"2008 - Österreich am Ball"

Public Viewing in Österreich - das ganze Land wird Stadion - GRAFIK

Wien (ots) - "Public Viewing" war ein wichtiger Bestandteil des "Sommermärchens" anlässlich der Fußball-WM 2006 in Deutschland, die erwarteten Besucherzahlen wurden um ein Vielfaches übertroffen. Schlussendlich lockten die Fanfeste mit ihrer einzigartigen Stimmung über 14 Millionen (Vergleich: in den Stadien waren ca. 3,2 Millionen) Besucher an. Um bundesweit entsprechende Kapazitäten, in Relation zu den zu erwartenden Besuchern aus dem In- und Ausland, zu schaffen, wurden in Österreich frühzeitig die Planungsschritte eingeleitet. Gemäß dem Motto "Das ganze Land wird Stadion" konnte so ein dichtes, bundesweites Netz an Fanfesten gespannt werden. Die Fanzonen in den Host Cities, die Fantour 2008 von Coca-Cola, Kronen Zeitung und "2008 - Österreich am Ball" mit 117 Standorten (drei Fixe in Graz, St. Pölten und Linz - die restlichen 114 sind Eintagesveranstaltungen) sowie rund 240 weitere Fanfeste bieten die Möglichkeit für ein in Österreich bis dato einzigartiges, kollektives Feiern. Somit können pro Spieltag bis zu 1 Million Zuschauer in den Stadien und Public Viewing-Zonen die EURO 2008 in Österreich mitverfolgen. Die EURO wird damit nicht nur für die Menschen in den Host Cities, sondern in ganz Österreich spür- und erlebbar. "Die langfristige Vorbereitung in allen erforderlichen Bereichen und das Zusammenspiel sämtlicher Beteiligter machen diese starke Ausprägung von Public Viewings erstmals möglich. Die Erfahrungen und die beeindruckenden Bilder von Fanfesten bei der WM 2006 waren dafür sicherlich enorm hilfreich.", zeigt sich Heinz Palme, EURO-Koordinator der Bundesregierung, mit den Vorbereitungen zufrieden. Grafik(en) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Grafik Service, sowie im OTS Grafikarchiv unter http://grafik.ots.at sowie direkt unter http://www.ots.at/redirect.php?euro20081 Rückfragehinweis: Mag. Lorenz Kirchschlager Medien/PR, Koordination Bundesregierung/UEFA EURO 2008(TM) Tel.: +43 676 88 676 1836, mailto:lk@oesterreich-am-ball.at ots Originaltext: "2008 - Österreich am Ball" Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: