SWR - Südwestrundfunk

Drehstart für SWR/SF- Debütfilm "Im Sog der Nacht" mit Nils Althaus, Stipe Erceg und Lena Dörrie

    Baden-Baden (ots) - Nils Althaus, Stipe Erceg und Lena Dörrie spielen die Hauptrollen im Drama "Im Sog der Nacht", das der Südwestrundfunk (SWR) und das Schweizer Fernsehen (SF) ab 24. April 2008 zusammen mit der Hessegreutert Film und greenskyfilms dreht.

    "Im Sog der Nacht" basiert auf dem gleichnamigen Thriller von Fredrik Skagen und erzählt von dem lebensmüden Roger (25). Er wird durch den todkranken, in seinem exzessiven Lebenshunger bis zum Äußersten gehenden Chris (29) dazu gezwungen, sein Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen. Durch Chris geraten er und dessen innerlich haltlose Freundin Lisa (25) in einen Strudel voller Gewalt.

    Die Produktion "Im Sog der Nacht" (SWR/SF) wird gefördert von der MfG Baden-Württemberg und der Züricher Filmstiftung, der Produzent ist Simon Hesse, Koproduzent: Philip Steffens, Drehbuch: Moritz Gerber, Regie: Markus Welter, Kamera: Pascal Remond, Schnitt: Cecile Welter, Szenenbild: Urs Beuter. Die Redaktion im SWR liegt bei Stefanie Groß, im SF bei Stefan Hoffmann. Gedreht wird in Zürich und Umgebung sowie in Baden-Baden.

    Bei Fragen oder Interesse an einem Foto- oder Pressetermin wenden Sie sich bitte an Annette Gilcher, SWR-Pressestelle, Tel.: 07221/929-4016, E-Mail: annette.gilcher@swr.de


ots Originaltext: SWR - Südwestrundfunk
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: SWR - Südwestrundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: