: Silber-Gewinner des International Design Excellence Awards 2007 und Nominierung für den Oxygen Award 2006 für das innovativste Produkt in der Kategorie Luftqualität. Mit dem OA werden die Bemühungen von Unternehmen, akademischen Institutionen und Städten anerkannt, die Luftqualität zu verbessern und zu bewahren.

    Ein erlesenes Design ist ein Plus, aber warum sollte man den LightAir IonFlow 50 Air Luftreiniger verwenden?

    Kleine Partikel von Schadstoffen und Ozon können ernsthafte Gesundheitsprobleme darstellen. Diese Erkenntnis aus einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde 2007 auf dem europäischen Kongress für Lungenmedizin (European lung medicine congress) in Stockholm präsentiert. Dem Bericht zufolge werden 2020 chronische Lungenkrankheiten die drittgrösste Todesursache sein.

    Kleine Partikel unterhalb von 0,1 Mikron werden als die gefährlichsten angesehen. Man nimmt an, dass sie durch die Lungenbläschen in die Blutgefässe eintreten und dadurch Gesundheitsprobleme verursachen oder verschlimmern. Eine kritische Tatsache, da sie mehr als 90 % aller Luftpartikel darstellen.

    Bei dauerhafter Anwendung ist LightAir IonFlow 50 äusserst effektiv bei der Eliminierung von kleinsten durch die Luft übertragenen Schmutzpartikeln. Konsumentenvorteile: leistungsfähig, preisgekröntes Design, leichte Anwendung, montierbar und wartungsfreundlich, ökonomisch, energieeffizient, ozonfrei, leise, kompakt, umweltfreundlich.

    Grand Interiors Hall, Stand Nr. L108, Grand Designs Live, London, 3. bis 11. Mai 2008, ExCeL

    LightAir setzt mit revolutionärer Technologie neue Standards und zielt darauf ab, die erste Wahl weltweit bei Luftreinigungsprodukten zu sein. LightAir hat das Ziel, die Gesundheit und den Komfort der Menschen zu verbessern und anpassbare Lösungen für Probleme zu entwickeln, die ein grosses Spektrum von Segmenten betreffen.

    Maria Lindholm, +46(0)709-615111

    Ebba Wikström, +46(0)709-615110

    http://www.lightair.com

ots Originaltext: LightAir AB
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Maria Lindholm, +46(0)709-615111, maria.lindholm@lightair.com; Ebba
Wikström, +46(0)709-615110, ebba.wikstrom@lightair.com



Das könnte Sie auch interessieren: