Knight Capital Group, Inc.

Knight Libertas erweitert sein Team für Global Emerging Markets

    Jersey City, New Jersey, London und Hongkong, November 2 (ots/PRNewswire) --

    Die Knight Capital Group, Inc. (Nasdaq: NITE) gab heute bekannt, dass Knight Libertas ein Vertriebsteam für globale Schwellenmärkte (Global Emerging Markets) zusammengestellt hat, das aus Greenwich (Connecticut), Hongkong und London heraus agieren wird. Die folgenden Personen treten dem institutionellen Makler und Händler von festverzinslichen Wertpapieren mit sofortiger Wirkung bei: Augusto Castilho, Eamon Tubridy, Alfredo Viegas und Elena Antonova in den USA, Alesandro Gherzi, Alisa Mujagic, Nipun Ramaiya, Darren Reiss, Richard Segal und Will Trossell in Grossbritannien und Jay Lee und Felix Sun in Asien.

    "Knight freut sich sehr, diese Einstellungen im Rahmen der Erweiterung unseres Geschäftsbereichs Global Emerging Markets, der sich verstärkt auf Titel aus Lateinamerika, Osteuropa/Russland, Afrika und Asien konzentriert, bekannt zu geben", erklärte Dan Mullineaux, Managing Director und Leiter des Bereichs Emerging Markets Fixed Income. "Wir werden auch weiterhin erstklassige, kompetente Mitarbeiter in allen drei Hauptzeitzonen einstellen, um eine Full-Service-Plattform für Schwellenländer zu erschaffen, die sowohl Vertrieb als auch Handel, Strategie, Recherchen und Kapitalmarktdienste umfasst."

    Knight Libertas ist ein institutioneller Makler und Händler von festverzinslichen Wertpapieren, der Transaktionsabwicklung, fundamentale Anlagerecherche und Kapitalmarktdienste über eine breite Auswahl von festverzinslichen Wertpapieren hinweg anbietet, unter anderem auch für Kredite für Schwellenmärkte und staatliche Kredite. Darüber hinaus bietet Knight Libertas Sekundärmarktliquidität und Kreditanalysen für Investment-Grade-Anleihen, hochverzinsliche Anleihen, Bankkredite, ABS/MBS und andere Wertpapiere an.

    Das US-amerikanische Emerging Markets-Team hat seinen Sitz in 1 Greenwich Park South, 2nd Floor, Greenwich, CT 06831, Tel: +1-203-629-9526 und Fax: +1-203-629-0418. Knight Libertas LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Knight Capital Group, Inc.

    Das europäische Emerging Markets-Team hat seinen Sitz im Londoner Büro Knights im City Place House, 55 Basinghall Street, London EC2V 5DU, Tel: +44(0)20-7997-2200 und Fax: +44 (0)20-7997-2220. Knight Libertas UK ist ein Unternehmensbereich von Knight Capital Europe Limited, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Knight Capital Group, Inc.

    Das Emerging Markets-Tea für den asiatisch-pazifischen Raum wird von Knights Niederlassung in Hongkong im 2 International Finance Centre, Suites 4506-4509, 8 Finance Street, Central, Hong Kong, Tel: +852-3987-5000 und Fax: +852-3987-5100, aus seinen Tätigkeiten nachgehen. Knight Libertas (Asia) Limited ist eine Schwestergesellschaft von Knight Libertas LLC, und beide sind hundertprozentige Tochtergesellschaften von Knight Capital Group, Inc.

    Kurzbiographien

    USA

      Augusto Castilho
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas

    Augusto Castilho ist Vertriebsleiter Lateinamerika des Emerging Markets-Vertriebs bei Knight Libertas.

    Bevor er sich Knight Libertas anschloss, war Castilho Leiter des Bereichs "Emerging Markets Fixed Income" bei Itau USA Securities, wo er für institutionelle Investoren aller Arten in Nordamerika zuständig war. Darüber hinaus war er im Vertrieb alternativer Anlageformen für Pensionsfonds, Stiftungen und ähnliche Institutionen in den USA tätig. Vor seiner Zeit in New York war Castilho Portfolio Manager und Head Currency Trader bei Itau Asset Management, wo er Vermögen brasilianischer Firmenkunden im Wert von 15 Mrd. $ verwaltete. Darüber hinaus war er als Händler für institutionelle Eigenmittel bei erstklassigen Institutionen in den USA und Brasilien, vor allem bei Louis Dreyfus, Wachovia und Merrill Lynch, tätig, wo er direkt dem Finanzdirektor unterstellt war.

    Castilho ist auf internationale Staats- und Unternehmensanleihen spezialisiert. Er verfügt ausserdem über tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen strukturierte Kreditprodukte, Derivate, Währungen, Zinssätze und G-7-Märkte.

    Castilho hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft von der FGV-Fundacao Getulio Vargas mit einem Schwerpunkt auf Finanzen und Management. Darüber hinaus hält er einen Master-Titel in Wirtschaftswissenschaften von der IBMEC mit einem Fokus auf Ökonometrie und Makroökonomik und hat eine weiterführende Ausbildung in Finanzen an der Harvard University mit einem Schwerpunkt auf Asset-Modellierung und Derivate absolviert.

    ---

      Eamon Tubridy
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas

    Eamon Tubridy ist Direktor des Emerging Markets-Vertiebs bei Knight Libertas.

    Vor seinem Wechsel zu Knight Libertas war Tubridy bei RBS im Bereich Emerging Markets im Vertrieb tätig. Er blickt auf fast 20 Jahre Erfahrung in Schwellenmärkten zurück, vornehmlich auf der Käuferseite als Händler und Analyst bei den folgenden Organisationen: Salomon Brothers Asset Management, OppenheimerFunds, Nomura Corporate Research & Asset Management und Moore Capital.

    Tubridy hat den Titel Bachelor of Science in Finanzen von der New York University. Darüber hinaus ist er CFA Charterholder.

    ---

      Alfredo Viegas
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas

    Alfredo Viegas ist Direktor des Emerging Markets-Vertriebs bei Knight Libertas.

    Bevor er sich Knight Libertas anschloss, verwaltete Viegas globale Kredit- und Multi-Strategie-Hedge-Fonds. Bei Advent Capital war er Co-Manager des Convertible Arbitrage- und Multi-Strategie-Fonds, bei der Tiedemann Investment Group verwaltete er einen globalen ereignisgetriebenen Hedge-Fonds. Davor war Viegas als Manager von Emerging-Markets-Fonds tätig, sowohl im Aktien- als auch im Anleihesektor. Der von ihm verwaltete Aktieninvestmentfonds Lexington World Wide lag in 1999 in den USA unter 342 Fonds für Schwellmärkte an erster Stelle. Bei Salomon Brothers war er Aktienstratege für Lateinamerika und Analyst für Unternehmensanleihen aus Schwellenländern. Seine Karriere begann er bei Morgan Stanley, wo er sich mit Lateinamerika befasste.

    Viegas hat einen Bachelor-Abschluss von der Wesleyan University und einen Master-Abschluss in Astrophysik von der Swinburne University.

    ---

      Elena Antonova
      Associate im Emerging Markets-Team
      Knight Libertas

    Elena Antonova ist Desk Analyst des Emerging Markets-Teams bei Knight Libertas.

    Vor ihrem Wechsel zu Knight Libertas war Antonova bei RenCap Securities Analystin für Aktien und Anleihen aus Schwellenmärkten. Davor war sie als Wirtschaftsprüferin bei KPMG in Russland tätig.

    Antonova hat einen Master-Abschluss in Finanzen von der International Business School der Brandeis University.

    ---

    Europa

      Alessandro Gherzi
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas UK

    Alessandro Gherzi ist Direktor des Emerging Markets-Vertriebs bei Knight Libertas in London.

    Vor seinem Wechsel zu Knight Libertas war Gherzi bei J.P. Morgan im Vertrieb für Kredite, liquide Mittel, Devisen und strukturierte Produkte zuständig, vornehmlich für Kunden aus der GUS. Davor war er bei Credit Suisse First Boston für die Produkterstellung und den Vertrieb im Bereich Schwellenmärkte verantwortlich. Darüber hinaus war er bei Lehman Brothers International (Europe) in Firmenbereich für Syndizierung und Fremdfinanzierungsmärkte tätig.

    Gherzi hat die Titel Bachelor of Science und Master of Science in Management von der London School of Economics and Political Science. Darüber hinaus hält er einen europaweiten Master-Titel für Management von der Community of European Management Schools. Er spricht fliessend Russisch, Italienisch und Englisch.

    ---

      Alisa Mujagic
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas UK

    Alisa Mujagic ist Direktorin für Emerging Markets-Vertrieb und afrikanischen Handel bei Knight Libertas in London.

    Bevor sie sich Knight Libertas anschloss, war Mujagic bei UBA Global Capital für Vertrieb und Handel mit lokalen und externen Unternehmens- und Staatsanleihen aus dem Nahen Osten und im subsaharischen Afrika zuständig. Davor war sie Associate Director bei der UBS Investment Bank mit einem Fokus auf externes und lokales Fremdkapital in Ägypten und in der Sub-Sahara-Region.

    Mujagic hat einen Master-Abschluss für internationale Angelegenheiten von der Columbia University. Darüber hinaus hat sie einen Bachelor of Science vom Mercy College.

    ---

      Nipun Ramaiya
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas UK

    Nipun Ramaiya ist Direktor des Emerging Markets-Vertriebs bei Knight Libertas in London.

    Vor seinem Wechsel zu Knight Libertas war Ramaiya bei der Royal Bank of Scotland für Handel und Strukturierung von Emerging Market-Produkten verantwortlich. Vor seiner Zeit bei RBS war er Händler für Emerging Markets bei Merrill Lynch. Dort handelte er Devisenoptionen sowie CDS für lokale Märkte und Schwellenmärkte.

    Ramaiya hat einen Bachelor of Technology für Luftfahrttechnik vom Indian Institute of Technology sowie einen Master of Business Administration in Finanzen von der Pennsylvania State University.

    ---

      Darren Reiss
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas UK

    Darren Reiss ist Direktor des Emerging Markets-Vertriebs bei Knight Libertas in London.

    Bevor er sich Knight Libertas anschloss, war Reiss bei HSBC Direktor für den Vertrieb im Bereich Schwellenmärkte, wo er britische Hedge-Fonds betreute. Zuvor hatte er das britische Vertriebsteam von MarketAxess aufgebaut. Er begann seine Karriere bei Hambors/RBC, wo er für den Vertrieb von Investment-Grade-Krediten für die Benelux-Märkte verantwortlich war.

    Darren hat einen Abschluss in Mathematik und Wirtschaftswissenschaften von der Manchester University.

    ---

      Richard Segal
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas UK

    Richard Segal ist Direktor des Emerging Markets-Teams bei Knight Libertas in London.

    Segal wechselte zu Knight Libertas, um Unternehmensanleihen aus der EMEA-Region und Staatsanleihen aus Schwellenländern zu analysieren. Über die letzten zwei Jahre hinweg hat er sich bei UBA und Renaissance Capital auf die afrikanischen Märkte konzentriert. Davor war er Chefstratege bei Argo Capital, einem globalen Fonds für Schwellenmarktkredite. Zu Beginn seiner Karriere war Segal bei Institutionen wie Salomon Brothers, Bank of America und Santander Investment tätig. Er hat bedeutende Geschäftsbanken, institutionelle Investoren und Unternehmen beraten, mit einem besonderen Fokus auf Osteuropa und Zentralasien.

    Im Laufe seiner Karriere hat Segal eine Vielzahl wirtschaftlicher und finanzieller Modelle über Staatsrisiken, die Terminstruktur von Anleihen und den relativen Wert von Devisen und Rohstoffen entwickelt. Er ist Redakteur und Mitverfasser eines Handbuchs über die Kapitalmärkte in der Sub-Sahara-Zone, Verfasser von "The Russian Economy in 1994" und mitwirkender Autor am "The Handbook of International Investing".

    Segal hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften vom Massachusetts Institute of Technology.

    ---

      Will Trossell
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas UK

    Will Trossell ist Direktor des Emerging Markets-Teams bei Knight Libertas in London.

    Vor seinem Wechsel zu Knight Libertas hat Trossell bei Calyon CIB das Vertriebsteam für Schwellemärkte mit einem Fokus auf den Handel von Kreditanleihen und CDS aufgebaut. Davor war er Mitglied des Emerging Markets-Vertriebsteams bei UBS.

    Trossell hat einen Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Plymouth.

    ---

    Asiatisch-pazifischer Raum

      Jay Lee
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas, Hongkong

    Jay Lee ist Direktor des Emerging Markets-Vertriebs bei Knight Libertas in Hongkong.

    Vor seinem Wechsel zu Knight Libertas war Lee als Head of Structured Credit and Credit Sales bei Calyon CIB für die koreanischen Märkte zuständig. Davor war er als Vice President, Fixed Income, bei der Fortis Bank tätig.

    Lee hat einen Bachelor-Abschluss in Tourismusentwicklung und Freizeit von der Kyoung-Ki University.

    ---

      Felix SUN
      Direktor des Emerging Markets-Team
      Knight Libertas, Hongkong

    Felix SUN ist Direktor des Emerging Markets-Vertriebs bei Knight Libertas in Hongkong.

    Bevor er sich Knight Libertas anschloss, war SUN zwei Jahre lang bei RBC für den Vertrieb von Anleihen und strukturierten Produkten zuständig. Davor war er sechs Jahre lang Anleihenportfoliomanager bei der Ping An Bank. Bei AXA Investment Managers war SUN als Analyst für Risikomanagement tätig. Er begann seine Karriere bei der Bank of Tokyo-Mitsubishi UFJ als Marketing Manager in der Vertriebsabteilung für Unternehmensdarlehen.

    SUN hält einen Master of Business Administration von der Ecole Superieure de Gestion.

    Informationen zu Knight

    Die Knight Capital Group, Inc. ( Nasdaq: NITE) ist in den globalen Kapitalmärkten aktiv und bietet Marktzugangs- und Handelsabwicklungsdienste für kauf- und verkaufseitigen Firmen an. Das hybride Marktmodell Knights umfasst komplementäre elektronische und telefonische Handelsabwicklungsdienste für Aktien und Anleihen sowie Devisen-, Termin- und Optionsgeschäfte aus aller Welt. Die Firma wird durchgängig als führende Quelle ausserbörslicher Liquidität für US-amerikanische Aktien geführt. Darüber hinaus bietet Knight Kapitalmarktdienste für Unternehmen an, die Wertpapiere emittieren möchten. Knight hat seinen Firmensitz in Jersey City im US-Bundesstaat New Jersey und verstärkt zunehmend seine Präsenz in ganz Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.knight.com.

    Gewisse in dieser Pressemitteilung gemachte Aussagen können zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der USA von 1995 sein. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen keine historischen Tatsachen dar und basieren auf den gegenwärtigen Erwartungen, Schätzungen und Prognosen hinsichtlich der Branche des Unternehmens, der Überzeugungen der Geschäftsführung und gewissen von der Geschäftsführung gemachten Annahmen, von denen viele von Natur aus unsicher sind und vom Unternehmen nicht kontrolliert werden können. Aus diesem Grund werden die Leser warnend darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und gewissen Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen unterliegen, die nur schwer vorherzusagen sind, so u.a. Risiken im Zusammenhang mit Kosten, Integration, Leistung und dem Betrieb der Geschäftsbereiche, die vor kurzem vom Unternehmen übernommen wurden oder möglicherweise in der Zukunft übernommenen werden, und Risiken im Zusammenhang mit den Kosten und Auslagen im Zusammenhang mit dem Ausstieg des Unternehmens aus dem Vermögensverwaltungsgeschäft. Da solche Aussagen mit Risiken und Unwägbarkeiten einhergehen, können die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen des Unternehmens wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen gemachten oder angedeuteten Ergebnissen abweichen. In Anbetracht dieser Unwägbarkeiten sollte der Leser zukunftsgerichteten Aussagen kein unangemessenes Vertrauen schenken. Ausserhalb des gesetzlich vorgeschrieben Rahmens übernimmt das Unternehmen auch keine Verpflichtung zur Aktualisierung seiner Ansichten zu solchen Risiken und Unwägbarkeiten oder zur Veröffentlichung der Ergebnisse möglicher Überarbeitungen der hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen. Der Leser sollte sorgfältig die Risiken und Unwägbarkeiten prüfen, die in den vom Unternehmen bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) eingereichten Berichten offen gelegt sind, darunter u.a. solche, die unter den Überschriften "Certain Factors Affecting Results of Operations" und "Risk Factors" im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das Jahr zum 31. Dezember 2008 und in anderen vom Unternehmen von Zeit zu Zeit bei der SEC eingereichten oder beigebrachten Berichten oder Dokumenten im Einzelnen dargelegt werden. Diese Informationen sollten auch zusammen mit den konsolidierten Abschlüssen (Consolidated Financial Statements) des Unternehmens und den Anmerkungen (Notes) zu diesen gelesen werden, die im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 10-K für das Jahr zum 31. Dezember 2008 und in anderen von Zeit zu Zeit bei der SEC eingereichten oder beigebrachten Berichten oder Dokumenten enthalten sind.

ots Originaltext: Knight Capital Group
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Margaret Wyrwas, Senior Managing Director, Communications, Marketing
& Investor Relations, +1-201-557-6954, mwyrwas@knight.com, oder Kara
Fitzsimmons, Director, Media Relations, +1-201-356-1523,
kfitzsimmons@knight.com, oder Jonathan Mairs, Vice President,
Corporate Communications, +1-201-356-1529, jmairs@knight.com, oder
Jennifer Day, Vice President, Marketing Communications -
Institutional Fixed Income, +1-201-356-1506, jday@knight.com



Weitere Meldungen: Knight Capital Group, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: