INRIX

INRIX und Samsung gehen Partnerschaft zur Einführung mobiler Verkehrsanwendungen für vernetzte Fahrzeuge ein

- Echtzeit-Verkehrsdaten und Reisezeitinformationen von INRIX werden in neue Apps und Dienste des Samsung Galaxy Note 4, des Galaxy Note Edge und des Gear S eingespeist

San Francisco (ots/PRNewswire) - Samsung Developer Conference 2014 -- INRIX®, Inc. ist eine strategische Partnerschaft mit Samsung eingegangen, die auf die gezielte Nutzung von mobilen Technologien zur Vernetzung von Fahrzeugen und Smarter Cities abzielt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20141112/158098 [http://photos.prnewswire.com/prnh/20141112/158098]

Pünktlich zur Ferienzeit kommen die Echtzeit-Verkehrsdaten und Reisezeitinformationen von INRIX erstmals in Samsungs neuer Reihe von Mobilgeräten zum Einsatz: Künftig werden diese Daten in mehrere neue Apps und Dienste eingespeist, mit denen Autofahrer Tag für Tag an Zeit und Kraftstoff einsparen und ihre Nerven schonen. Hierzu zählen:

--  "Car Mode" - Verbraucher können ihre Geräte so einstellen, dass sie
    automatisch zu einer fahrerfreundlichen Benutzeroberfläche wechseln.
    Neben der eingebauten Sprachsteuerung kommen dabei auch größere und
    klarere Schriftarten und Schaltflächen zum Einsatz, sodass das Abrufen
    von Verkehrsdaten, das Tätigen von Anrufen, das Abhören von
    Nachrichten und die Wiedergabe von Musik im Straßenverkehr fortan noch
    leichter fällt. Der Car Mode (Fahrzeugmodus) bietet Zugang zu
    Echtzeit-Straßenkarten und zeigt unter Berücksichtigung des aktuellen
    Verkehrsaufkommens die jeweils besten Strecken, die kürzesten
    Reisezeiten und die voraussichtliche Fahrzeit bis zum Heimatort oder
    Arbeitsplatz an. Im Car Mode werden die aktuellen Gegebenheiten auf der
    Strecke während der gesamten Fahrt kontinuierlich überwacht. Über die
    eingebaute Sprachausgabe werden Fahrer rechtzeitig auf Unfälle und
    sonstige Vorfälle hingewiesen, sodass Verzögerungen vermieden werden
    können. Darüber hinaus gibt der Modus in Echtzeit Auskunft über die
    nächstgelegenen Stellplätze und die kostengünstigsten Tankstellen.
--  "My Places"-Widget - Mit Samsungs brandneuem "My Places"-Widget haben
    Besitzer eines Galaxy Note 4 und Note Edge die beste Strecke,
    Reisezeiten und die kürzeste Fahrzeit vom aktuellen Standort bis zum
    Wohnort und Arbeitsplatz selbst unterwegs immer im Blick.
--  Integration der Samsung Gear S Smartwatch in die INRIX XD Traffic-App -
    Nutzer der INRIX XD Traffic-App erhalten ab sofort automatische
    Abreise-Hinweise für in der App gespeicherte Standorte. So wissen sie
    immer Bescheid, wann der beste Abreisezeitpunkt gekommen ist und wie
    lange die Fahrt bis zum Zielort unter Berücksichtigung des aktuellen
    Verkehrsaufkommens in etwa dauern wird.
--  "Morning!" Smart Alarm Clock-App - Die Morning! Smart Alarm Clock
    [https://play.google.com/store/apps/details?id=com.samsung.smartalarm&hl
    =en] ist eine intelligente App mit Weckfunktion, die Sie gleich nach dem
    Aufstehen mit aktuellen Informationen über das Wetter und die
    Verkehrsbedingungen auf dem Weg zum Arbeitsplatz versorgt und die
    Termine des Tages und ungelesene E-Mails anzeigt - so kommen Sie immer
    gut in den Tag. Mit INRIX und der App sind Pendler morgens immer auf dem
    neuesten Stand: Unter Berücksichtigung des gegenwärtigen
    Verkehrsaufkommens zeigt sie empfohlene Abreisezeiten und aktuelle
    Fahrzeiten zum Arbeitsplatz an und weist zudem auf Unfälle und sonstige
    Vorfälle hin, die während der Fahrt zu Verzögerungen führen können.
 

"Gemeinsam mit Samsung verändern wir die Art und Weise, wie Millionen Autofahrer im Alltag navigieren", so Jon Maron, Vice President der Marketing-Abteilung von INRIX. "Durch Kooperationen mit Partnern und Kunden wie Samsung stellen wir eine Verbindung zwischen Autofahrern her. Dabei erleichtern wir Besitzern von Samsung-Geräten nicht nur die Navigation, sondern bauen ein Netzwerk auf, mit dessen Hilfe sämtliche Autofahrer im Straßenverkehr intelligenter unterwegs sind."

Bei der Vernetzung von Fahrzeugen und Smarter Cities hat INRIX die Rolle eines Vorreiters übernommen. Die Echtzeit-Verkehrsdaten und Dienste für Autofahrer von INRIX werden schon heute von zahlreichen Automobilherstellern wie etwa Audi [http://www.cnet.com/news/audi-tells-you-where-to-park-it/], BMW [http://blogs.wsj.com/speakeasy/2014/01/08/at-ces-a-car-naviation-system-tells-drivers-to-take-the-train/], Ford [http://blog.caranddriver.com/inrix-improves-traffic-information-for-sync-creates-iphone-app/], Mercedes, Volkswagen und Toyota [http://blog.caranddriver.com/toyota-entune-infotainment-system-to-challenge-fords-sync/] im Straßenverkehr eingesetzt. Mithilfe dieser Dienste können Autofahrer durch den täglichen Verkehr navigieren [http://www.cnet.com/news/inrix-doubles-street-coverage-with-xd-traffic/] und die nächstgelegene und kostengünstigste Tankstelle, freie Parkplätze [http://wheels.blogs.nytimes.com/2013/01/08/a-glimpse-of-the-future-of-parking/?_php=true&_type=blogs&_r=0] und Ladestationen für Elektrofahrzeuge völlig problemlos erreichen. Im öffentlichen Sektor [http://www.inrix.com/publicsector.asp] setzen 60 internationale Transportbehörden auf die Verkehrsdaten und Analysetools von INRIX, um die täglichen Abläufe zu optimieren, Investitionsmöglichkeiten im Straßen- und Transitverkehr zu erkennen und Reisenden bessere Informationsdienste zur Verfügung zu stellen.

Informationen zu INRIX

INRIX zählt zu den wachstumsstärksten Big-Data-Technologieunternehmen der Welt. Bei der Vernetzung von Fahrzeugen und Smarter Cities setzt das Unternehmen auf Big-Data-Analytik, um so die von Verkehrsstaus ausgehende individuelle, wirtschaftliche und ökologische Belastung zu reduzieren. Mithilfe von topaktuellen Daten und entsprechenden Technologien für Verkehrsprognosen unterstützt INRIX Automobilhersteller, Fahrzeugflotten, Regierungen und Medienunternehmen und erleichtert Autofahrern die Navigation im Alltag. Unsere Vision ist einfach: Verkehrsprobleme lösen, Autofahrern größere Entscheidungsfreiheit bieten, die Planung erleichtern und den Handelsverkehr fördern.

Ob als fahrzeuginterne Navigationsanwendung, über das Smartphone oder mittels lokaler Nachrichtensender oder unserer INRIX XD(TM) Traffic-App - mit unseren minutengenauen Verkehrsdaten und sonstigen Diensten sparen viele Millionen Autofahrer Zeit und Kraftstoff und schonen ihre Nerven. INRIX stellt in sechs verschiedenen Industriezweigen umfassende Verkehrsdaten sowie hochmoderne Analysewerkzeuge und entsprechende Dienste zur Verfügung und deckt in 40 Ländern ein Straßennetz von über vier Millionen Meilen Länge (6,4 Millionen Kilometer) ab. Nähere Informationen erhalten Sie auf www.INRIX.com [http://www.inrix.com/].

Web site: http://www.INRIX.com/

Kontakt:

KONTAKT: Nordamerika, Jim Bak, +1-425-284-3825, jimb@inrix.com;
Europa, Matt Simmons, +44-(0)20-7012-3509, matt.simmons@inrix.com



Weitere Meldungen: INRIX

Das könnte Sie auch interessieren: