HANNOVER Finanz GmbH

HANNOVER Finanz neuer Minderheitsgesellschafter bei Ziener

Hannover/ Oberammergau (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
  abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - 

Das Familienunternehmen gibt 34,5 Prozent der Anteile an die HANNOVER Finanz Gruppe ab und beteiligt das Management.

Die Franz Ziener GmbH & Co. Lederhandschuhfabrik ist Spezialist für funktionelle Sporthandschuhe und -bekleidung im Ski- und Radsport. Mit einem erweiterten Gesellschafterkreis will Ziener die Nachfolge sichern und das Unternehmen auf die Zukunft vorbereiten.

Das 1946 im oberbayerischen Oberammergau gegründete Familienunternehmen Franz Ziener GmbH & Co. Lederhandschuhfabrik ist heute ein führender international agierender Sporthandschuh- und Sportbekleidungshersteller. Ziener gilt in Europa als einer der Marktführer im Bereich Wintersporthandschuhe und zählt im deutschsprachigen Raum zu den größten Herstellern von Wintertextilien. Für die Sommersaison ist Ziener zusätzlich mit dem stark wachsenden Bike-Bekleidungs- und Handschuh-Bereich sehr gut aufgestellt.

Das Unternehmen ist offizieller Ausrüster verschiedener Nationalteams im alpinen und nordischen Bereich (u.a. DSV, ÖSV). Zudem bestehen langjährige Kooperationen mit Vereinen und Verbänden (z.B. DSLV). In allen Bereichen verfolgt das Unternehmen die Strategie, hinsichtlich Funktion, Innovation und Kreativität Maßstäbe in den Märkten zu setzen. 2011 erzielte das Unternehmen mit seinen 50 Mitarbeitern einen Umsatz von 37 Millionen Euro.

Überlegungen zur Nachfolgeregelung veranlassten den geschäftsführenden Gesellschafter Franz Ziener nun, die HANNOVER Finanz Gruppe als Minderheitsgesellschafter ins Boot zu holen und das Management zu beteiligen. Die HANNOVER Finanz erwarb 34,5 Prozent der Anteile. Der langjährige Vertriebs- und Marketingchef Frank Burig stieg ebenfalls als Minderheitsgesellschafter ein und in die Geschäftsführung auf. Über den Kaufpreis wurde das übliche Stillschweigen vereinbart.

"Mir war es ein besonderes Anliegen, anlässlich meines 60. Geburtstages das Unternehmen für die Zukunft aufzustellen und den Mitarbeitern und Kunden Sicherheit zu bieten", stellt Franz Ziener fest. Er ist in dritter Generation Geschäftsführer des 1946 gegründeten Familienunternehmens. "In der heutigen globalisierten Wirtschaftswelt kann ein Familienunternehmer nicht mehr davon ausgehen, dass die eigenen Kinder die Nachfolge antreten." Daher sehe er in einem Finanzinvestor, der wie die HANNOVER Finanz bereit ist, als längerfristig engagierter Minderheitsgesellschafter mit einzusteigen und der auch Know-how von der Finanzseite her mitbringt, den idealen Partner, beschreibt Ziener seine Motivation einen Eigenkapitalpartner zu beteiligen. Gleichzeitig habe er die Chance ergriffen und seinen langjährigen Marketing- und Vertriebschef am Unternehmen beteiligt. "Wir sind jetzt mit einem starken Eigenkapitalpartner an der Seite und Frank Burig als neuem Mitgesellschafter sehr gut für die Zukunft aufgestellt."

"Für mittelständische Familienunternehmen ist die HANNOVER Finanz Gruppe eine gute Adresse. Wir verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Begleitung von Nachfolgeregelungen. Unsere Besonderheit ist außerdem unsere Bereitschaft als Minderheitsgesell-schafter einzusteigen und uns langfristig zu engagieren. Ziener ist ein charakteristisches Investment für die HANNOVER Finanz. Wir sind von der Marke, der Umsatzstärke und insbesondere dem Entwicklungspotenzial des Unternehmens überzeugt", beschreibt der be-treuende Investmentmanager der HANNOVER Finanz, Jörg Caesar, die Gründe für die Beteiligung. HANNOVER Finanz erhalte nach wie vor eine Vielzahl von Anfragen von Familienunternehmen und sei für diese oft ein Garant für eine reibungslose und erfolgreiche Nachfolgeregelung, so Jörg Caesar.

Über die Hannover Finanz Gruppe

Unabhängig von Konzernen oder Banken und mit institutionellen Investoren im Hintergrund verfügt die 1979 gegründete HANNOVER Finanz Gruppe über mehr als 30 Jahre Erfahrung. Grundlage der auf Langfristigkeit angelegten Beteiligungen bei mittelständischen Unternehmen sind die derzeit neun aktiven Evergreen-Fonds mit unbegrenzter Laufzeit. Die Engagements reichen von traditionellen Industrien über Handel bis hin zu neuen Technologien. Seit der Gründung wächst das Private-Equity-Unternehmen kontinuierlich und mit ihm die Anzahl der erfolgreich abgeschlossenen Beteiligungen. Beteiligungsanlässe sind hauptsächlich Wachstumsfinanzierungen und Nachfolgeregelungen solider mittelständischer Unternehmen ab 20 Mio. Euro Jahresumsatz. Neben Mehrheitsbeteiligungen übernimmt die HANNOVER Finanz Gruppe als eine der wenigen Beteiligungsgesellschaften in Deutschland auch Minderheiten.

Über die Ziener GmbH & Co. Lederhandschuhfabrik

Ziener ist Marktführer im Skihandschuhbereich in Europa. Seit 1992 stellt das Unternehmen hochwertige sowie funktionelle Skibekleidung her. Das Sortiment wurde 2002 durch eine Bike-Kollektion ergänzt. Ziener-Produkte vereinen höchste Qualitätsstandards mit innovativer Technologie und modernstem Design. "Made by Pros": Das ist nicht nur ein Anspruch der Firma Ziener, sondern auch die Devise. Das Unternehmen profitiert von der engen Zusammenarbeit mit aktiven Athleten und lässt deren Erfahrung direkt in die Produktentwicklung einfließen.

Bei Abdruck bitten wir um ein Belegexemplar.

Kontakt:

Redaktion:
Jantje Salander, Leiterin Unternehmenskommunikation
HANNOVER Finanz Gruppe, Günther-Wagner-Allee 13, 30177 Hannover
Telefon: (0511) 2 80 07-89, Mobil: (0160) 6 33 72 04,
Telefax: (0511) 2 80 07-37
E-Mail: salander@hannoverfinanz.de, Internet: www.hannoverfinanz.de

Kontakt Franz Ziener GmbH & Co.:
Stefan Schädler, Marketing und PR
Franz Ziener GmbH & Co. KG, Schwedengasse 5, 82487 Oberammergau
Telefon: + 49 8822 9206-26, Mobil: + 49 16096907605
E-Mail: schaedlers@ziener.de, Internet: www.ziener.com


Das könnte Sie auch interessieren: