Stewi AG

Eigentumswechsel und gesicherte Nachfolge bei Stewi AG Winterthur

Winterthur (ots) - Der seit 1947 unter Stewi (STEiner WInterhur) geführte Wäschehängenhersteller gehört zu einer der traditionsreichsten Produktions- und Handelsfirmen der Schweiz. Die in zweiter Generation von der Gründerfamilie durch Walter A. Steiner geführte Firma wurde per 31. Januar an die beiden Unternehmer Stefan R. Ebnöther und Lorenz M. Fäh verkauft, welche das Unternehmen im Sinne der Gründerfamilie weiterführen und entwickeln werden. Die ganze Transaktion konnte erfolgreich mit dem Finanzierungspartner Raiffeisen Schweiz AG durchgeführt werden.

Die STEWI Holding AG übernahm alle Aktien der STEWI AG und gleichzeitig wurde die STEWI of Switzerland AG gegründet, welche sich hauptsächlich auf das internationale Geschäft fokussiert. Diese beiden Firmen werden ebenfalls von den beiden Unternehmern Stefan R. Ebnöther und Lorenz M. Fäh gehalten.

Stewi, als Inbegriff für Wäschetrocknen und Symbol für Schweizerische Qualitätsprodukte, vertreibt seine Produkte in der Schweiz und weltweit. Der Gründervater Walter Steiner galt als Pionier für die industrielle Herstellung von Wäschespinnen, welche zu den 100 wichtigsten Schweizer Erfindungen zählt. Im Jahr 2009 verstarb Walter Steiner und das Unternehmen wurde in zweiter Generation durch Walter A. Steiner erfolgreich weitergeführt.

Ein Glücksfall für Stewi

«Erfahrene Schweizer Unternehmer als Nachfolger für Stewi zu haben, ist ein Glücksfall für alle Mitarbeiter und Partner», sagt der Sprecher der bisherigen Eigentümerfamilie und ergänzt «wir sind glücklich für unser Familienunternehmen eine ideale Lösung gefunden zu haben und wünschen Stephan R. Ebnöther und Lorenz M. Fäh viel Erfolg mit Stewi für die Zukunft»

Kontakt Medien:

Stephan R. Ebnöther 
stephan.ebnoether@stewi.com
Tel. +41 78 643 58 58


STEWI AG
Rudolf Diesel Strasse 11
8401 Winterthur

Tel. +41 52 232 25 21
www.stewi.com


Das könnte Sie auch interessieren: