OdASanté Nationale Dach-Organisation der

OdASanté: Einführung einer zweijährigen beruflichen Grundbildung im Gesundheits- und Sozialbereich

    Bern (ots) - Die Vorstände der beiden nationalen Dachorganisationen der Arbeitswelt Gesundheit und Soziales - OdASanté und Dach-OdA Soziales - haben sich im April 2008 für die gemeinsame Erarbeitung und Einführung einer zweijährigen beruflichen Grundbildung Gesundheit und Soziales ausgesprochen. Mit dieser Ausbildung wird der berufliche Einstieg in den Gesundheits- und Sozialbereich für weitere Personengruppen erleichtert und attraktiv.

    Bereits 2006 haben sich OdASanté und Dach-OdA Soziales im Rahmen eines Vorprojektes der Frage nach dem Bedarf einer zweijährigen beruflichen Grundbildung angenommen. Die noch offenen Aspekte wurden 2007 im Rahmen einer Vertiefungsstudie geklärt und die Ergebnisse dieser sozialpolitischen und arbeitsmarktlichen Analyse anfangs 2008 den Mitgliederverbänden sowie den regionalen und kantonalen Organisationen der Arbeitswelt Gesundheit und Soziales zur Anhörung unterbreitet. Eine Mehrheit hat sich auf Grund des nachgewiesenen Bedarfs klar für die Schaffung einer zweijährigen beruflichen Grundbildung Gesundheit und Soziales ausgesprochen.

    Stellungnahmen im Rahmen der Anhörung haben für den Sozialbereich deutlich gemacht, dass eine zweijährige berufliche Grundbildung für den Kinderbereich nicht angezeigt ist. Daher soll im Sozialbereich die zweijährige Grundbildung ausschliesslich für den Betagten- sowie den Behindertenbereich eingeführt werden.

    Das Vorticket wird 2009 beim Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) eingereicht. Die ersten Lernenden werden 2014 ihre Ausbildung mit einem eidgenössischen Berufsattest Gesundheit und Soziales (EBA) abschliessen. Ihre Arbeitsmarktchancen werden sehr positiv beurteilt. Zudem werden der neuen Berufsgruppe mit den eidgenössischen Fähigkeitszeugnissen Fachperson Gesundheit (EFZ) und Fachperson Betreuung (EFZ) attraktive Anschluss- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

ots Originaltext: OdASanté
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
OdASanté
Urs Sieber
Geschäftsführer OdASanté
Tel.:    +41/31/380'88'88
E-Mail: urs.sieber@odasante.ch

Dach-OdA Soziales
Ulla Grob-Menges
Präsidentin:
Tel.:    +41/44/212'24'53
E-Mail: ugm@kitas.ch

Karin Fehr
Geschäftsleiterin
Tel.:    +41/31/371'36'25
E-Mail: info@oda-s.ch (ab 06.05.08)



Weitere Meldungen: OdASanté Nationale Dach-Organisation der

Das könnte Sie auch interessieren: