QINO Flagship AG

QINO Flagship bestätigt Web 2.0 Investment Strategie

Kronomy öffnet neue Dimension Baar, Schweiz (ots) - QINO Flagship AG (Reuters: QINO.BN) hat heute das Investment in Kronomy Inc. (www.kronomy.com) bekanntgegeben. Das in Österreich gegründete und mittlerweile ins Kalifornische Silicon Valley übersiedelte Start-up hebt Social Networking in eine neue Dimension. Kronomy verbindet die persönlichen Ereignisse und Erlebnisse von Menschen mit Zeit und kreiert so ein globales Gedächtnis. Mit Kronomy können User ganz einfach ihre Inhalte aus verschiedensten Quellen wie sozialen Netzwerken, Blogs etc in einer einzigartigen 3D Welt zusammenfügen und auf Zeitachsen darstellen. Diese wiederum können dann auf anderen Seiten (z.B. Facebook, MySpace, eBay, LinkedIn ...) angezeigt werden. Die Inhalte legen die User selbst fest, ob eigener Lebensweg, Musikgeschmack, Karriere, Produkte oder vieles mehr. "Kronomy ist das neue Tool für die Organisation und Darstellung jeder Art von Inhalt," erklärt Michael Hirschbrich, Mitgründer und CEO von Kronomy. "Es ist ein Zeitportal, in dem User jene Themen, die ihnen wichtig sind, in chronologischer Reihenfolge darstellen und über verschiedenste Kanäle anderen zugänglich machen." Roman Scharf, Kronomy Chairman und Jajah Gründer bringt das Potenzial auf den Punkt: "Was Google Maps für die Geographie gemacht hat, macht Kronomy für die Zeit." Das Zeitelement wird dem Browsing-Erlebnis in sozialen Netzwerken und auf anderen Websites hinzugefügt. Die Portabilität und universelle Einsetzbarkeit öffnet zahlreiche Möglichkeiten, user-generated Content kommerziell zu nutzen. QINOs Kronomy Investment bestätigt die erfolgreiche Web 2.0 Beteiligungsstrategie, die mit Jajah Inc. begonnen hat. QINO Flagship verfügt nun über Netzwerk Zugänge und Möglichkeiten, die sonst nur Gründern und den Top Venture Capitalists vorbehalten sind. "Wir wählen vielversprechende Europäische Start-ups aus und bahnen ihnen den Weg ins Silicon Valley," erklärt Daniel Marty, QINO Flagship Chairman. "Michael Hirschbrich und Andreas Schietz, die Gründer von Kronomy haben bereits den Sprung von Österreich nach Kalifornien geschafft." Die Entwicklung Kronomys vom Konzept, über Finanzierung bis hin zum Beta Launch hat mit rasender Geschwindigkeit stattgefunden. Diese Dynamik und das Potenzial wurde bereits von einem Investment Konsortium mit Lead Investor QINO Flagship AG, BrainsToVentures AG (b-to-v) und Business Angels wie Daniel Mattes (Gründer von Jajah) und Lars Hinrichs (Gründer und CEO von XING) anerkannt. Kronomy ist bereits auf der Suche nach Investoren für die bevorstehende A-Finanzierungsrunde. Über QINO Flagship AG Das Schweizer Investmentunternehmen QINO Flagship AG wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Sitz in Baar/Schweiz. Anteile sind am BX Bern eXchange und den OTC Märkten der Wiener, Berliner, Münchner und Frankfurter Börse notiert. Momentane Investitionen: Jajah Inc. - Pionier im Bereich der webaktivierten Telefonie - www.jajah.com Pankl Racing Systems AG (www.pankl.com) - Hersteller von Motoren und Antriebskomponenten für Motorsport und Luftfahrt - www.pankl.com Heilig & Schubert Software AG (www.hs-soft.com) - Entwickler von Email Filing Systemen - www.hs-soft.com Weitere Informationen: www.qino.com Diese Presseaussendung dient rein zu Informationszwecken und ist weder ein Angebot noch eine Aufforderung Aktien von QINO Flagship AG zu kaufen oder zu verkaufen. Rückfragehinweis: QINO Flagship AG Daniel Marty Tel.: +41/417/665333 Fax: +41/417/665334 mailto:dm@QINO.com Creatix Agentur Markus Rumler Tel.: +43/664/2631771 mailto:rumler@creatix.at ots Originaltext: QINO Flagship AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: