Jedox AG

Kristian Raue verlässt die Jedox AG

Freiburg (ots) - Der bisherige Vorstandssprecher der Jedox AG, Kristian Raue, hat seine Anteile an der Jedox AG verkauft und zieht sich aus dem von ihm und seiner Frau im Jahr 2002 gegründeten Unternehmen zurück. Käufer der von Raues gehaltenen Aktien sind die Finanzinvestoren eCAPITAL Partners und Wecken & Cie. Die Vorstände Matthias Krämer und Bernd Eisenblätter werden das Unternehmen nahtlos weiterführen.

Die Jedox AG wurde in Freiburg im Jahre 2002 von Kristian und Gabriele Raue als Softwareunternehmen für Business Intelligence Lösungen gegründet. Das Unternehmen hat seit dem ersten Jahr der Geschäftstätigkeit eine durchgängige Erfolgsstory geschrieben. Innerhalb von 12 Jahren wurden durch die in Freiburg ansässige Jedox AG über 100 hochqualifizierte Arbeitsplätze geschaffen. Die Umsatzzahlen wuchsen durchgängig mit hohen zweistelligen Wachstumsraten. Trotz hoher Investitionen in Forschung und Entwicklung wurde der Break-Even erreicht.

Im Jahr 2013 wurde die Jedox AG vom international renommierten Analystenhaus GARTNER als "Cool Vendor" international ausgezeichnet, im Jahr 2014 hat die Jedox AG den INNOVATIONSPREIS IT der Initiative Mittelstand gewonnen. Bedeutend für den Erfolg der Jedox AG war auch die Forschungskooperation mit der Universität Freiburg in Bezug auf die Nutzung von Grafikkarten (GPU) für die Beschleunigung von Datenbank-Abfragen.

Seinen Rückzug begründet Kristian Raue mit seinem Selbstverständnis als Startup-Gründer und "Serial Entrepreneur". "Meine Stärke sind die Gründung und die erste Wachstumsphase von High-Tech Startups bis zu einer Größe von 50 bis 100 Mitarbeitern. Mit einer klaren technischen und wirtschaftlichen Vision baue ich Unternehmen auf. Wenn ein Unternehmen wirtschaftlich auf eigenen Füßen stehen kann, muss man als Gründer loslassen können und dem bereits etablierten Management die nächste Wachstumsstufe überlassen."

Vor Jedox hat Kristian Raue im Jahr 1991 die Graphitti Software GmbH und im Jahr 1997 die Intellicube Software AG gegründet. Beide Unternehmen waren nach einem rapiden Wachstum ebenfalls erfolgreich zum Exit geführt worden.

"Die Innovations- und Visionskraft von Kristian Raue war der entscheidende Faktor für den Erfolg der Jedox AG. Wir bedanken uns für die geleistete Arbeit und das große Engagement von ihm und seiner Frau. Wir wünschen uns, dass es in Deutschland mehr Gründer dieses Formats gibt", so der Aufsichtsratsvorsitzende der Jedox AG, Thilo Schmid. "Die Jedox AG ist heute als international anerkannter Technologieführer ausgezeichnet positioniert, um von der stetig wachsenden Nachfrage nach Lösungen für Self-Service-Business Intelligence zu profitieren," sagt Dr. Paul-Josef Patt, CEO der eCAPITAL Partners AG und Mitglied des Aufsichtsrats der Jedox AG. "Wir freuen uns auf die Fortsetzung einer engen Zusammenarbeit mit dem Vorstand zur Hebung der damit verbundenen Wachstumspotenziale."

Über Jedox:

Die Jedox AG mit Hauptsitz in Freiburg im Breisgau gehört zu den führenden Anbietern von Self-Service Business Intelligence-, Analytics- und Performance Management-Lösungen. Das Leistungsspektrum umfasst neben Software und Support auch die Implementierung und Wartung. Darüber hinaus bietet die Jedox-Akademie entsprechende modulare Kurse und Trainings an. Seit Release 5.0 ist die Software des Unternehmens erstmalig in einer kostenfreien Basis-Version und einer kostenpflichtigen Premium-Version verfügbar. www.jedox.com

Kontakt:

Kontakt Jedox AG: Presse@Jedox.com, Tel.+49 761 15147-0



Weitere Meldungen: Jedox AG

Das könnte Sie auch interessieren: