"One World Award" c/o RAPUNZEL NATURKOST AG

Globalisierung positiv gestalten - RAPUNZEL NATURKOST AG initiiert "One World Award"

    Legau/ Deutschland (ots) - Die Tatsache, dass wir alle in einer Welt leben, inspirierte den deutschen Bio-Pionier und Gründer der RAPUNZEL NATURKOST AG, Joseph Wilhelm, einen neuen internationalen Preis ins Leben zu rufen - den so genannten "One World Award".

    Weltweite Kommunikationsnetze, Verkehrs- und Handelswege sind die positiven Seiten der Globalisierung und eröffnen realistische Möglichkeiten, dass immer mehr Menschen an globalem Wissen und Wohlstand teilhaben können. Die Kehrseite der Medaille: 2,6 Milliarden Arme stehen 800 Milliardären gegenüber und die Angst um den Verlust lebenswichtiger Ressourcen steigt. Wir stehen heute vor der Herausforderung einen Weg zu finden, die Chancen der Globalisierung zu nutzen, mit dem Ziel diese Welt besser und fairer zu machen und als Lebensgrundlage für alle zu erhalten.

    Joseph Wilhelm möchte als Gegengewicht zu den tagtäglichen Beispielen von Ungerechtigkeit und Konflikten auf der Welt mit dem "One World Award" ein positives Signal aussenden. Die Grundlage des Preises bilden die drei Säulen der Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Er möchte Menschen ehren und Projekte fördern, die auf dieser Basis der Globalisierung eine positive Dimension geben. Er möchte außergewöhnliches Engagement für innovative Leistungen anerkennen. Und er möchte Mut machen, sich für eine lebenswerte Zukunft einzusetzen.

    Der "One World Award" wird alle zwei Jahre ausgeschrieben und 2008 erstmals verliehen - anlässlich des Weltkongresses der International Federation of Organic Agriculture Movements e.V. (IFOAM) am 19. Juni 2008 in Modena (Italien). Der "One World Award" ist mit einem Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro dotiert. Die IFOAM ist Schirmherrin und die Jury setzt sich zusammen aus Joseph Wilhelm, den beiden Trägern des Alternativen Nobelpreises, Vandana Shiva aus Indien und Tewolde Egzeabher aus Äthiopien, und dem IFOAM Vizepräsidenten Alberto Pipo Lernoud aus Argentinien.

    Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.one-world-award.de


ots Originaltext: "One World Award" c/o RAPUNZEL NATURKOST AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
"One World Award" c/o RAPUNZEL NATURKOST AG
Heike Kirsten
Telefon +49 (0)8330/ 529-1134
E-Mail heike.kirsten@rapunzel.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
organic Marken-Kommunikation GmbH
Julia Hameister
Telefon +49 (0)69/ 750 688-14
E-Mail hameister@organic-werbeagentur.de



Weitere Meldungen: "One World Award" c/o RAPUNZEL NATURKOST AG

Das könnte Sie auch interessieren: