HANNOVER Finanz GmbH

Geldtransport-Spezialist Ziemann nimmt mit Eigenkapitalpartner HANNOVER Finanz an Bord Kurs auf weiteres Wachstum

    Hannover (ots) - Die Ziemann Sicherheit GmbH, ein süddeutscher Spezialist für Geld- und Wertdienste, nimmt den sich konsolidierenden Markt ins Visier. Mit einer neuen Gesellschafterstruktur im Rahmen eines Owner Buy Out stellt sich das mittelständische Familienunternehmen neuen Aufgaben.

    Ab 2009 planen die Werttransportdienste den Einstieg in den direkten Geldmarkt. Die Banknoten müssten dann nicht mehr zwischen Handel und Bundesbank hin- und hergefahren werden, sondern können von den Geldtransportfirmen selbst geprüft werden - so will es eine neue EU-Richtlinie. Das bedeutet eine willkommene Zusatzaufgabe für Unternehmen wie die Ziemann Sicherheit GmbH. Der Kernbereich des Familienunter-nehmens sind die Geld- und Werttransporte. Zu den Aufgaben gehört schon heute das sogenannte Cash-Handling, also die Aufbereitung und Verpackung des Geldes für den Handel, die Industrie und zusätzlich für die Banken der Geldautomatenservice. Das im süddeutschen Raum aktive Unternehmen mit einem Umsatz von 45 Millionen Euro im Jahr 2007 und zehn Standorten holte sich jetzt die HANNOVER Finanz Gruppe an Bord, um neben neuen Aufgaben auch das weitere Wachstum zu realisieren. Die Marktsituation ist günstig: Die Geld- und Werttransport-Branche steht im Umbruch und muss sich neu erfinden.

    Das 1956 gegründete und seit 1989 von der Familie Hisam geführte Familienunternehmen verschlankte im Rahmen eines Owner Buy Out seine Gesellschafterstruktur und übergab die Mehrheit an die HANNOVER Finanz Gruppe. Hans-Jörg Hisam bleibt Gesellschafter und ist jetzt alleiniger Geschäftsführer, während sein Bruder Manuel Hisam alle Anteile abgibt. Ein Owner Buy Out und der damit verbundene Einstieg des Investors ermöglicht die Unabhängigkeit des Unternehmens vom Vermögen der Familie und umgekehrt. Die auf mittelständische Unternehmen spezialisierte HANNOVER Finanz Gruppe kann sich aufgrund ihrer Evergreen-Fonds langfristig engagieren und bringt ihre über 30 Jahre Erfahrung mit inhabergeführten Gesellschaften ein. "Für das Wachstum brauchen wir einen starken Eigenkapitalpartner. Außerdem möchten wir das Unternehmen auf die Zukunft als inhaber- und managementgeführte Gesellschaft vorbereiten. Die neue EU-Richtlinie zeigt außerdem, dass immer komplexere Aufgaben auf unsere Branche zukommen. Diese Chancen wollen wir gemeinsam mit der HANNOVER Finanz an Bord nutzen. Gerade ein Familienunternehmen muss sich rechtzeitig auf zukünftige Herausforderungen einstellen", kommentiert Hans-Jörg Hisam die Entscheidung der Familie. Und der betreuende Investmentmanager der HANNOVER Finanz Gruppe, Volker Tangemann, fügt hinzu: "Viele mittelständische Familienunternehmen stehen der Weiterentwicklung ihrer Gesellschaft mit Unterstützung eines Private Equity Investors inzwischen positiv gegenüber. Wir merken das an zahlreichen qualitativ hochwertigen Anfragen. Die Nachfolgeregelungen nach dem Fünf-Minuten-Vor-Zwölf-Prinzip kommen kaum noch vor." Eingerechnet der Beteiligung an Ziemann hat sich die HANNOVER Finanz Gruppe im ersten Halbjahr 2008 bereits an fünf Unternehmen beteiligt - vier davon sind Familienunternehmen. Über den Kaufpreis wird auch im Fall Ziemann das übliche Stillschweigen bewahrt.

    Über die Ziemann Sicherheit GmbH

    Die Ziemann Sicherheit GmbH ist ein starker regionaler Player in den Geschäftsfeldern Geld- und Wertdienste. Dazu gehören Geld- und Werttransporte sowie das sogenannte Cash-Handling - also die Aufbereitung, Sortierung und Verpackung der Gelder - und der Geldautomatenservice. Die Kunden kommen aus Industrie, Handel und den Banken. Ein weiteres Geschäftsfeld des im süddeutschen Raum aktiven Unternehmens ist der Sicherheitsdienst. Dieser Bereich bildet die Keimzelle der 1956 als Bewachungsdienst von der Familie Ziemann gegründeten Firma. 1989 übernahm die Familie Hisam das Unternehmen, das ab 2002 von den Brüdern Hans-Jörg und Manuel Hisam geführt wurde. Nach dem Owner Buy Out ist Hans-Jörg Hisam alleiniger Geschäftsführer.

    Über die HANNOVER Finanz Gruppe

    Die HANNOVER Finanz Gruppe ist seit 30 Jahren ein gefragter Eigenkapitalpartner für den Mittelstand gleich welcher Branche. Das 1979 gegründete Private-Equity-Haus gehört zu den ersten Wagniskapitalgebern in Deutschland. Namhafte Unternehmen wie Fielmann, Rossmann oder die technotrans AG haben ihr Wachstum mit Beteiligungskapital der HANNOVER Finanz Gruppe realisiert und die unternehmerische Begleitung in Anspruch genommen. Auch im Falle einer Unternehmensnachfolge und bei mittelständisch strukturierten Spin-Offs investiert die Gruppe. Unternehmen ab 20 Millionen Euro Jahresumsatz können bis zu 50 Millionen Euro Eigenkapital von der HANNOVER Finanz erhalten. Mittelständische und inhabergeführte Unternehmen entscheiden sich aufgrund der langfristigen Engagements und der Bereitschaft zur Minderheitsbeteiligung für die HANNOVER Finanz. Bei Spin-Offs und Nachfolgeregelungen übernimmt die Gruppe Mehrheiten, hierbei können Kaufpreise bis 150 Millionen Euro finanziert werden. Da die Fonds als so genannte "Evergreens" über eine unbegrenzte Laufzeit verfügen, besteht kein Zwang zum kurz- oder mittelfristigen Wiederverkauf der Beteiligungen. Das Kapital kommt von großen institutionellen Investoren aus dem Banken- und Versicherungssektor. Das derzeit investierte Kapital der HANNOVER Finanz Gruppe beträgt rund 500 Millionen Euro und verteilt sich auf rund 60 Unternehmen. Weitere 300 Millionen Euro stehen für Neuinvestitionen zur Verfügung. Seit der Gründung investierte die Gruppe insgesamt kumuliert über eine Milliarde Euro und hat über 180 Projekte erfolgreich begleitet.


ots Originaltext: HANNOVER Finanz GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Kontakt:
Verena Tietze
Assistentin der Geschäftsleitung
Ziemann Sicherheit GmbH, Gewerbestr. 19 - 23, 79227 Schallstadt
Telefon: (07664) 97 20-16, Telefax: (07664) 97 20-44 16
E-Mail: Verena.Tietze@ziemann-sicherheit.de; Internet:
www.ziemann-sicherheit.de

Redaktion:
Jantje Salander, Leiterin Unternehmenskommunikation
HANNOVER Finanz Gruppe, Günther-Wagner-Allee 13, 30177 Hannover
Telefon: (0511) 2 80 07-89, Mobil: (0160) 6 33 72 04, Telefax: (0511)
2 80 07-51
E-Mail: salander@hannoverfinanz.de, Internet: www.hannoverfinanz.de



Weitere Meldungen: HANNOVER Finanz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: