INRIX

INRIX holt Group Head Of Analytics von Vodafone an Bord

Chris Handley zum Vice President of Product Management & Analytics ernannt; INRIX baut Know-how im Bereich mobile Big Data aus

Kirkland, Washington (ots/PRNewswire) - INRIX®, Inc. [http://inrix.com/], ein führender Anbieter von weltweiten Verkehrslageinformationen, Analytik und Services für Autofahrer, das vernetzte Fahrzeug und intelligente Städte, hat Chris Handley zum Vice President of Product Management and Analytics ernannt. Handley wird die Weiterentwicklung von INRIXs Bewegungsanalyse [http://inrix.com/movement-analytics/] leiten, die mobile Netzwerke und GPS-Datensätze kombiniert, um öffentlichen Auftraggebern und Unternehmenskunden spezifische und akkurate Erkenntnisse zum Personenverkehr und Geschäftsverkehr in urbanen Gebieten auf der ganzen Welt zu liefern.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150922/269110 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150922/269110] Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20150324/194153LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20150324/194153LOGO]

"Chris besitzt ein Verständnis für das mit mobiler Big Data einhergehende Störpotenzial und die Tatsache, dass Mobilfunkanbieter und etablierte Analyse-Dienstleister mit hochentwickelten Plattformen partnerschaftlich zusammen arbeiten müssen, um erfolgreich Einnahmen aus ihren Assets zu erzielen", erklärte Steve Banfield, Chief Marketing Officer bei INRIX. "Wir freuen uns darauf, seine Expertise bei der Entwicklung von innovativen Produkten und Services in der Analytik einzusetzen, um mit zur Lösung von Herausforderungen in der urbanen Mobilität auf globaler Ebene beizutragen".

Durch die Partnerschaft mit INRIX können Betreiber die Analyse von Bewegungen nutzen, um Chancen für neue Einnahmequellen zu schaffen. Die Hauptnutznießer werden Regierungen sein, die zunehmend in Smart City-Initiativen und intelligente Transportsysteme zur Verbesserung der urbanen Mobilität für Unternehmen und Bürger gleichermaßen investieren, da mehr und mehr Menschen in die größten urbanen Ballungsgebiete ziehen.

"Ich freue mich, zu INRIX zu stoßen, da das Unternehmen zu den ersten Pionieren zählt, die Daten aus mobilen Netzwerken nutzen, um Erkenntnisse zu Bevölkerungsbewegungen zu liefern," stellte Handley fest. "Ich bin begeistert über die Aussicht, mobile Big Data mit den Datensätzen aus INRIXs konkurrenzlosem Netzwerk aus GPS und vernetztem Fahrzeug kombinieren zu können, um markführende Analytik-Lösungen im Bereich Fortbewegung zu kreieren, und die Tradition von INRIX, innovative Technologien zu liefern, durch die Regierungen und Städte in aller Welt profitieren, weiter zu erschließen".

Handley bringt mehr als 20 Jahre an Erfahrung im Bereich Datenanalytik und Produktentwicklung mit zu INRIX. Er war bis jetzt als Group Head of Analytics bei Vodafone tätig und zeichnete dort verantwortlich für Strategieentwicklung und Umsetzung, Produktfahrplan, Geschäftsbeziehungen zu Schlüsselpartnern und Gewinn und Verlust. Vor dieser Zeit hatte Handley unterschiedliche Positionen im Produktmanagement bei AT&T Wireless, GoAhead Software und Visio inne.

Er hält einen Bachelor of Science in Mechanical Engineering, erworben an der Santa Clara University, sowie einen von der University of Washington verliehenen Master of Business Administration.

Informationen zu INRIX INRIX ist eines der am schnellsten wachsenden Big Data-Technologieunternehmen der Welt. Das Unternehmen nutzt die Analyse von Big Data, um die individuellen, wirtschaftlichen und ökologischen Kosten von Verkehrsstaus zu reduzieren. Mit hochmoderner Datenintelligenz und darauf basierenden Vorhersagen hilft INRIX führenden Automobilherstellern, Verkehrsflotten, Regierungen und Medienorganisationen und vereinfacht die Navigation, an jedem Tag und überall.

Die Vision von INRIX ist einfach - Verkehrsprobleme lösen, Autofahrern helfen, Planungen erleichtern und Geschäfte fördern. Egal, ob über eingebaute Navigationssysteme oder mobile Navigationsapps, lokale Nachrichtensendungen oder die INRIX Traffic App, Fahrer sparen mit unseren minutengenauen Informationen und weiteren Dienstleistungen jeden Tag Zeit, Benzin und Nerven. INRIX bietet umfassende Verkehrs- und Fahrinformationen sowie intelligente Analysewerkzeuge und Dienste für 400 Kunden. Dafür werden fünf Millionen Meilen (7,9 Millionen Kilometer) in 42 Ländern überprüft. Besuchen Sie uns unter INRIX.com [http://www.inrix.com/], um weitere Informationen zu erhalten, oder laden Sie sich unsere INRIX XD Traffic App [http://www.inrix.com/inrix-traffic-app/] für iOS und Android herunter.

Web site: http://inrix.com/

Kontakt:

KONTAKT: INRIX Nordamerika, Mark Burfeind, +1 425 284 3825,
mark.burfeind@inrix.com, oder INRIX Europa, Matt Simmons, +44 (0)20
7012
3509, matt.simmons@inrix.com



Weitere Meldungen: INRIX

Das könnte Sie auch interessieren: