Jedox AG

Gartner ernennt Jedox zum "Cool Vendor"
"Cool Vendor"-Anbieter sind innovativ und leistungsstark

Freiburg (ots) - Die Jedox AG ist als führender Anbieter für Self-Service Business Intelligence-, Analytics- und Performance Management-Software vom Marktforschungsunternehmen Gartner in den Kreis der "Cool Vendors" im Bereich "In Memory-Computing" aufgenommen worden.

Für den Cool Vendor-Titel war aus Sicht von Jedox insbesondere die außergewöhnliche In-Memory-Technologie des Unternehmen entscheidend: Der Jedox OLAP Accelerator kann die Verarbeitungsgeschwindigkeit herkömmlicher In-Memory Technologien (klassische CPU-Multicore Architektur) nochmal um ein Vielfaches steigern, indem er zusätzlich den vielfach schneller adressierbaren Arbeitsspeicher moderner NVIDIA Tesla-Grafikkarten benutzt (GPU-Technologie). Dieser technologische Fortschritt ermöglicht blitzschnelle Antwortzeiten bei der Analyse extrem großer Datenvolumina oder bei der Planung/Simulation großer Szenarien wie multidimensionaler Aggregierungen und komplexer regelbasierter Kalkulationen. Hiermit können Unternehmen Planung, Analyse und Reporting in Echtzeit durchführen.

Die In-Memory OLAP-Engine von Jedox ermöglicht für Business-Analyse, Planung und Forecasting auch die Werteanpassung von aggregierten Daten. ("Splashing")."Unternehmen können diesen Geschwindigkeitsvorteil nutzen. Indem nun Anfragen, etwa Umsatzzahlen nach Ländern und einzelnen Produkten gesplittet, durch eine Vielzahl von einzelnen Prozessoren im Speicher der Server-GPU Karte berechnet werden", erläutert Matthias Krämer, CTO von Jedox die Vorteile.

"Die moderne Geschäftswelt kennzeichnet das ständig steigende Datenvolumen und die damit einhergehenden immer komplexeren Anforderungen. Mit unserer GPU-Technologie haben wir einen Weg gefunden, diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Das geschieht zudem auf eine besonders kostengünstige Art und Weise, da sich die GPU- Komponente einfach serverseitig zuschalten lässt und bis auf die Grafikkarte selbst keine zusätzliche Hardware-Installation benötigt", so Jedox-CEO Kristian Raue. Für einen besonders schnellen Start bürgt zudem die Tatsache, dass die Software seit Version 5.0 in einer kostenfreien Basis-Version und einer kostenpflichtigen Premium Version verfügbar ist.

Gartners Report über Jedox findet sich unter: http://www.jedox.com/de/coolvendor.html, Cool Vendors in In-Memory Computing, 2013; Analyst(s): Massimo Pezzini, Roxane Edilali, Donald Feinberg, Christopher Iervolino, W. Roy Schulte; published 23 April 2013.

Disclaimer: Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in our research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.

Kontakt:

Dr. Joachim Eicher, Presse@Jedox.com, Tel.+49 761 15147 -0
www.jedox.com



Weitere Meldungen: Jedox AG

Das könnte Sie auch interessieren: