Jedox AG

Highspeed Sailing mit Palo auf der CeBIT
Katamaran am Jedox Stand in Halle 4, D 53

Freiburg (ots) - Die Freiburger Jedox AG sponsort das Katamaran Team Moser, den Topcat World Champion von 2007 und European Champion von 2006 und 2008. Am Jedox Stand in Halle 4, D53 ist der Original Katamaran der Weltmeister aufgestellt. Jedox sieht im Highspeed Sailing des Freiburger Segelteams die Paralleln zu ihrem eigenen Software-Produkt: Entwicklungsvision der Commercial Open Source Lösung Palo ist Highspeed Business Intelligence. Die neuen Palo Versionen 3.0 werden auf der CeBIT unter dem Motto "Schnell, beweglich und leicht" präsentiert. Jedox will zeigen, wie einfach Business Intelligence sein kann und das Fachpublikum motivieren, Kernthemen wie schnelle Planung und präzise Reports und Analysen mit Palo ohne Einstiegshürden anzugehen. Ein schneller Start in die BI-Welt ist beispielsweise mit der Palo Box möglich, die Jedox kostenlos am Stand verteilt. Palo ist die führende Open-Source BI-Lösung für Performance Management und OLAP-basierte Planung, Analyse und Reporting. Das Thema Highspeed Computing hat sich das Unternehmen durch die erstmalige Einführung einer Multicore- und Multiprozessor-Architektur im Business-Intelligence-Bereich auf die Fahne geschrieben. Kristian Raue, Vorstand von Jedox, benennt weitere Parallelen zum gesponserten Sport: "In wirtschaftlich rauhen Zeiten sind auch in Unternehmen schnelle, einfache Anpassungen an wechselhafte Bedingungen nötig. Hier sollte man jeglichen Software-Ballast über Bord werfen. Palo ist die schnelle, wendige Lösung mit wenig Investitionshürden, die schwerfällige Software-Tanker ablöst." Über Jedox Die 2002 von Kristian Raue gegründete Jedox AG ist ein weltweit führender Anbieter von Open Source Business Intelligence- und Corporate Performance Management-Lösungen. Das Kernprodukt der Jedox AG, Palo, deckt den gesamten Bereich Business Intelligence einschließlich Planung, Reporting und Analyse ab. Mittlerweile setzten 20% der DAX 30 Unternehmen und viele weitere Firmen im In- und Ausland Jedox-Lösungen erfolgreich ein. Dazu gehören bekannte Namen wie die Quelle GmbH, Clariant Schweiz oder Nycomed Deutschland. Internationalisierung und die Erweiterung der Produktpalette im Bereich Commercial Open Source Software geben die Zielrichtung des weiteren Wachstums vor. Derzeit arbeiten über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Jedox. Das Kernprodukt Palo ist kostenlos unter www.palo.net als Download verfügbar. ots Originaltext: Jedox AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Ansprechpartner für die Presse: Jedox AG VP Global Sales & Marketing Markus Roithmeier Bismarckallee 7a D-79098 Freiburg im Breisgau Tel: +49 (761) 15147-0 Fax: +49 (761) 15147-10 Email: markus.roithmeier@jedox.com Internet: www.jedox.com

Das könnte Sie auch interessieren: