Premiere

GIGA mit neuer Programmstruktur: Schnell, interaktiv und dem Trend voraus

    München (ots) - GIGA wird ab 20. August 2008 zum Social Gaming Network: Erstmals nehmen Zuschauer und User aktiv an der Programmgestaltung teil / Stündliche Gaming News in der Prime Time / 15-Minuten-Formate mit ständig wechselnden neuen Themen

    Köln, den 10. Juli 2008 Der Gaming- und Digital-Lifestyle-Sender GIGA startet ab dem 20. August 2008 eine neue Programmstruktur. Die Prime Time ab 20:00 Uhr wird neu gestaltet und basiert auf dem Prinzip, dass alle 15 Minuten eine neue Story präsentiert wird. Im Mittelpunkt stehen dabei die Gaming News, eine neue, stündliche Nachrichtensendung in der sich alles um die Neuigkeiten aus der Welt der Spiele dreht. Dazwischen werden im Viertelstundentakt Interviews, Features, Hintergrund-Infos und Previews zu den neuesten Games oder Themen aus der Welt der Computer- und Video-Spiele präsentiert. Alle Beiträge sind auch On-Demand auf www.giga.de abrufbar. Mit der neuen Programmstruktur rückt der Zuschauer und User noch stärker in den Mittelpunkt aller Aktivitäten. Über die GIGA-Community können Zuschauer erstmals auch aktiv an der Programmgestaltung teilnehmen und sogar Einfluss auf neue Sendeformate nehmen.

    "Die neue Programmstruktur bedient gezielt das schnelle Informationsbedürfnis unserer jungen Zuschauer. Wir leben Interaktivität und binden unsere Zuschauer konsequent in das neue GIGA-Programm ein. Die GIGA-Community ist damit Themenlieferant und GIGA-Reporter gleichermaßen", sagt Stephan Borg, stellvertretender Geschäftsführer GIGA. Zwischen GIGA als Fernsehsender und der GIGA-Community im Netz gibt es schon heute eine enge Verbindung, die zukünftig noch enger verzahnt wird. In der Community vernetzen sich gaming-interessierte User und die Mitarbeiter des GIGA-Teams zu einem großen Social Gaming Network, das rund um die Uhr über alle Themen diskutiert, die Gamer wirklich interessieren. Tagtäglich werden Themenimpulse, die in der Community diskutiert werden, aufgegriffen, von der GIGA-Redaktion recherchiert und durch ergänzende Interviews, Videos, Fotostrecken qualifiziert.

    Die Website GIGA.de wird das Herzstück der GIGA-Community. Durch News, Video- und Artikel-Features, Previews und Reviews, Videopodcasts und Infos über die GIGA-Mitarbeiter im Bereich "GIGA Backstage" werden alle Themen rund um Gaming mit den Usern interaktiv entwickelt und besprochen. Die User nehmen aktiv Einfluss auf die Inhalte in Web und TV. Social Network Features vernetzen alle GIGA-User optimal: über User-Profile, Buddy-Listen, Message Center, Chats, Live Blogs und Rating-Funktionen. Auch ein Videoportal steht für den Upload spektakulärer Eigenproduktionen bereit. Michael Schlieper, Editorial Director bei GIGA: "Die Social Gaming Community ist bei GIGA zu Hause. Nur bei uns nehmen die User auch aktiv an der Programmgestaltung teil. Wir belohnen sie mit exklusiven Hintergründen, der Nennung im Programm und bieten ihnen eine großartige Plattform zum Gedankenaustausch mit uns und anderen GIGA-Fans."

    Neben allen relevanten News und Infos aus der Welt der Spiele, sowie umfassenden Previews und Reviews aktueller Games, werden auch in Zukunft die Bereiche "Kino & DVD" und "Technik & Gadgets" bei GIGA ein Zuhause haben. Das neue GIGA bietet aber auch weiterhin die beliebtesten Shows der GIGA-Zuschauer. Bewährte Formate wie "WOW!" (World of Warcraft), "Late Knights" und "SCREEN" sorgen auch in Zukunft für beste Unterhaltung. Für das neue Sendeformat, die Gaming News, hat GIGA den Liebling der GIGA-Community, Etienne Gardé, zurückgewonnen. Er wird gemeinsam mit Nils Bomhoff die einzige Gaming News Show im deutschen Fernsehen moderieren.

    Das operative Führungsteam um den stellvertretenden Geschäftsführer Stephan Borg besteht aus dem Editorial Director Michael Schlieper, dem Sales Director René Rossner, Creative Director ist Michaela Jacobi und Production Director Claudia Bienefeld. Eine umfassende Kampagne in Print und TV begleitet den Start der neuen Programmstruktur und läuft zielgruppenaffin unter dem Motto "Fuck Reality".

    Weitere Informationen finden Sie unter www.giga.de.

    GIGA ist einzigartiges Digital Lifestyle TV GIGA Digital ist der erste deutsche Fernsehsender, bei dem es rund um die Uhr um die Themen Digital Lifestyle, Games und eSports geht. Kompetente Moderatoren schaffen einen einzigartigen Mix aus Gaming und Entertainment. Aktuelle Informationen rund um GIGA und das Programm sind auf www.giga.de zu finden. Verbreitung: Das Programm von GIGA Digital gibt es täglich rund um die Uhr über Satellit (ASTRA Digital 19.2° Ost, Transponder 103, Freq: 12.460,5 Mhz, Pol: H, MSymb/s: 27,5, FEC: 3/4), im digitalen Netz von Kabel Deutschland und Unitymedia, sowie online unter www.giga.de. GIGA Digital erreicht via Satellit und digitales Kabelnetz mit seinem Programm etwa elf Millionen Haushalte. Über den Live Stream im Internet werden 100 Prozent der Zielgruppe erreicht.


ots Originaltext: Premiere
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
GIGA Digital Television GmbH
Marketing & Kommunikation
Siegburger Straße 187
D-50679 Köln
Telefon: +49 (0) 221 65045 522
Telefax: +49 (0) 221 65045 529
E-Mail: presse@giga.de
www.giga.de



Weitere Meldungen: Premiere

Das könnte Sie auch interessieren: