Kommunikationsverband

DIE KLAPPE28 - wichtigster Bewegtbild-Wettbewerb startet ins 28. Jahr / Sechs neue Kategorien wie Regie, Script, Kamera, Schnitt, Sounddesign und Trailer Animation bieten mehr Möglichkeiten zur Einreichung

    Hamburg (ots) - Nach dem erfolgreichen Comeback der KLAPPE in 2007, hat der Kommunikationsverband zusammen mit dem für weitere zwei Jahre amtierenden Juryvorsitzenden Amir Kassaei, DDB Group Germany,   seine Hausaufgaben gemacht. Die Kategorien der KLAPPE 28 wurden von 5 auf insgesamt 12 Kreativdisziplinen inkl. Regie, Script, Kamera, Schnitt, Sounddesign und Trailer Animation erweitert. Neu bei der KLAPPE28 ist auch die Ausrichtung des Nachwuchspreises, der erstmals in Kooperation mit dem YDA (Young Director Award) durchgeführt wird. Der Präsident des Kommunikationsverbands, Klaus Flettner, ist zuversichtlich: "Mit den Maßnahmen lösen wir unser Versprechen ein,   diesen angesehenen Award in der Bewertung der Kreativrankings weiter voranzubringen! DIE KLAPPE ist und bleibt einer der wichtigsten Bewegtbild-Wettbewerbe." Bei der Jury setzt der Kommunikationsverband weiter auf eine möglichst heterogene Jury, bestehend aus Vertretern von Auftraggebern, Agenturen, Regisseuren, Filmproduzenten, Komponisten und Medien. Diese Mischung garantiert ein Höchstmaß an Objektivität. Gastgeber der KLAPPE28 Jury ist in diesem Jahr die IP Deutschland GmbH in Köln. Agenturen, Produktionen, Unternehmen und Institutionen, die an der KLAPPE28 teilnehmen wollen, reichen ihre Arbeiten bis zum 1. Mai 2008 unter www.dieklappe.de online ein.

    Der Kommunikationsverband ist die übergeordnete Organisation in der Kommunikationsbranche. Der Verband, mit Sitz in Hamburg, bietet seinen Mitgliedern Dienstleistungen wie Beratung bei Rechts- und Vertragsfragen, eine Hinterlegungsstelle für urheberrechtlich geschützte Ideen den "Ideen-Tresor" und ständig auf der Internetseite Updates in allen Fragen zur Entwicklung der Kommunikationsbranche und relevanten Veranstaltungen. Der Kommunikationsverband ist außerdem Veranstalter des BoB "Best of Business-to-Business" Award und des CREA "Credential Award".


ots Originaltext: Kommunikationsverband
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Kommunikationsverband e.V.
Katharina Stinnes
Kattunbleiche 35, 22041 Hamburg
Tel:+49 40 41 91 77 89
www.kommunikationsverband.de



Weitere Meldungen: Kommunikationsverband

Das könnte Sie auch interessieren: